Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek: Spartan - Langzeit Comic FanFiction Projekt (WIP)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek: Spartan - Langzeit Comic FanFiction Projekt (WIP)

    Hallo Leute!

    Ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken, ein eigenes Comic zu entwerfen, wo ich mal testen kann, wie weit fortgeschritten meine Skills in der 2D Bearbeitung sind. Aus diesem Grund hab ich jetzt mal begonnen, die Sache zum laufen zu bringen. Ich werde mir mit diesem Projekt sehr viel Zeit lassen und im Moment hab ich noch nichteinmal einen Plot im Kopf. Aber den Namen, den Titel und das Schiff hab ich, was Grund genug ist, ein Cover zu entwerfen.

    Was ich jetzt schon über die Geschichte weiß:

    Die USS. Spartan ist ein Schiff der 5.Taskforce in den ersten 20 Jahren des 25. Jahrhunderts und liegt gegenwärtig auf DS9 vor Anker. Captain Thadeus Vaughn erhält mitten in der Nacht den Auftrag von Fleetadmiral Belar, in den Gammaquadranten zu fliegen, um nach der verschwundenen USS. Nostradamus, einem medizinischen Schiff der Sternenflotte zu suchen. Die letzten Lebenszeichen der Nostradamus kamen aus einer Region des Gammaquadranten, welche als das Auge des Ares bekannt ist.

    Hier werde ich immer wieder meine Fortschritte posten und von euch Feedback einholen. Vielleicht können wir die Geschichte ja gemeinsam erarbeiten. Wie gesagt, ich werde mir einige Zeit lassen und immer mal wieder dran arbeiten.

    Gruß
    J.J.

    PS: Das fertige Comic gibts dann natürlich als PDF zum Download.

    EDIT: Die ersten drei Seiten des Comics sind auch schon fertig. Wünsche viel Spaß damit.








  • #2
    Ein kleiner Fortschritt.




    Hi nochmal!

    Bin stolz, euch das Promowallpaper des Comics präsentieren zu dürfen.


    Gruß
    J.J.
    Zuletzt geändert von ADM. J. Belar; 10.01.2008, 16:33.

    Kommentar


    • #3
      sieht toll aus! weiter so

      Kommentar


      • #4
        Vielen dank. Ich werd mein bestes geben.

        Keep reading.

        Gruß
        J.J.

        Kommentar


        • #5
          Den Stil der Bildbearbeitung find ich ziemlich cool (allerdings ist das Bild vom Captain immer dasselbe, oder? ), das hat was. Problematisch wirds beim Text - da solltest du unbedingt jemanden mit gutem Textgefühl Korrektur lesen lassen. Abgesehen von einigen Rechtschreibfehlern ("Deep Space )") wirkt das tlw. recht abgehackt und umgangssprachlich - und ich glaube auch nciht daß die Ansage der Sternzeit im Logbuch so betont ist daß ein Ausrufungszeichen dahinter muss...

          Kommentar


          • #6
            @ Jack Crow

            Also erstmal vielen dank für die Komplimente. Es freut mich, daß es dir gefällt.

            Den Stil der Bildbearbeitung find ich ziemlich cool (allerdings ist das Bild vom Captain immer dasselbe, oder? ), das hat was.
            Es ist immer das selbe, da hast du Recht. Ich wollte unbedingt Ed Harris als meinen Captain haben, habe aber feststellen müssen, daß es nur wenige Bilder von ihm gibt und noch weniger Bilder mit Bart. Ich werde aber im laufe des Comics versuchen, dem Captain etwas Vielseitigkeit durch variierende Posen zu verleihen.

            Problematisch wirds beim Text - da solltest du unbedingt jemanden mit gutem Textgefühl Korrektur lesen lassen. Abgesehen von einigen Rechtschreibfehlern ("Deep Space )") wirkt das tlw. recht abgehackt und umgangssprachlich - und ich glaube auch nciht daß die Ansage der Sternzeit im Logbuch so betont ist daß ein Ausrufungszeichen dahinter muss...
            Ich bin auch nicht ganz unbedarft, was die deutsche Rechtschreibung angeht, ich tippe recht schnell und da kann es schonmal passieren, daß sich ein Fehler einschleicht. Diese Seiten sind ja nun ersteinmal als Work in Progress zu betrachten, welche nach der Produktion durch einige Lektoren korrigiert werden und danach durch mich verbessert werden. Um ehrlich zu sein, weiß ich jetzt nicht, was du mit Umgangssprache meinst. Die unterhalten sich doch ganz normal. Kannst du das eventuell spezifizieren, dann kann ichs nämlich gegebenenfalls verbessern. Würde mich freuen. Was die Sternzeit angeht, geb ich dir völlig Recht. Wird verbessert, versprochen.

            Liebe Grüße
            J.J.

            Kommentar


            • #7
              Bisher gefällt's mir recht gut. Das Problem mit Mangel an Bildmaterial kenne ich auch, so hätte ich auf meiner Suche nach einem guten Bild von Reiner Schöne für meine PR-Fanart wirklich verzweifeln können. Dafür hast du also mein vollstes Verständnis.

              Die Tippfehler sind dir ja offenbar auch schon selbst aufgefallen, also lasse ich das Lehrerkind in mir diesbezüglich auch mal ruhen.

              Was mir allerdings noch aufgefallen ist, die Charaktere in den kleineren Panels wirken nicht so gut durch das Bildbearbeitungsprogramm integriert, die sehen noch ziemlich stark nach Foto aus. Kann es sein, dass du diese Bilder erst durch das Bildbearbeitungsprogramm laufen lässt und dann erst in die Seite integrierst?! Dann könnte es nämlich an der Bildgröße liegen.

              Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Fortsetzung!
              Waldorf: "Say, this Thread ain't half bad."
              Stalter: "Nope, it's all bad."

              Kommentar


              • #8
                @ Kai "the spy"

                Bisher gefällt's mir recht gut. Das Problem mit Mangel an Bildmaterial kenne ich auch, so hätte ich auf meiner Suche nach einem guten Bild von Reiner Schöne für meine PR-Fanart wirklich verzweifeln können. Dafür hast du also mein vollstes Verständnis.
                Danke für dein Verständnis. Das nächste mal suche ich mir Leute aus, die oft als Bilder im INET vertreten sind.

                Die Tippfehler sind dir ja offenbar auch schon selbst aufgefallen, also lasse ich das Lehrerkind in mir diesbezüglich auch mal ruhen.
                In der Endversion sind sie nicht mehr drin. Das ganze wird noch überarbeitet.

                Was mir allerdings noch aufgefallen ist, die Charaktere in den kleineren Panels wirken nicht so gut durch das Bildbearbeitungsprogramm integriert, die sehen noch ziemlich stark nach Foto aus. Kann es sein, dass du diese Bilder erst durch das Bildbearbeitungsprogramm laufen lässt und dann erst in die Seite integrierst?! Dann könnte es nämlich an der Bildgröße liegen.
                Das liegt daran, daß ich sie nicht so stark vercomicen wollte und hab da am Effekt gespart. Ich werds mal mit etwas mehr versuchen.

                Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Fortsetzung!
                Diese Woche werden voraussichtlich noch ein paar Seiten kommen.

                Gruß
                J.J.

                Kommentar


                • #9
                  Hi Leute!

                  Das Projekt liegt jetzt erstmal auf Eis, da ich im Moment ziemlich viel mit meinen Dominionwarchronicles zu tun habe und diese möglichst schnell beendet haben möchte. Ich bin allerdings guter Dinge, daß ich die Arbeiten in den nächsten Wochen, spätestens aber Anfang, Mitte Mai, wieder aufnehmen werde.

                  Liebe Grüße
                  J.J.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das Comic gefällt mir sehr gut, was mich aber etwas irritiert, wieso untersucht ein Medizinisches Schiff diesen Nebel doch ein bissl abseits der normalen Aufgaben denk ich mal.

                    Kommentar


                    • #11
                      @ Atahualpa

                      Das Comic gefällt mir sehr gut,
                      Danke dir. Freut mich zu hören.

                      aber etwas irritiert, wieso untersucht ein Medizinisches Schiff diesen Nebel doch ein bissl abseits der normalen Aufgaben denk ich mal.
                      Es handelt sich bei diesem Schiff um ein medizinisches Forschungs- Lazarett und Versorgungsschiff, das im Rahmen seiner Forschungstätigkeiten in den Nebel geschickt wurde, weil man

                      a) regenerative Strahlung (wie auf Ba'ku)
                      b) ein reiches M-Klasse Planetenaufkommen, mit einer großen Flora und Fauna, was die Serumforschung und Heilmittelforschung voranbringen könnte,

                      vermutet.

                      Ist in dem Comic zwar noch nicht klar ersichtlich, aber das wird entweder noch verbessert oder nachgeholt.

                      Gruß
                      J.J.

                      Kommentar


                      • #12
                        Kann man von den Dominionwarchronicles irgendwo was lesen?

                        Kommentar


                        • #13
                          @ Atahualpa

                          Kann man von den Dominionwarchronicles irgendwo was lesen?
                          Noch nicht aber bald. Wenn du interesse an meinen Geschichten hast, dann kannst du gerne mal hier http://www.scifi-forum.de/off-topic/...nfic-ecke.html vorbeischauen und wenn du eventuell auch die 3D Sachen dazu sehen möchtest und du Hilfe brauchst, dann kannst du auch gerne mal da reinschauen: SciFi 3d Fanfiction. dabei handelt es sich um mein Forum das sich nur um Kunst im SciFi & FanFictionbereich kümmert.

                          Gruß
                          J.J.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X