Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eva Strittmatter gestorben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eva Strittmatter gestorben

    Ich weiss nicht, wo man es sonst haette posten sollen. Fuer einen Nebenpost im Nachrichtentopic ist diese Frau einfach zu gross gewesen! Moeglicherweise kann es in den off-Topic verschoben werden, ueberlass ich euch Mods!

    Zum Tode Eva Strittmatters hier meine zwei Lieblingsgedichte dieser wunderbaren Lyrikerin - vielleicht koennen wir den Anlass nehmen, hier ihre schoensten Gedichte noch einmal zu posten und sie damit zu ehren!

    Vor dem Winter

    Ich mach ein Lied aus Stille
    Und aus Septemberlicht.
    Das Schweigen einer Grille
    Geht ein in mein Gedicht.

    Der See und die Libelle
    Das Vogelbeerenrot.
    Die Arbeit einer Quelle.
    Der Herbstgeruch von Brot.

    Der Bäume Tod und Träne.
    Der schwarze Rabenschrei.
    Der Orgelflug der Schwäne,
    Was es auch immer sei,

    Das über uns die Räume
    Aufreißt und riesig macht
    Und fällt in unsre Träume
    In einer finstren Nacht.

    Ich mach ein Lied aus Stille.
    Ich mach ein Lied aus Licht.
    So geh ich in den Winter;
    Und so vergeh ich nicht.


    Leben


    Ich falle nicht aus Gottes Hand.
    Ich halte mich. Ich bleibe fest.
    Wann immer mich das Leben fand
    Und würgte mich. Ein Rest
    In mir blieb ungerührt.
    Verführt
    Vom Leben, lebe ich.
    Und wirft's mich:
    Ich erhebe mich.

    Danke, Eva, fuer deine wunderbaren Worte!
    Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

  • #2
    Sie war schon eine großartige Lyrikerin.

    Kommentar


    • #3
      Gehts auch ein bisschen detaillierter? Wer war die Frau?
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar

      Lädt...
      X