Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[FanFic] Star Trek : Vulkan - Die Erste Misssion

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [FanFic] Star Trek : Vulkan - Die Erste Misssion

    Hy ihr alle nun habe ich eine neue geschichte begonnen. Auch mit eigenen Caracktaren.

    Ich wünsche viel spaß mit meiner Ersten Seite die ich geschrieben habe. ich hoffe Sie gefällt euch. Und hoffe ich bekomm Tipps:

    Also nun beginnt die Story :
    //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

    Star Trek:
    Vulkan

    D i e E r s t e M i s s i o n


    S t o r y B Y : D E R_ V U L K A n I E R
    Based Upon on STAR TREK
    Createt by Gene Roddenberry
    //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

    Computer Logbuch
    Captain Daystorm
    Sternzeit : 56146,2
    Dies ist meine Erste Mission auf den Neu Entwickelten Prototyp
    Der Defiant Klasse. Die U.S.S Vulkan NX-1954-A.

    Ich fühle mich wohl in der Rolle als captain. Momentan ist unserer Schiff unterbesetzt. Doch habe ich aber schon ein paar Führungs Offiziere.

    Da wäre zum 1ten :
    Lt.Vulkanier. Er ist Vulkanier und halbmensch. Ein Komischer Kauz – aber sehr Fähig.
    Er bedient die Steuer Konsole der Vulkan.

    Dann wäre da mein Erster Offizier.
    Er ist ein MHN und war auf der U.S.S Voyager das Medizinisch Holographische Notfall Programm und das Komando Notfall Hologramm. Nun jetzt ist das MHN nur das KNH. Leider Besitzt er noch keinen Namen. Daher werde ich ihn erstmal Nr.1 nennen.
    Wir sind gerade unterwegs zur Raumstation DEEP SPACE NINE um ein Neues Crewmitglied aufzunehmen.

    Logbuch eintrag Ende.


    Captain Daystrom lag noch immer auf seinem Bett. Er war nervös. Es war seine Erste Mission.

    Doch nun stand er auf und ging zu seinem Replikator. „ Earl Grey. Heiß !“ Der Computer replizierte den Tee und der Captain nahm seine Tasse und setzte sich auf seine Couch.

    Doch da piepte es in seinen Quartier und er sagte : „ Herrein.“
    Die Türen glitten auf und mann konnte erkennen das das KNH in der Tür stand. „ Darf ich eintreten Captain ?“, fragte das KNH und der Captain bestätigte ihn das er reinkommen könne.

    „ Ah... Mein Erster Offizier. Gut das Sie vorbeigekommen sind.“, sagte der Captain und dann trank er einen Schluck Tee.
    „Nun Captain. Ich weiß nicht ob ich für diese Aufgabe als Erster Offizier geeignet bin. Ich war früher auf der Voyager tätig als MHN. Nun soll ich ein KNH sein ?
    Ich fühle mich ja geehrt das Sie mich ausgewählt haben als Ersten Offizier aber....“, das KNH wurde unterbrochen von Captain, der nun auf stant und auf das KNH losging.
    „ Nr.1 oder KNH... Äh wie soll ich sie eigentlich nennen ?“ , fragte der Captain etwas verwirrt.

    „Nun Sir... Wenn's gestattet ist würde ich gern weiter Docktor genannt werden. Ich habe mich an den Namen schon richtig gewöhnt.“

    „Nurn gut...“ der Captain lächelte ein wenig „..wenn Sie so gennant werden wollen Docktor. Kein Problem. Zu ihren Fragen und Zweifel Docktor. Ich habe vollstes Vertrauen in Sie. Sie haben die Voyager mehrfach gerretet. Sie haben eine Beförderung verdient. Sie sind ein Individum. Aber wenn sie... Wenn Sie nicht der 1te offizier sein wollen ist das kein Problem. Es gibt genügent andere die Diesen Job haben wollen. Nur dann hat Captain Janeway mir etwas falsches erzählt.“

    Das KNH richtete sich auf, zog seine Uniform zurecht und sagte : „ Sir. Ich werde es versuchen. Mal sehen was aus mir wird, hier auf diesen Schiff.“

    Doch dann Piepte es wieder und Lt.Vulkanier sagte über Komm : „ Captain, Wir nähern uns der Raumstation DS9.“
    Der Captain bestätigte und ging mit dem KNH zur Brücke. Eine Wunderschöne Brücke.....

    SEITE 1

    Captain Daystorm und das KNH betraten die Brücke. Lt. Vulkanier saß auf seinen Platz. Doch die Taktische Konsole war noch leer und die OPS.
    Captain Daystorm ging Langsam zu seinen Platz in der Brücke. Seit dem Abflug von Utopia Planetia saß der Captain nicht einmal in seinen Stuhl. Er stand als. Doch nun setzte er sich das erste mal. Er fühlte sich sichtlich wohl. Dann schaute er zu Lt.Vulkanier und sagte : „ Lt.Vulkanier zeigen Sie die Raimstation auf dem Schrim.“
    „Aye Sir.“ der Vulkanier huschte über seine Konsole so als ob er schon seit Jahren in o einen Raumschiff saß. Dabei war er gerade von der Akademie hierher versetzt worden.
    Nun sahen Alle die auf der Brcke waren die Station. Sie sah wunderschön aus...
    „Auf einen Halben Impuls gehen Lt.“, sagte Captain Daystrom.
    Das Schiff verlangsamte und Captain Daystrom sagte zum KNH : „ Docktor, öffnen Sie einen Kanal zu DS9.“
    Das KNH war noch etwas unsicher. Er wusste ja selbst wie er in Raumschiff steuern kann. Das hatte er mehrfach bewiesen. Doch sah man seine Anspannung und betätigte die Konsole und sagte : „ Kanal offen Sir. Sie Können sprechen.“

    Der Captain stand auf und zog seine Uniform zurecht und sagte : „ Hier spricht das Föderations Schiff U.S.S Vulkan. Wir bitten um Erlaubnis an DS9 andocken zu dürfen.“
    Auf einmal erschien ein bekanntes auf dem Schirm. Captain Kira Nerrys war zu sehen.
    Nach dem Dominion Krieg hatte sich einiges auf DS9 verändert.
    Nerrys schaute den Captain an und sagte : „ Hier spricht Captain Kira Nerrys von der Raumstation DS9. Erlaubnis gewährt Captain der Vulkan. Andock Schleuse 3.“
    Somit wurde die Verbindung getrennt und die Vulkan dockte an DS9 an.

    SEITE 2
    Zuletzt geändert von Dominion; 24.07.2002, 05:34.
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

  • #2
    Endlich waren die 3 Angekommen. Die 3 Führungs Offiziere.
    Lt. Vulkanier, das KNH der 1te Offizier und der Captain.

    Die Andockschleuse öffnete sich und die 3 gingen hindurch.

    " Doctor Lt. Vulkanier, sie haben für eine 1 Std. Freizeit. Nutzen Sie sie"

    mit diesen Worten ging er richtung OPS bei DS9.


    ---

    Lt.Vulkanier war noch nie auf DS9 gewesen und schaute sich um.

    Er war fasziniert von diese Station. So viele andere Rassen hatte er auf der Akademie noch nie gesehen.

    Er ging weiter.. Bolianer, Klingonen, Ferengie und noch viele mehr hatte er gesehen.

    Plötzlich stant der Vulkanier vor Quarks Bar. Viele Stimmen übertönten die Grundgeräusche der Station.

    Aufeinmal hörte er nur : "DABOOOOO!"

    "Dabo ? Dieses wort kenne ich nicht" sagte der Vulkanier.

    " Naja - dann solten sie das Spiel mal ausprobiren."
    Ein Ferengie Stant an der Bar und machte ein paar Gläser sauber, während andere
    Ferengies die Kunden bedienten. Es war Quark der diese Worte sagte...

    Der Vulkanier blieb kühl und sagte nur : " Spiele finde ich nur unlogischen Zeitvertreib. Mit dieser Verlorenen Zeit kann
    ich viel nützlicheres machen."

    " Pah - ihr Vulkanier seit doch alle Gleich."
    sagte der etwas genervte Ferengie "dann Proboirenen sie doch eines Unsere Dabomädchen aus."

    Der Vulkanier schaute den Ferenige weiter an : " Mr.Ferengie, ich brauche keine Dabomädchen. Ich bin Schwul."

    Quark sagte darauf : " Darf ich ihnen sonst etwas anbieten ?"

    " Wenn sie Romulanisches Ale haben sage ich Ja !"

    ------

    " Captain, ich kann Sie ja verstehen. Aber ich weiß nicht warum die Sternenflotte
    ausgerechnet einen von unseren Leuten haben will." sagte wütwent eine eine bekannte
    Bajorranerin und hämmerte mit geballten Fäusten auf den Tisch.

    " Captain Nerrys. Ich führe nur Befehele aus. Ich soll mir hier 3 Führungs Offiziere suchen für die Vulkan."

    Captain Kira Nerrys schien das überhaupt nicht zu gefallen.

    Nerrys trat nur dierckt vor Captain Daystorm und sagte : " Aber müssen Sie ausgerechnet Lt.Nog nehmen ?"

    Doch Daystorm blieb hart und sagte : " Ja ! Muss ich. Ich habe noch keine Vollständige Crew und solange
    ich keine vollständige Crew habe werde ich diese Station nicht verlassen."

    Captain Nerrys und Captain Daystorm waren im Beschbrechungsraum gewesen vor früher Captain Sisko immer drinne gewesen war.

    " Nun gut. Wenns nicht nderes geht CAPTAIN. Dann sage ich Lt.Nog bescheid das er auf ihr Schiff die Vulcan kommen soll."
    Nerrys sagte dies in einen Sehr wütenden ton. Sie wurde schon immer leicht wütend und so ging captain Daystorm zufrieden hinaus.

    Nerrys ging noch etwas hinter Daystorm hinterh um ih folgendes zu fragen
    "Ach Mr.Daystorm wenn wollen Sie noch von meiner Station mitnehmen ?"

    " Fähnrich.DeKTaHr einen Klingonen der hier ein Sicherheitler ist und
    Lt. Garaal den ersten Cardassianer bei der Sternenflotte der heute auf der Station hier angekommen ist."

    " Gut ich werde den beiden bescheid sagen." So wurde das Gespräch beendet.

    -------

    Das KNH hatte seinen Mobilen Emitter bei sich. Auf der USS Vulkan braucht das KNH keinen Emitter da das
    ganze Schiff mit Holoemittern ausgestattet ist. Der Docktor dachte nach warum die VULKAN in den Gamma Quadranten sollte und
    was sie da erforschen sollten.. Das KNH ging ein Quarks BAr vorbei und sah Lt.Vulkanier mit Quark sprechen.

    "Lt.Vulkanier, unsere Zeit ist um. Wir müssen auf die Vulkan."

    "Aye Sir. ich komme." sagte der Vulkanier und folgte den KNH....

    SEITE 3
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

    Kommentar


    • #3
      Eine Stunde später waren alle auf der Vulkan angekommen.

      Captain Daystorm saß im Beschbrechungsraum. Alle waren anwesend.

      " Meine Damen und Herren. Willkommen bei der Vulkan. Ich bin Captain Daystrom. Ein paar wissen schon über mich bescheid.

      Nun ich gebe jetzt die Namen der Folgenden Führungs Offiziere bekannt.

      Mein Erster Offizier wird der Docktor das KNH sein.

      Mein 2te Offizier wird der Ferengie Nog sein. Der 1te der der Sternenflotte beigetreten ist.

      Der Taktische Offizier wird Garaal sein. Der erste Cardassianer in der Sternenflotte.

      An der OPS wird unser Klingone DeKTaHr sein. Der 2te Klingone in der Sternenflotte.

      Am Steuer wird Mr.Vulkanier sein.

      Nun werde ich die Ränge bekannt geben." sagte der Captain. Alle schauten gespannt zu. Der Captain sprach weiter : " Also :

      Mein erszter offizier ist Cmdr. Der 2te offizier ist Lt.Cmdr.
      Der Taktische offizier ist Lt. sowie Lt.Vulkanier. Herzlichen Glückwunsch meine Herren.

      Unsere Chef ärztin wird: Docktor Nicki Korel. Sie ist Humannoid.

      Auch ihnen Herzlichen glückwunsch."

      Alle freuten sich. Doch aufeinmal fragte der cardassiener :
      " Sir was ist unsere Erste Mission ?"
      Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
      Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

      Kommentar


      • #4
        "Die Erste Mission ? Nun, wir sollen zu einen
        Ausenposten des Dominions fliegen, dort werden wir
        ein weiters Crewmitglied auf nehmen. Fähnrich Dominion
        einen Gründer !"

        "Wir sollen zu einen Dominion Ausenposten fliegen ?
        Das halte ich nicht für eine gute Idde Captain", warf
        der Klingone DeKTaHr ein, " das Dominion hat den Alpha
        Quadranten Rapide geschwächt, nun sollen wir einen von
        DENEN aufehmen, als..als CREWMITGLIED ?"

        Der Captain blieb kühl : "Ja, haben Sie ein Problem damit ?
        Fähnrich Dominion wird ein Botschafter, sowie ein Susatz
        Sicherheitschef sein. Er schrieb die Sternenflotte mehrfach an.
        Jedesmal wurde er abgewisen, aus verständlichen Gründen. Doch
        nun wurde ihm es gewährt als Botschafter und Zusatz Sicherheitschef
        zu dienen und zwar ausfolgenden Gründen : Die Sternenflotte versucht
        eine Bessere Bezihung mit dem Dominion aufzubauen, eine Friedliche Beziehung.
        Wenn wir ihn an Bord haben, sollen Wir auf einen Planeten Namens Dolkor Prime
        wissenschaftliche untersuchung vornehemen. Das Dominion vermutet eine weitaus größere
        gefahr im Gamma Quadranten. Uns muss das auch brennent interesiern. Denn einen weitern
        heftigen Krieg sollten wir vermeiden. Die Sternenflotte ist geschwächt, sowie das Dominion."
        Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
        Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

        Kommentar


        • #5
          Ok .. ich trau mich mal .. aber ich muss vorher noch ein paar Fragen loswerden ..

          1. Wie gut verträgst du Kritik?
          2. Ist die Story ernst gemeint oder soll es eine Satire darstellen? (Ich muss dich das fragen, da ich sonst kaum was von dir gelesen habe)


          Bevor ich jetzt den ganzen Text auseinander nehme, beschränk ich mich mal auf einige der gröberen Schnitzer.

          Also was schon mal garnicht geht, ist ein schwuler Vulkanier. Das .. passt irgendwie nicht zu einem Vulkanier ..

          Und was auch nicht geht ist folgender Satz:

          Captain Nerrys und Captain Daystorm waren im Beschbrechungsraum gewesen vor früher Captain Sisko immer drinne gewesen war.
          AAAHH .. sowas geht absolut nicht .. sorry, aber wenn ich sowas lese, rollen sich mir die Fussnägel hoch ..

          Dann muss ich doch mal einen Kommentar zu deiner Rechtschreibung/Grammatik loswerden. Die ist, mit Verlaub, teilweise ziemlich grauenhaft. Ok, bei sowas bin ich recht pingelig und ein Klugscheisser vor dem Herrn, aber Rechtschreibung und Grammatik ist bei einer Story, egal ob Roman oder Kurzgeschichte, das A und O. Denn wenn die nicht stimmt, macht das Lesen keinen Spass, und das ist das schlimmste, was du deinen Lesern antun kannst. Grammatische Regeln kann man bis zu einem gewissen Grad noch ausser Kraft setzen und dies als künstlerische Freiheit bezeichnen, aber bei der Rechtschreibung hört der Spass auf ...

          So .. ich hoffe ich war jetzt nicht zu harsch. Lobenswert ist vorallem schon mal die Initiative an sich und das du dich überhaupt hinsetzt und ein paar Zeilen niederschreibst. Mich kostet das auch immer ziemlich Überwindung, lang genug bei einer Idee zu bleiben um sie in eine Story umzusetzen. Das du dann das Ergebnis veröffentlichst, ist schon mal mehr als ich von mir behaupten kann .. na ja .. bisher ist noch keins meiner Werke weit genug gediehen, um veröffentlicht zu werden. Aber das kommt noch ... und dann seht euch vor ..

          Wenn du weiter an Tipps / Kritik interessiert bist, kann ich das auch noch ausführlicher behandeln. Ist sowieso schon länger geworden, als es sollte ..

          Und falls ich etwas zu harsch war, es ist nicht persönlich gemeint, du hast es herausgefordert

          Gruss
          WarpJunkie
          Zuletzt geändert von WarpJunkie; 13.11.2002, 23:39.

          Kommentar


          • #6
            Interessante Geschichte. Stimmt @ WarpJunkie, schwule Vulkanier, das ist ziemlich unlogisch. Aber seit wann ist Liebe denn logisch?

            An deiner Rechtschreibung solltest du unbedingt arbeiten! (Ich weiß ich wiederhole mich)

            Original geschrieben von der_vulkanier
            Captain Nerrys und Captain Daystorm ...
            Nerys schreibt man übrigens nur mit einem R (siehe mein Nick ) Und richtigerweise müsste es Captain Kira heißen, denn Nerys ist ihr Vorname (bei Bajoranern wird der nach dem Familiennamen angegeben)
            Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

            Kommentar


            • #7
              Ein schwuler Vulkanier in einer FSG... irgendwie kommt mir das bekannt vor. *altepn'sdurchles*

              Viele Grüsse von Captain Matthew Bluefox.

              PS: Siehst du, Mr. Vulkanier, deine Geschichten sind schon viel poplärer als vor einem halben Jahr, als du sagtest, meine Storys seien viel besser. Jetzt ist dies nicht mehr so.

              Kommentar


              • #8
                Ich danke euch erstmal alle für eure Positive Kritik

                leider habe ich den draht zu dieser Geschichte verloren und schreibe an einer Neuen, die schon ein paar Kapitel hat

                Ihr könnt dort auch eure Meinug kunt tun

                DANKE AN EUCH ALLE
                Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
                Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

                Kommentar


                • #9
                  geile neue Rechtschreibung, durch die nötige Entschlüsselung einiger Hyroglyphen hat deine Story an Zeitvolumen recht ordentliche Außmaße angenommen.

                  Etwas habe ich nicht so ganz verstanden, beziehungsweise finde ich es total bescheuert. Was machst du mit dem MHN? Der Charakter in Voyager weist keinerlei Führungsqualitäten auf und jetzt soll er 1. Offizier sein? Das glaubst du doch wohl selber nicht!

                  Bei einem schwulen Vulkanier würde wirklich einiges schief laufen. Und da sie nach der Logig handeln käme eine Beziehung/ Verbindung zweier Indeviduen in intiemster Weise nicht in Betracht, da kein Nutzen von solch einer Beziehung in Form von Nachwuchs ausgeht.


                  Aber ich freu mich schon auf deine nächste Story denn so schlecht war sie ja gar nicht geschrieben. Also weiterhin eine geduldige Tastatur wüsch ich dir.
                  Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche?
                  Weil ich den Menschen spüre, den ich suche.

                  Kommentar


                  • #10
                    @ Kope:

                    In der Fanfiction-Welt ist alles möglich.

                    Viele Grüsse vom Captain.

                    Kommentar


                    • #11
                      *g* Da stimm ich bluefox zu

                      Also die neue geschichte bekommt bald neue kapitel
                      Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
                      Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X