Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[abgeschlossene Geschichten] Tempus & Des Teufels Ende

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [abgeschlossene Geschichten] Tempus & Des Teufels Ende

    Tempus & Des Teufels Ende

    Weil es leider keinen besseren Platz hierfür gibt, biete ich hier meine beiden Bücher zum Download an:

    www.deltasoft.at/tempus.pdf
    Eine Story mit den Charaktären aus TNG, beginnt mit dem Schluss von Star Trek: Generations ... naja, also fast

    www.deltasoft.at/des_teufels_ende.pdf
    Eine Voyager-Geschichte mit ein bisschen TNG und ein klein wenig DS9 ... aber eigentlich alles nicht wirklich, interessant ist der TNG-Teil. Na, verwirrt?

    In beiden Geschichten geht es um die Borg. In Tempus sind sie nur die "Bösen vom Dienst", in Des Teufels Ende wird sehr stark auf sie eingegangen.

    Momentan schreibe ich an einer weiteren Geschichte namens "Die Schöpfung". Da bin ich ca. bei der Hälfte, schreibe aber auch schon fast ein Jahr daran.

    Achja, zur chronologischen Festlegung: "Tempus" war mein erstes Buch, dann kam "Des Teufels Ende". Man reift ja mit jedem Lebensjahr ... Rechtschreibfehler sind trotzdem sicher Dutzende drinnen, bin leider in letzter Zeit nicht zum Korrekturlesen gekommen. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie also behalten.

    Viel Spaß beim Lesen ... wenn es wen interessiert

    PS: Die Dinger haben jeweils über 140 Seiten ... A4-Format ... viel Spaß

  • #2
    Habe mal kurz reingeguckt, aber noch nicht gelesen. Aber schon mal ein Tipp: Besser du wählst eine Schrift mit Serifen - das sind die kleinen Wimpel und Füße an den Buchstaben, wie sie z.B. bei der Times vorkommen). Serifenlose Schriften sind eher schlecht geeignet für sehr lange Texte auf dichtem Raum. Die Serifen geben dem Auge einen halt in der Waagrechten.
    Also dann ...
    - KLAATU! VERATA!! NICTU!!!
    - Icecream is a dish best served cold!
    - Eine neue Star-Trek-Serie verwirklichen??? Guckst du hier !

    Kommentar


    • #3
      Ja, stimmt. Habe früher Serifen-Schrift prinzipiell abgelehnt, bin aber nun auch zum Schluss gekommen, dass sich Times sehr flüssig liest. Werde die Dateien mal ändern - dh, sobald mein Destiller wieder einwandfrei funktioniert. Momentan sieht es nicht so gut aus, ich gebe bescheid, wenn die neuen Versionen zum Download liegen.

      Kommentar


      • #4
        Okay, neue Versionen der Geschichten in Seriven-Schrift jetzt unter den Links erhältlich:

        www.deltasoft.at/tempus.pdf

        www.deltasoft.at/des_teufels_ende.pdf

        Nochmals viel Spaß!

        Kommentar


        • #5
          habe die erste durch...
          nicht so der renner...
          der anfang ist super, aber alles was aus eigener feder stammt ist irgendwie platt, die dialoge etc, alles zu vorhersehbar..aber trotzdemnicht schlecht.
          Star Trek Explorer - Fanfiction

          Kommentar


          • #6
            Danks sehr. Hätte nicht gedacht, dass sich jemand durch diesen kleinen Wälzer so schnell durchkämpft - das nehme ich mir ebenfalls mal als Kompliment heraus

            Was Voraussehbarkeit betrifft, stimme ich schon zu. Ich versuche, das bei meiner jetzigen Geschichte "Die Schöpfung" zu vermeiden und möglichst vielen Überraschungen aufzuwarten. Ich habe schon eine genaue Vorstellung vom aberwitzigen Ende, muss aber die Geschichte erst noch so weit voranführen. Wenn alles gut läuft und ich ein bisschen mehr Zeit habe, wird diese Geschichte ca. zu Weihnachten fertig.

            Kommentar

            Lädt...
            X