Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek - A New Old Game

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek - A New Old Game

    Liebe User!

    Hier findet Ihr mal eine kleine Kostprobe meines Erstlingswerkes. Es ist noch nicht viel, sondern nur die Einleitung und die Kapitelbeschriftung stimmt noch nicht ganz.

    Bitte um Bewertung des Schreibstils, der Inhalt ist ja noch nicht ganz erkennbar

    So long,

    lg. Army01
    Angehängte Dateien

  • #2
    Zitat von Army01 Beitrag anzeigen
    Liebe User!

    Hier findet Ihr mal eine kleine Kostprobe meines Erstlingswerkes. Es ist noch nicht viel, sondern nur die Einleitung und die Kapitelbeschriftung stimmt noch nicht ganz.

    Bitte um Bewertung des Schreibstils, der Inhalt ist ja noch nicht ganz erkennbar

    So long,

    lg. Army01
    Soooo ... Um es mal mit Tucholski zu sagen: Hauptsätze, Hauptsätze, Hauptsätze! Du verschachtelst zu sehr - vor allem, da Deine Zeichensetzung teilweise ... abenteuerlich ist. Es ist deshalb mitunter recht schwer zu lesen.

    Ein paar Schreibfehler sind auch drin. Außerdem solltest Du ein paar kosmetische Korrekturen an der Form vornehmen. Ich finde zum Beispiel Blocksatz deutlich einfacher zu lesen als linksbündigen Satz. Das Schriftbild wirkt dann nicht so unruhig.

    Wenn Du willst, kannst Du mir ja mal 'ne odt oder rtf mit dem Text schicken, ich korrigier' sie dann für Dich.
    Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
    (Dr. Samuel Johnson)

    Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

    Kommentar


    • #3
      Hi!

      Danke für dein Feedback.

      Deine Zeichensetzung teilweise ... abenteuerlich ist.
      Nenn mir bitte ein Beispiel, damit ich es besser verstehe!

      Wenn Du willst, kannst Du mir ja mal 'ne odt oder rtf mit dem Text schicken, ich korrigier' sie dann für Dich.
      Ich danke dir für das Angebot und werde bei Gelegenheit darauf zurückkommen.

      So long,

      Lg. Army01

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Army01 Beitrag anzeigen
        Hi!

        Danke für dein Feedback.



        Nenn mir bitte ein Beispiel, damit ich es besser verstehe!



        Ich danke dir für das Angebot und werde bei Gelegenheit darauf zurückkommen.

        So long,

        Lg. Army01

        Hier zwei Beispiele:
        1)
        Er hatte es sich verdient, diese Ruhe zu genießen, dieser Captiän, welcher schon so viel für die Föderation getan hatte, sie oft vor der Vernichtung bewahrt hatte, ja sogar die gesamte Menschheit schon vor dem totalen Ende bewahrt hatte.
        Diesen Bandwurm hätte ich in mehrere Sätze aufgeteilt und umformuliert, etwa so:

        Er hatte es sich verdient, diese Ruhe zu genießen. Schließlich hatte er bereits weit mehr geleistet, als man mit Recht von ihm fordern durfte. Die Föderation verdankte ihm, dass sie noch existierte. Und das Gleiche konnte man auch von der Menschheit sagen.

        2)
        Aber er erkannte auch, dass sie alles in ihrer Macht stehende tun müssen um diesen Frieden, diese Ruhe zu bewahren und die Freiheit der Föderation müsse verteidigt werden
        .
        Hier fehlt mindestens ein Komma nach müssen (erweiterter Infinitiv mit 'zu'!) und ein Semikolon vor und. Noch besser wäre es allerdings, diesen Satz wieder in mehrere Teilsätze aufzuspalten. Außerdem solltest Du die Doppelung Frieden/Ruhe weglassen. Das weckt zumindest in mir nämlich die Assoziation Friedhof. Und ich glaube nicht, daß Du das beabsichtigt hast - oder? Ich würde diese Aussagen deshalb etwa so formulieren:

        Aber er erkannte auch, dass sie alles würden tun müssen, was in ihrer Macht stand, um diesen Frieden zu bewahren. Die Freiheit der Föderation mußte schließlich verteidigt werden.
        Zuletzt geändert von Eagleeye; 12.11.2007, 20:31.
        Depend upon it, sir, when a man knows he is to be hanged in a fortnight, it concentrates his mind wonderfully.
        (Dr. Samuel Johnson)

        Main problem with troubleshooting is: trouble shoots back (Quelle: Google+)

        Kommentar


        • #5
          Vielen Dank für deine Vorschläge.

          Sie klingen alle gut und ich werde Sie wahrscheinliche dementsprechend einbauen. Ich bin gespannt auf weitere Meldungen.

          So long,

          Lg. Army01

          Kommentar

          Lädt...
          X