Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

StarTrek - The second Warpship (Fanfiction)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • StarTrek - The second Warpship (Fanfiction)

    Hallo an alle,
    habe selber mal eine kleine Fanfiction zu StarTrek gemacht, die ich euch allen mal hier vorstellen wollte.
    Es spielt ca. 2 Jahre nach dem Film "StarTrek - Der erste Kontakt".
    Die Geschichte ist folgende:

    Nachdem Cochrane mit dem ersten Warpschiff, der "Phoenix", den ersten erfolgreichen Warpflug absolvierte, kehrte er mit der abgesprengten Cockpitkapsel des Schiffes zur Erde zurück. Der Rest von der Phoenix kreiste noch in einer Umlaufbahn um die Erde. Mit einem alten Space Shuttle wurde die Phoenix in der Umlaufbahn wieder eingefangen und zurück zur Erde gebracht, und mit der Cockpitkapsel wiedervereint ins Museum gestellt. Die Bergungsaktion der Phoenix inspirierte Cochrane dazu ein zweites leistungsfähigeres Warpschiff zu bauen.

    Als sich dann die Aufregung, nach den ersten Kontakten mit den Vulkanieren, langsam wieder legte, beschloß Cochrane mit seinem Team ein weiteres Warpschiff zu bauen. Das Schiff war im Gegensatz zur Phoenix, die aus einer alten Mittelstreckenrakete entstand, ein wiederverwendbares altes Space Shuttle.

    Das Shuttle wurde in Houston mit 2 ähnlichen Warptriebwerken, wie auch die Phoenix schon besaß ausgerüstet, die sich ausfahrbar in dem Ladefrachtraums des Shuttles befinden. Ein wiederverwendbares zweites Warpschiff war geboren. Das Schiff wurde Vanguard getauft, und ist dann mit gewöhnlichen Boosterraketen in den Weltraum geschossen worden, fuhr die Warptriebwerke aus der Ladelucke, und erkundete in einer 17 tägigen Mission, die umliegenden Sternsysteme. Mit diesem Schiff wurden dann später auch die extrasolaren Planeten der umliegenden Sterne erstmals katalogisiert. Dabei kamen auch noch einige weitere friedliche Erstkontakte mit fremden Zivilisationen der umgebenden Sternsystemen zustande...


    Das wäre doch eine echt coole Weiterführung die unmittelbar nach dem Film "The first Contact" spielt!?
    Werde die Ganze Story auf jeden Fall noch weiter ausarbeiten.

    by(e) Spacejay
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Spacejay; 02.10.2005, 19:25.
    Es gibt Wahrheiten, die nicht bewiesen werden können.
    http://www.ufoseek.com
    http://www.ufoevidence.org
    http://www.disclosureproject.com

  • #2
    Hm, das klingt doch schon ma ganz interessant.

    Mich wunderts, warum noch niemand hier Interesse bekundet hat.
    Lebt diese Idee denn eigentlich noch?

    Kommentar

    Lädt...
    X