Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Comic: Saga (Cross Cult)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Comic: Saga (Cross Cult)

    Saga 1

    Autor: Brian K. Vaughan

    Zeichnerin: Fiona Staples


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: saga1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102,6 KB
ID: 4290150

    Romeo und Julia trifft auf Star Wars: SAGA kommt!

    Der nächste Comic-Hit aus den USA nach THE WALKING DEAD! SAGA erzählt die Geschichte eines jungen, naiven Paares, das sein erstes Kind bekommt … und zwar eins mit zwei kleinen Hörnern und Flügeln! Aber das ist noch das Gewöhnlichste in diesem vor genialen Ideen, einzigartigen Figuren, fantastischen Orten und nie dagewesenen Wendungen sprühenden Comic!

    In SAGA geht es um die frischgebackenen Eltern Alana und Marko, die mit ihrer neugeborenen Tochter dem jahrzehntewährenden Krieg entkommen wollen, von dem der Rest der Galaxis besessen zu sein scheint. Beide stammen von verschiedenen Spezies ab und sind Soldaten der jeweils gegnerischen Fraktion und doch kämpfen die zwei Liebenden mit allem was sie haben gegen das System und für das Überleben ihrer Tochter, die den politischen Führern beider Seiten ein Dorn im Auge ist.

    Der Startschuss für eine Odyssee, die man nicht mehr so schnell vergessen wird!

    Bei den Eisner-Awards 2013 konnten sich Brian K. Vaughan und Fiona Staples so richtig freuen. Gleich drei Preise gingen an SAGA, nämlich in der Kategorie Beste neue Comicserie, Beste Comicserie und Bester Autor! Und auch den Hugo Award 2013, einem der wichtigsten Preise der SF- und Fantasyliteratur, konnte Saga in der Kategorie Best Graphic Story ergattern. Und als krönenden Abschluß gab es dann noch sage und schreibe sechs Preise bei den Harvey-Awards!



    Die Story ist uralt - Romeo und Julia.
    Das Ganze wird angereichert mit Elementen aus Science Fiction und Fantasy.
    Dazu jede Menge skurrile und interessante Figuren.

    Die Ausdrucksweise im Comic ist sehr rustikal, um es mal vorsichtig zu formulieren.
    Normalerweise würde mich das eher abschrecken, aber hier passt es einfach.
    Auch wird die vulgäre Ausdrucksweise durch das Verhalten und den Charakter der Figuren wieder ins rechte Licht gerückt.

    Die Zeichnungen haben mir auch sehr gut gefallen.
    Keine Ahnung, wie ich das jetzt beschreiben soll; sie sind einfach stimmig und passen perfekt zur Story.

    Insgesamt finde ich Saga einfach nur genial.



    Saga 2

    Autor: Brian K. Vaughan

    Zeichnerin: Fiona Staples


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: saga2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 104,8 KB
ID: 4290151

    Die fantastische Weltraum-Opera geht in die zweite Runde!

    Für die frischgebackenen Eltern Alana und Marko hat die Flucht vom Planeten Kluft gerade erst begonnen … kuriose Menschwesen, eine verrückte Story und ganz große Unterhaltung sind also wieder garantiert!

    Der Raketenstart ist gelungen, doch Alana und Marko stehen vor neuen Schwierigkeiten im Weltall. Denn immer noch befinden sich Prinz Robot IV. und der Kopfgeldjäger Der Wille und auf ihren Fersen, um sie gnadenlos zur Strecke zu bringen. Das sind aber nicht alle Probleme, denen die kleine Familie gegenübersteht. Zuerst nämlich muss Alana mit ihren Schwiegereltern klarkommen: Diese habe sich in letzter Sekunde ebenfalls auf das Raumschiff gezaubert und Markos Mutter Klara kann die Liebe ihres Sohnes zu einer Landfall-Frau nicht so einfach akzeptieren! Und Markos Vater hat ein schreckliches Geheimnis mit an Bord gebracht ...und dann ist da noch Gwendolyn, die Marko nie ganz verziehen hat, dass er sie hat sitzen lassen!



    Auch der zweite Band hat mir wieder sehr gut gefallen, er steht dem ersten in nichts nach.
    Mit Markos Eltern und Gwendolyn tauchen neue interessante Charaktere auf.
    Besonders gefallen haben mir die ruhigen Momente zwischen Markos Vater und Alana.
    Sehr schön auch die Rückblenden.

    Nun warte ich voller Ungeduld auf Band 3.
Lädt...
X