Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Romanprojekt "Gravitation"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Romanprojekt "Gravitation"

    Gravitation
    von Rainer Rohland

    Nick Sødergården ist ein Überflieger – in mancherlei Hinsicht: als Kind hochintelligent startet der Vollwaise trotz widriger Lebensumstände durch. Mit vierzig hat er eine vielfältige Karriere hinter sich und war bereits zweimal als Astronaut auf der ISS. Aber er sucht den ruhigen Job, denn er will endlich das haben, was er als Kind am meisten vermisste: eine Familie. Als seine Frau und die drei kleinen Kinder bei einem Autounfall ums Leben kommen, bricht seine Welt zusammen. So ist er genau der richtige Mann für ein geheimes Experiment: er soll auf einer Insel im Pazifik unter Aufsicht der UN die Technik des Gravitationsantriebs für die Menschheit erschließen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: auf einer Mission zum Mond wird Nick mit seinem Fluggerät von einer Gravitationswelle erfasst und in die Tiefen des Universums geschleudert wo er von den Moori gerettet und als Prophet angesehen wird, der ihnen das Wort des unbekannten Gottes bringen soll. Wie soll sich der Naturwissenschaftler Nick dieser Aufgabe stellen und wird er je wieder zur Erde zurückkehren?

    Der Roman führt den Leser mit seinem Hauptdarsteller vom Heute durch Zeit und Raum und wieder zurück. Dabei konfrontiert er beide mit einem aktuellen Problem unserer Zeit: wieweit stehen die biblische Genesis und die Evolutionstheorie im Widerspruch zueinander? Und was passiert eigentlich, wenn man versucht die christliche Religion einer Kultur zu vermitteln, die so gar keine Ähnlichkeiten mit der Menschlichen aufweist?

    „Gravitation“ versucht mit dem Mitteln der Belletristik Gedankenwelten zu transportieren, die man sonst nur in langweiligen theologisch-philosophischen Fachbüchern findet. Er ist spannend, politisch, erotisch, verschwörungstheoretisch, theologisch, psychologisch, philosophisch, naturwissenschaftlich – und einfach nur Science-Fiction.


    Ich möchte euch in einer Leseprobe mal diesen Roman vorstellen.

    Nach vielen Jahren in der Industrie mit einer ganzen Reihe von Fachtexten, Handbüchern, Trainingsunterlagen etc. habe ich begonnen eine alte Leidenschaft wieder zu beleben und Belletristik zu schreiben. Einige Kurzgeschichten sind inzwischen veröffentlicht worden. Nun suche ich seit geraumer Zeit einen Verlag für meinen ersten SF-Roman. Ich habe schon mehrere Angebote von ZVen und DKZVen erhalten, sowie eine sehr positive Kritik meiner Testleser und eines Lektorates. Aber ein konventioneller Verlag wollte noch nicht anbeissen ...

    Da ich mir aufgrund meiner persönlichen Situation einen Zuschuss nicht leisten kann, versuche ich auf diesem Wege Interesse für mein Projekt zu wecken. Im Anhang findet ihr eine .PDF-Datei mit mehreren Ausschnitten, die repräsentativ für meinen Schreibstil sind, nicht zuviel verraten und vielleicht euer Interesse an der gesamten Story wecken.

    Vielleicht liest auch ein Verlag mit und möchte das Buch verlegen (P.S.: ein zweiter Roman ist bereits in Planung).

    Viel Spaß beim Lesen. Feedback gerne auch direkt an m-post@online.de


    Gravitation_LP.pdf

  • #2
    GRAVITATION ist ab sofort als .PDF-Datei über XinXii und Amazon erhältlich. Eine ausführliche Leseprobe gibt es gratis.

    Ich bin offen für eure Kritik! Das ist mein erster "abendfüllender" Roman, weitere Projekt sind in Planung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Exklusiv für die SF-Forum-Community erhalten die 5 schnellsten HEUTE (20.3.2013) den Roman UMSONST. Geht einfach auf die Buchseite, legt das Buch in den Warenkorb und gebt beim CheckOut den folgenden Code ein:

    64B823FAA4

    ACHTUNG - WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund des Buchpreisbindungsgesetzes sind die hier verschenkten Freiexemplare Rezensionsexemplare - sie dürfen ausschließlich zum Zwecke der Rezension auf XinXii oder hier im Forum heruntergeladen werden.

    Kommentar

    Lädt...
    X