Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das 4% Universum von R. Panek

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das 4% Universum von R. Panek

    In diesem Buch geht es um die 96% unseres Universums, welche wir nicht oder nur indirekt zu erfassen vermögen. Es werden die Entdeckungsgeschichten der Dunklen Materie und der Dunklen Energie behandelt. Man erhält hier einen schönen Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten und kann zudem so manchen akademischen Grabenkampf verfolgen. Wie die Entdeckung der dunklen Seite des Kosmos anfangs auf Ablehnung traf und nach und nach immer sicherer wurde, ist interessant zu lesen. Panek liefert und hier ein sehr gut recherchiertes Sachbuch ab. Trotz des komplexen Themengebietes kann man das Werk sehr flüssig lesen. Es sollte aber bedacht werden, dass der Titel ein wenig unglücklich ist. Das Hauptaugenmerk liegt auf der geschichtlichen Entwicklung, welche zum momentanen Kenntnisstand führte. Es handelt sich um keine knappe Darstellung der gegenwärtigen Forschung.


    Fazit: ein gelungenes Sachbuch. Wer sich für Wissenschaftsgeschichte und Kosmologie interessiert, kann es getrost kaufen. Leider wird hier nur der US-amerikanische Standpunkt dargelegt. Das sollte man im Hinterkopf behalten, wenn man dieses Buch liest.
    "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
    die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
    (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)
Lädt...
X