Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umfrage: Beste Sci Fi Bücher

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umfrage: Beste Sci Fi Bücher

    Halloooooo, ich starte hiermit einen Thread über die besten Sci Fi Bücher, die Nationalität ist vollkommen egal. Wenn ihr wollt dürft ihr ruhig auch einen Perry Rhodan oder Sternenfaustroman nominieren, aber am besten eben "normale".

    Ich machs mal so ähnlich wie transportermailfunction, ich setze eine Frist und bis zu der könnt ihr euer Lieblings Sci Fi Buch nennen, sowie euer zweitliebstes. Genauso mit der Punktevergabe: 4 für Platz 1, 2 für Platz 2.

    Bitte denk nicht dass ich von dir klauen wollte, transportermailfunction, ich fand nur dein System so gut
    Eine erste Frist wäre der

    30 September

    Meine Liste darf natürlich nicht fehlen:

    4 Punkte: Hyperion, von Dan Simmons
    Ein unglaublich faszinierender, fantasievoller Roman.

    2 Punkte: Der Wüstenplanet, von Frank Herbert
    Detailreich und interessant, für Liebhaber klassischer Kampf Space Operas nur bedingt zu empfehlen.

    Also dann, ich hoffe ich kann mit euch rechnen

  • #2
    Ha, na dem schließe ich mich doch gerne an.


    Meine unangefochtene Nummer 1 enpricht der deinen: Dan Simmons Hyperion-Zyklus. Gewaltige Bildersprache und philosophische Brillanz in ein mitreißendes und faszinierendes Szenario verschachtelt. Absoluter Klassiker.



    Meine Nummer 2: Alorndora - Die Erde im Meer der Sterne. Noch ziemlich druckfrisch, aber für mich ebenfalls bereits eine absolute Sternstunde des Genres. Eine unglaublich packende Space-Opera, wendungsreich und von toll charakterisierten Figuren getragen.

    Kommentar


    • #3
      1.Platz( bis jetzt): Hyperion, Dan Simmons 8 Punkte
      2.Platz : Alorndora, der Wüstenplanet 2 Punkte

      Weiter so :

      Kommentar


      • #4
        Das ist verdammt schwierig ... gibt so viele Romane, die jeder für sich absolut großartig sind und die sich doch verdammt schwer miteinander vergleichen lassen. Aber ich wills mal probieren:

        Platz 1 wäre dann ein Roman aus dem Liaden-Zyklus von Sharon Lee und Steve Miller: Conflict of Honors
        Ein hervorragender, und vor allem durch seinen feinen Humor lebender Roman

        Platz 2 würde ich einem Buch von Angela und Karlheinz Steinmüller geben: Andymon - ein Klassiker der DDR-SciFi und immer noch lesenswert
        Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
        (Dr. Samuel Johnson)

        Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

        Kommentar


        • #5
          Die Auswahl auf nur 2 Bücher zu beschränken finde ich doch ein wenig schwierig (also mind. 3 Bücher würde ich schon in die Wahl aufnehmen), aber aufs gerade wohl her würde ich mich festlegen:

          Platz 1: Frank Herbert - Der Wüstenplanet
          Platz 2: Arthur C. Clarke - 2001 Odyssee im Weltraum
          Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
          die Internationale erkämpft das Menschenrecht


          das geht aber auch so

          Kommentar


          • #6
            Ab jetzt könnt ihr meinetwegen auch 3 reinstellen, ok?

            Zwischenstand:

            1. Platz: Hyperion, Dan Simmons 8 Punkte
            2. Platz: Der Wüstenplanet 6 Punkte
            3. Platz: Conflict of Honors 4 Punkte
            4. Platz: 2001; Alorndora; Andymon 2 Punkte

            Selbstverständlich dürfen auch die, die bisher nur 2 genannt haben noch einen nennen

            Kommentar


            • #7
              Naja dann würde ich sagen, wenn jemand ein drittes Buch nominieren will, dann gibt es hierführ 1 Punkt.

              Ich meinerseits nominiere nun für den 3. Platz: H.G. Wells - Krieg der Welten
              Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
              die Internationale erkämpft das Menschenrecht


              das geht aber auch so

              Kommentar


              • #8
                2 Punkte: Der Wüstenplanet, von Frank Herbert
                Detailreich und interessant, für Liebhaber klassischer Kampf Space Operas nur bedingt zu empfehlen.
                Herbert kann schreiben, daran gibt es keinen Zweifel. Allerdings sind seine Wüstenplanet-Bücher echt Geschmacksache. Die Welt ist unfassbar komplex und detailreich, was ich sehr schätze. Allerdings vermisse ich persönlich schon die großen SF-Kämpfe anderer Romane. Aber es ist eben eine Frage des Geschmacks...
                "Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!"
                www.alexander-merow.de.tl
                http://www.amazon.de/Beutewelt-B%C3%.../dp/3869018399
                http://www.amazon.de/Das-aureanische...889779&sr=1-11

                Kommentar


                • #9
                  Ach Mann, das ist sehr sehr schwer. Hmm, weiß gar nicht, was ich da nennen soll.

                  4 Punkte: "Time Machine" von H.G. Wells
                  2 Punkte: "War of the Worlds" von H.G. Wells

                  Und den letzten Punkt...da weiß ich nicht, ob das gilt:

                  1 Punkt: "The Tripods. Quadrilogy" von John Christopher.

                  Falls das nicht zählt, dann 1 Punkt für "Do Androids Dream of Electric Sheep" von Philip K. Dick.

                  Kommentar


                  • #10
                    Weshalb sollte die Tripods Reihe nicht gehen? Natürlich zählt sie.

                    Zwischenstand:

                    1.Platz Hyperion, Dan Simmons 8 Punkte
                    2.Platz Wüstenplanet, Frank Herbert 6 Punkte
                    3. Platz Conflict of Honors, Time Machine 4 Punkte
                    4. Platz Krieg der Welten 3 Punkte
                    5. Platz Alorndora, 2001, Andymon 2 Punkte

                    Auf, auf Leute, mehr Beteiligung

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe gar nicht so viele Sci-Fi-Bücher.Aber ich lese gerne die Edmond Hamilton-Romane mit Captain Future.
                      http://www.youtube.com/user/freshhellseries
                      http://data2364.wordpress.com/
                      https://twitter.com/#!/Data2364


                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe zwar erst begonnen, SciFi-Bücher zu lesen aber momentan würde meine Punkteverteilung wohl so aussehen:

                        1. Platz: Hyperion (eigentlich müsste man Hyperion und Endymion doch als EIN Werk zählen können) von Dan Simmons. = 4 Punkte
                        2. Platz: Sternenspiel von Sergej Lukianenko = 2 Punkte
                        3. Platz: Krieg der Welten von H.G.Wells = 1 Punkt

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von PrätorShinzon Beitrag anzeigen
                          Weshalb sollte die Tripods Reihe nicht gehen? Natürlich zählt sie.
                          Naja, wir sollten ja unser Lieblingsbuch nennen. Und die Tripods-Reihe besteht ja aus 4 Büchern (wobei man das Prequel gerne streichen kann, das ist nämlich grottig ). Aber gut, wenns zählt, dann bleib ich dabei.

                          Kommentar


                          • #14
                            Man ist natürlich immer versucht, bei solchen Umfragen dem persönlichen Geschmack nachzugeben, aber Dinge wie den Einfluss auf das Genre, die Rezeption durch Publikum und Presse usw sollte man dabei aber nicht ausser acht lassen:

                            Von daher nominiere ich:

                            Foundation von Isaac Asimov
                            Der Wüstenplanet von Frank Herbert
                            2001 von Arthur C. Clarke

                            Kommentar


                            • #15
                              hmm, inzwischen siehts so au

                              1. Platz Hyperion 12 Punkte
                              2. Platz Wüstenplanet 8 Punkte
                              3. Platz Foundation 5 Punkte
                              4. Platz Krieg der Welten/ Time Machine 4 Punkte
                              5. Platz 2001 3 Punkte
                              6. Platz Alorndora, Andymon, Sternenspiel 2 Punkte
                              7. Platz Tripods Reihe 1 Punkt


                              So langsam fängts ja an zu laufen, nur weiter so. Ist ja noch mindestens ne Woche zeit, wahrscheinlich verlängere ich aber. Wüstenplanet und Hyperion sind also nach wie vor unangefochten, aber 2001 hat sich durch die eine Stimme immerhin endlich ein Stück nach oben befördert. Da ich selbst noch keinen 3. Platz vergeben habe, vergebe ich diesen hiermit an Foundation

                              Aber wie gesagt, stimmt weiter ab, damit wir endlich wissen welches das beste aller Sci Fi Bücher ist.

                              @Jan Tenner: habs geändert
                              Zuletzt geändert von PrätorShinzon; 23.09.2010, 19:49.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X