Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuerscheinung: Götterdämmerung 3: Das Licht von Duino

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuerscheinung: Götterdämmerung 3: Das Licht von Duino

    Aktuell ist im Atlantis Verlag der dritte und letzte Teil der Space Opera "Götterdämmerung" erschienen:

    Verlagsankündigung



    Der Abschlußband der Trilogie umfaßt 450 Seiten und ist als Hardcover (nur über den Verlag), Paperback (bei Amazon & Co.) und als eBook (alle relevanten Anbieter) erhältlich:

    Link zu Amazon
    Buchtrailer Götterdämmerung
    meine eBooks

  • #2
    Inzwischen ist auch eine erste Besprechung zum Abschlußband erschienen:

    Buchkritik.at - Frank W. Haubold - Das Licht von Duino
    Buchtrailer Götterdämmerung
    meine eBooks

    Kommentar


    • #3
      Aktuell ist eine weitere ausführliche Besprechung des Abschlußbandes erschienen:

      Neue Rezension im österreichischen "Standard"
      Buchtrailer Götterdämmerung
      meine eBooks

      Kommentar


      • #4
        Dieser Tage ist der Roman gleich für drei Preise nominiert worden, den Deutschen Science Fiction Preis, den Kurd Laßwitz Preis und den Skoutz-Award:

        http://diezukunft.de/node/8730

        http://www.kurd-lasswitz-preis.de/20...ster_Roman.htm

        http://www.skoutz.de/2016/03/22/midl...ience-fiction/



        Buchtrailer Götterdämmerung
        meine eBooks

        Kommentar


        • #5
          Herzlichen Glückwunsch! Dann wünsche ich dir mal, dass es nicht bei den Nominierungen bleibt.
          (Obwohl das natürlich auch schon ein toller Erfolg ist.)

          Kommentar


          • #6
            Nachdem diese Serie abgeschlossen ist werde ich mich bei Gelegenheit einmal drüberwagen.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Eta Carinae Beitrag anzeigen
              Herzlichen Glückwunsch! Dann wünsche ich dir mal, dass es nicht bei den Nominierungen bleibt.
              (Obwohl das natürlich auch schon ein toller Erfolg ist.)
              Vielen Dank! Beim Laßwitz-Preis dürfte es schwierig werden, da hier die Marktpräsenz eine Rolle spielt, d. h. wie viele Abstimmungsberechtigte das Buch überhaupt gelesen haben. Beim Deutschen Science Fiction Preis gibt es eine Jury, die jedes nominierte Buch liest. Da ist also alles offen. Und wie es beim Skoutz-Award abläuft, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht.
              Buchtrailer Götterdämmerung
              meine eBooks

              Kommentar


              • #8
                Aber die Nominierung beim Laßwitz-Preis ist ja auch schon was. Viel Glück auf jeden Fall.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Eta Carinae Beitrag anzeigen
                  Aber die Nominierung beim Laßwitz-Preis ist ja auch schon was. Viel Glück auf jeden Fall.
                  Danke.
                  Buchtrailer Götterdämmerung
                  meine eBooks

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                    Nachdem diese Serie abgeschlossen ist werde ich mich bei Gelegenheit einmal drüberwagen.
                    Das würde mich freuen.
                    Buchtrailer Götterdämmerung
                    meine eBooks

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Wahl zum Kurd Laßwitz Preis ist inzwischen abgeschlossen, und die Trilogie "Götterdämmerung" hat hinter Andreas Brandhorsts "Das Schiff" einen guten zweiten Platz unter zehn nominierten Romanen belegt. Angesichts der überschaubaren Verkaufszahlen ist das aus meiner Sicht schon ein toller Erfolg.

                      http://www.kurd-lasswitz-preis.de/20...ster_Roman.htm
                      Buchtrailer Götterdämmerung
                      meine eBooks

                      Kommentar


                      • #12
                        Gut finde ich das es am Anfang wieder eine kurze Zusammenfassung der ersten beiden Werke gibt, da diese Auffrischung der Ereignisse den Einstieg in den abschließenden Roman vereinfacht.
                        Es gibt zwar wieder viele Handlungsstränge und man muß sehr konzentriert lesen um alles mitzubekommen, jedoch sind fast alle Handlungsstränge sehr spannend und liefern viele Antworten auf offene Fragen. Auch gibt es in diesem Buch wieder ein paar sehr spannend beschriebene Kämpfe, welche teilweise sehr blutig und brutal beschrieben wurden, jedoch durch diese detailreichen Beschreibungen sehr realistisch rüberkommen.
                        Mir persönlich hat wieder der Teil mit John Varley und seiner Freundin Ailin Ramakian sehr gut gefallen, aber auch die Handlung rund um Raymond Farr und Miriam Katana fand ich sehr schön und am Ende sehr traurig.
                        Jedoch bleiben am Ende des Buches aber auch einige Fragen offen, was ich aber nicht so schlimm finde, da diese die eigene Phantasie anregen.
                        Alles in allem ist dieser Roman ein gelungener Abschluss der Buchreihe und wie ich finde auch der betse Teil dieser Reihe.
                        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                          Gut finde ich das es am Anfang wieder eine kurze Zusammenfassung der ersten beiden Werke gibt, da diese Auffrischung der Ereignisse den Einstieg in den abschließenden Roman vereinfacht.
                          Es gibt zwar wieder viele Handlungsstränge und man muß sehr konzentriert lesen um alles mitzubekommen, jedoch sind fast alle Handlungsstränge sehr spannend und liefern viele Antworten auf offene Fragen. Auch gibt es in diesem Buch wieder ein paar sehr spannend beschriebene Kämpfe, welche teilweise sehr blutig und brutal beschrieben wurden, jedoch durch diese detailreichen Beschreibungen sehr realistisch rüberkommen.
                          Mir persönlich hat wieder der Teil mit John Varley und seiner Freundin Ailin Ramakian sehr gut gefallen, aber auch die Handlung rund um Raymond Farr und Miriam Katana fand ich sehr schön und am Ende sehr traurig.
                          Jedoch bleiben am Ende des Buches aber auch einige Fragen offen, was ich aber nicht so schlimm finde, da diese die eigene Phantasie anregen.
                          Alles in allem ist dieser Roman ein gelungener Abschluss der Buchreihe und wie ich finde auch der betse Teil dieser Reihe.
                          Danke für das positive Fazit.
                          Bei der Kritik ist das Buch insgesamt sehr gut angekommen, beim Publikum (von den Verkaufszahlen her) leider weniger.
                          Buchtrailer Götterdämmerung
                          meine eBooks

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von frankh Beitrag anzeigen
                            Bei der Kritik ist das Buch insgesamt sehr gut angekommen, beim Publikum (von den Verkaufszahlen her) leider weniger.
                            Ich denke einmal das liegt aber auch daran das es am Markt einfach zuviel "Angebote" gibt. Ich brauche nur meine persönliche Bücherliste (welche ich gerne lesen würde) anzuschauen und komme da mit dem Lesen überhaupt nicht nach.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X