Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[FanFic] TNG - SCHLACHT DER BORG Kapitel 4 - Vorbereitungen 1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [FanFic] TNG - SCHLACHT DER BORG Kapitel 4 - Vorbereitungen 1

    STAR TREK - The Next Generation
    KAPITEL 4 : Vorbereitungen 1


    Alle gingen aus der Beobachtungs Lounge. Picard ging in seinen Raum und saß sich hin. Er war wieder angespannt. Was man ihn nicht verübeln kann. Er starrte auf seinen Computer.

    Plötzlich drückte er eine Taste und der Computer fragte: " Verbindung zum Sternenflotten Hauptquartier herstellen ? Er bitte Kommunikations Paßwort."

    Picard bestädigte und gab sein Paßwort bekannt : "Idendifikationsnummer Picard, Jean Luc. Paßwort : Picard Alpha 3 Teta 4392 Blau."

    Der Computer sagte darauf : " Verbindung zum Sternenflotten Hauptquartier wird hergestellt. Subraum Nachricht wird angenommen."

    Und da war ein Admiral auf dem Bildschirm zu sehen. Der Admiral sagte :
    " Ah, Hallo Jean Luc. was kann ich für Sie tun ?"

    Picard nahm seinen Earl Grey Tee in die Hand nippte dran und antwortete : " Admiral Taison, entschuldigen Sie meine Störung, doch es ist von Enormer Wichtigkeit."

    Admiral Taison : " Ach deswegen haben sie auch Sicherheits Stufe Vier eingestellt. Es soll niemand erfahren auser Wir in der Sternenflotte."

    "Zumindestens jetzt noch nicht, Admiral. Wir sollten ja nach Keldan 3 fliegen weil dort Borg Aktivität registtriet worden war. Aber da tauchte ein Borg Schiff hinter uns auf. Es war ein bekannter. Es war Hugh."

    "Was ? Den Borg den Sie wieder in Kollektiv zurück geschickt hatten ?"

    "Ja, Admiral, genau der. Er und seine Borg Freunde haben sich vom Kollektiv der Borg getrennt. Sie nennen sich die "Hugh-Borg". Sie haben Borg Raumschiffe Gekapert, weil sie nicht mehr ins Kollektiv zurück möchten. Die Borg haben sich angepasst , zumindest die in diesem Sektor, hier können keine weiteren Borg zu Individuen werden. Hugh hat uns einen Vorschlag gemacht. Er alleine kann mit seinen Borg Schiffen nicht viel ausrichten. Er hat zu wenige. Er hat 10 und 2 kleine Borgschiffe, während die Borg 20 Schiffe im Solal Sektor bereit haben."

    "Wir werden uns Beraten und ihen unsere Mitteilung in 3 Stunden übermitteln. Ich danke ihren Jean Luc. für ihre schnelle information.Admiral Taison Ende", freundlich aber bestimmt beendet der Admiral das Geschpräch.

    Picard nimmt seine Tasse in die Hand geht zu einem Fenster trinkt ewas und schaut Raus zu den Sternen. Wir sehen die Enterprise nun wunder schön von drausen und in einen kleinen fenster sieht mann Captain Picard, plotzlich sagte Er : " Ich hoffe Positiv, es kann sehr gefährlich sein. Die Borg können jeder zeit zuschlagen und die Hugh-Borg vernichten, weil es viel weniger sind...Und dann....wär unsere einzigste richtige chance die Borg für eine gewisse zeit aus diesm Quadranten vertrieben zu haben.... verloren."

    Doch zur gleichen zeit ist bei unseren freund i , er stand neben seinen Quartier ,auch die Anomalie aufgetretten. Er hörte auch eine unerklärliche Stimme. Doch dann hörte er eine klarere stimme von diese Anomalie kommen die sagte :
    " Wir werden euch wieder bekommen !", es war eine
    Weibliche Stimme aber immer noch so verzertt das er sich nicht vorstellen konnte wer das sei....Dann kam aus der Anomalie ein Strahl raus der sich zu einen Borg arm materialiesierte.
    i bekam Angst... Das hatte er so noch nie erlebt. Rauch kam aus der Anomalie und gind die Koridore entlang, so konnte niemand sehen was in diesem rauch geschah. i konnte nur noch schlecht sehen, er verwendete sein Borg imolantat um wieder mehr zusehen, doch in diesem moment kommt der Borg Arm auf ihn zu und hatte ihn blitzschnell Festgehalten und die Borgkanülen schlugen sich regelrecht in seine Halsschlag Ader. Dann reuchelte i noch ein paar Minuten und kämpfte gegen die Borg nanosonden die in Re-Assimilierten. Sein Kampf war hoffnungslos, er hörte jetzt eine Klar Stimme es war eine der Borg Queen´s. Sie sprach zu ihm : " Wiederstand ist Zwecklos ! Wir werden deine Eigenschaften der unseren hinzufügen, deine Erinnerungen an die Enterprise und an euch Hugh-Borg werden eins sein.
    Deine Kennug lautet " 1 of 1 " ! Du wirst wieder rüber zum Hugh-Borgschiff beamen und Alle Hugh-Borg die Du kriegen kannst zu Re-Assimlieren. Dann wirst Du 60 andere Drohnen auf die Enterprise beamen und die wird versuchen ein weiteres Kollektiv zu erichten und die lebewesen der Enterprise zu Assimilieren. Ihr werdet versuchen ihre Technik zu Assimilieren.
    Während Wir weiter 200 Borgschiffe- eine Armada hierher schicken um Die übriggebliebenen Hugh-Borgschiffe zu zerstören, sowie uns etwas in die Querre kommt werden Wir auch das Zerstören. Du hast meinen befehl gehrt " 1 of 1 " !!!!"
    1 of 1 : " Wir haben verstanden !"
    Zuletzt geändert von Dominion; 25.02.2002, 11:40.
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]
Lädt...
X