Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neue Bücher / Reihen gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • neue Bücher / Reihen gesucht

    Hallo zusammen,

    nach langer Zeit komme ich endlich mal wieder zum Lesen und jetzt mein Problem: Die Klassiker habe ich alle durch, ich bin auf der Suche nach etwas neuem; villeicht so in die Richtung Endzeit... wie die alten Shadowrun Bücher früher, bloß mittlerweile bräuchte ich vielleicht ein kleinwenig mehr Anspruch und einen saubereren Stil.
    Gerade bin ich mit Planetenwanderer von George R.R. Martin durch, das fand ich schon okay, aber auch nicht den Knall im All...
    Hat jemand eine Idee?

    Danke im Vorab!

    P.S. Könnte auch durchaus was von ganz neuen Autoren sein, auch Dinge, die nur als Ebook erscheinen wären okay. Mir fehlt einfach der Zugang zum aktuellen.

  • #2
    Vielleicht ist ja Collector von Markus Heitz was für dich? Das fand ich sehr Gut. Es gibt inzwischen auch eine Fortsetzung aber die kenne ich noch nicht.
    www.sf3dff.de das Deutsche SciFi Forum für 2D/3D Artworks und FanFictions

    Kommentar


    • #3
      Super, danke! Werde ich mir anschauen, obwohl ich zu Markus Heitz ein gespaltenes Verhältnis habe. - Aber der ist ja mittlerweile ja auch schon ziemlich bekannt, ich suche eigentlich eher nach frischem Blut...

      Kommentar


      • #4
        Ist zwar jetzt nicht wirklich Endzeit, sondern tendiert eher in Richtung SciFantasy - aber wie wär's mit der SunQuest-Reihe von Susan Schwartz? Die gibt es bei Amazon als Komplettausgabe aktuell zum Sonderpreis.

        Deutsche Autoren, die über Endzeit-Szenarien geschrieben haben, fallen mir mal so gar nicht ein; dafür aber ein Russe: Dmitry Glukhovsky, mit seinen Metro-Romanen: Metro 2033 und Metro 2034. Um diese Bücher herum hat sich inzwischen ein ganzes Universum entwickelt, zu dem die verschiedensten Autoren beitragen.

        Ansonsten - wie sieht es bei Dir mit Englisch aus? Die MilSF-Anthologie "NoMans's Land : Defending the future", hrsg. von Jennifer Broszek, wäre dann ebenfalls einen Blick wert. Das sind Mil-SF-Stories, die allesamt von Frauen geschrieben worden sind. Das Vorwort zur Anthologie stammt übrigens von David Weber, der Dir vielleicht durch seine Honor-Harrington-Romane bekannt ist.

        Ebenfalls zu empfehlen ist der Roman "Up against it", von M. J. Locke. Das ist eine Art Grenzwelt-Roman, über das Leben und die Konflikte in und rund um einem Asteroiden am Rande des Sonnensystems ...
        Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
        (Dr. Samuel Johnson)

        Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

        Kommentar


        • #5
          Hey nochmal: danke!

          Echt hilfreich diese Anregungen. Die Metro-Sachen kenne ich, fand ich damals klasse. Englisch würde gehen, muss aber nicht sein. ;-)
          Die Sun Quest Gesamtausgabe habe ich mir eben runtergeladen. Lässt sich gut an, auch wenn ich mich an den Stil, der doch eher schlicht ist, erst noch gewöhnen muss. Aber so ist es ja immer...
          Liebe Grüße in die Runde!

          Kommentar


          • #6
            @Sven26

            Wie wäre es mit den Büchern von Hannu Rajaniemi, Quantum (The Quantum Thief) und Fraktal (The Fractal Prince). Dessen beiden Romane spielen in einer posthumanen Ära, in der das Sonnensystem größtenteils von transhumanen Fraktionen beherrscht wird. Zentrale Figur der Romane ist ein legendärer Dieb der aus einem Gefängnis befreit wird, um ein mächtiges Artefakt zu stehlen. Dummerweise hat dieser jedoch sein Gedächtnis verloren.
            Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
            Dr. Sheldon Lee Cooper

            Kommentar


            • #7
              Eine Empfehlung von mir wäre >Die Xenon< dass ist von einem unbekantem Autor


              ISBN 9783831615087

              Kommentar


              • #8
                The Quantum Thief habe ich mir besorgt und leider wieder weglegen müssen. Hab mich überschätzt, mein Englisch war zu schlecht und es macht keinen Spass wenn man 10 Wörter pro Seite nachschlagen muss. Schade hat gut angefangen.
                Jetzt hab ich was anderes entdeckt, nennt sich Schattengewächse muss aber erst mal schauen, ob das wirklich was ist. Fängt ein wenig trashig an.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Sven26 Beitrag anzeigen
                  Super, danke! Werde ich mir anschauen, obwohl ich zu Markus Heitz ein gespaltenes Verhältnis habe. - Aber der ist ja mittlerweile ja auch schon ziemlich bekannt, ich suche eigentlich eher nach frischem Blut...
                  Hallo, Sven!

                  Ich bin zwar noch nicht ganz fertig, aber ein paar Häppchen kann ich Dir schon mal geben. Dann kannst Du schon mal entscheiden, ob das was für Dich ist! Ich schreibe seit einiger Zeit auch im SF-Bereich und stehe kurz vor der Veröffentlichung. 5 Kurzgeschichten habe ich kostenlos online stehen, ein Buch ist in den letzten Zügen, zum Verlag zu gehen.

                  Kurzgeschichten: Armatin - Kurzgeschichten
                  Leseprobe: Armatin - Leseproben

                  Wenn Dir die Leseprobe gefällt, gibt's noch eine, die 100 Buchseiten lang ist.

                  Viele Grüße,

                  Dein Mathias

                  Kommentar


                  • #10
                    Armatin

                    Hallo Mathias, das lässt sich ja wirklich super an. Eine coole Stimmung und der Hintergrund wirkt komplex und macht neugierig auf mehr.
                    Leider ist mein Ebookreader gerade futsch. ): Aber ich bekomme bald einen neuen und dann werd ich mir das genauer ansehen.

                    Halt uns doch bitte alle auf dem laufenden. Auf Amazon gibt ja noch nix oder?

                    Vielen dank für den Tip und ganz viel Erfolg damit!!!

                    Ich freu mich schon aufs weiterlesen!

                    Sven

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sven26 Beitrag anzeigen
                      Hallo Mathias, das lässt sich ja wirklich super an. Eine coole Stimmung und der Hintergrund wirkt komplex und macht neugierig auf mehr.
                      Leider ist mein Ebookreader gerade futsch. ): Aber ich bekomme bald einen neuen und dann werd ich mir das genauer ansehen.

                      Halt uns doch bitte alle auf dem laufenden. Auf Amazon gibt ja noch nix oder?

                      Vielen dank für den Tip und ganz viel Erfolg damit!!!

                      Ich freu mich schon aufs weiterlesen!

                      Sven
                      Hallo, Sven!

                      Nein, bei Amazon gibt es das noch nicht. Ich werde es erst mal über einen klassischen Verlag probieren und habe da schon was an der Hand. Freut mich aber auf jeden Fall, daß es Dir gefällt!

                      Ich halte Euch gerne auf dem Laufenden. Am aktuellsten ist immer meine Webseite, seit ein paar Tagen habe ich sogar einen Newsletter, der über Neuerscheinungen (Kurzgeschichten und Leseproben zur Zeit, später dann auch die 9 Bücher) informiert. Vielleicht siehst Du ja auch da noch vorbei.

                      Wenn das Buch rauskommt, melde ich das aber auch hier im Forum, versprochen!

                      Viel Spaß beim Stöbern,

                      Dein Mathias

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X