Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Buchsuche SciFi

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Buchsuche SciFi

    Hallo an Alle Mitglieder,

    ich suche ein SciFi-Buch (Titel und Autor) in dem Außerirdische durch die Musik der Menschen auf die Erde aufmerksam werden und sie dann besuchen.

    Ich weiss, das ist leider nicht viel, aber ich habe damals (das war im letzten Jahrtausend ) nur den Klappentext kurz durchgelesen.

    Viele Grüße
    JoBe42

  • #2
    Vielleichtt "Year Zero" von Rob Reid, abe ich befürchte mal, dass das zu neu ist.
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von JoBe42 Beitrag anzeigen
      SciFi-Buch (Titel und Autor) in dem Außerirdische durch die Musik der Menschen auf die Erde aufmerksam werden und sie dann besuchen.
      Jeffrey A. Carver
      Tachyon(The Infinity Link)
      http://www.sf-hefte.de/Details.php?i...ihe=Heyne%20SF
      Standalone Novels - Jeffrey A. Carver


      .
      EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

      Niven schrieb nach 35 Minuten und 33 Sekunden:

      Zitat von JoBe42 Beitrag anzeigen
      Klappentext
      "Irdische Wissenschaftler haben zwischen den Sternen eine Quelle entdeckt, die Tachyonen, überlichtschnelle Teilchen, emittiert. Die Entdeckung wird geheimgehalten, weil man vermutet, daß sich dahinter eine hochentwickelte außerirdische intelligente Zivilisation verbirgt.

      Als nachgewiesen wird, daß die Quelle sich in Richtung Sonnensystem bewegt, wird das Projekt "Himmelsvater" gestartet: ein Raumschiff wird dem fremden Objekt entgegengeschickt und mit einer synthetischen Intelligenz "bemannt", die Kontakt mit den Außerirdischen herstellen soll. Bei der Annäherung an den Besucher indes brechen die elektronischen Systeme des irdischen Raumfahrzeugs zusammen. Unsicherheit ist die Folge. Die Militärs werden nervös.

      Das fremde Objekt stellt sich als manövrierbarer Asteroid heraus, in dessen Innern sich Wassertanks befinden. Sie werden von unbewußt dahindämmernden Wesen bewohnt, die Tachyonenströme aussenden und über Lichtjahre hinweg Leben spüren können. Und an Bord sind Talenki, fahrende Sänger und Sternenwanderer, die von der Musik fasziniert sind, die irdische Rundfunksender ausstrahlen, harmlose Geschöpfe, die alle Intelligenzen im Universum in ihr Gedankennetz einweben möchten.

      Doch die Betonköpfe in den Schaltzentralen der Verteidigung betrachten das alles als Bluff. Sie starten ihre Raketen mit Atomsprengköpfen."

      Hab` mal schnell in meiner Sammlung gekramt .
      Zuletzt geändert von Niven; 12.11.2012, 18:55. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

      Kommentar


      • #4
        Danke

        Hallo Zocktan, Hallo Niven,

        danke für Eure schnelle Hilfe, es ist das von Niven vorgeschlagene Buch Tachyon.

        Super Tipp,
        Danke noch mal

        Gruß
        JoBe

        Kommentar

        Lädt...
        X