Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

nBSG: Früher Bürgerkrieg der Zylonen (Eine Geschichensammlung)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nBSG: Früher Bürgerkrieg der Zylonen (Eine Geschichensammlung)

    Keine Angst, ich werde mein BT/SG-Crossover noch weiterschreiben, aber Dank Jollys Hinweis auf ein nBSG/SG-Crossover, bin ich auf eine Interessante Frage gestoßen. Was wäre, wenn der Bürgerkrieg, der die Zylonen entzweite, wesentlich früher stattgefunden hat, nämlich noch vor dem Holocaust der die Kolonien verwüstete (der dann natürlich nicht stattfindet). Was wäre, wenn die 'Rebellen', die Kolonien warnen, und somit die Kolonien eine sehr gute Chance haben, den Angriff der Zylonen zu überstehen. Dies soll keine Diskussion werden, sondern eine Anregung, kleine Geschichten dazu zu schreiben, wie z.B. Boomer reagiert, als sie erfährt, dass sie ein zylonischer Schläfer ist, oder wie Baltar sich aus einer Anklage wegen Kolaboration mit dem Feind herausredet, oder wie Cain reagiert (hoffentlich anders als in der Serie). Es gibt da viele Möglichkeiten.
    Zuletzt geändert von Barbarossa Rotbart; 15.06.2010, 13:30. Grund: Kleinen Fehler behoben

  • #2
    Nun, lass dich überraschen wie die Zylonen bei mir reagieren *g*

    Kommentar


    • #3
      Da gibt es aber einen kleinen, aber feinen Unterschied. Deine Geschichte ist ein Crossover. Hier geht es um ein nBSG-AU, also kein Crossover.

      Kommentar


      • #4
        Auf der einen seite sicherlich intressant...nur frage ich mich,was der Grund für einen solchen Bürgerkrieg sein sollte?? Ohne den Angriff auf die Kolonien und die direkte Konfrontation mit dem "Menschlichen" Gegenüber und dem Vergleich mit den Menschen,seheich irgendwie keinen "Grund" aus dem die Cylons aufeinander losgehen sollten...

        Man möge mich eines besseren belehren..
        .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

        Kommentar


        • #5
          Da gäbe so einige Möglichkeiten, wie z.B. das einer der Zylonen auf Informationen (kryptische Hinweise eines Hybriden, Übersehende Aufzeichnungen usw.) über die Untat der Einsen stolpert. Oder das einer der letzten Fünf bei einem Unfall stirbt und sich (mit all seinem/ihren Erinnerungen) auf einem Erweckungsschiff wiederfindet, und die Einsen nicht verhindern können, dass die Wahrheit heraus kommt.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Barbarossa Rotbart Beitrag anzeigen
            Da gäbe so einige Möglichkeiten, wie z.B. das einer der Zylonen auf Informationen (kryptische Hinweise eines Hybriden, Übersehende Aufzeichnungen usw.) über die Untat der Einsen stolpert. Oder das einer der letzten Fünf bei einem Unfall stirbt und sich (mit all seinem/ihren Erinnerungen) auf einem Erweckungsschiff wiederfindet, und die Einsen nicht verhindern können, dass die Wahrheit heraus kommt.
            ich denke mal das du die Serie komplett kennst? Oder nur Stand der deutschen Ausstrahlung??
            Cavil hat die Errinerungen der Final Five derartig manipuliert (oder sie umprogrammiert je nachdem) das sie auch bei einer Ressourection ohne direkte Errinerungen aufwachen. Ellen Tigh hat ja auch erst nach und nach von Cavil erfahren worum es eigentlich geht und wer sie eigentlich ist,bis dann ihre eigenen Errinnerungen wieder einsetzten,aber nur weil ihr Cavil "auf die Sprünge" geholfen hat.
            .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

            Kommentar


            • #7
              Da hatte ich wohl etwas falsch in Erinnerung (aber laut Battlestar Wiki erinnerte sie sich an alles und confondierte Davil erst dann mit seinen Untaten).
              Aber mein Gedankengang war, dass wenn einer der letzten Fünf sich plötzlich auf einem Erweckungsschiff wiederfindet und kein Einser, sondern ein anderes Modell (eine Drei, Sechs oder Acht), ihm/ihr hilft, müsste den Zylonen doch klar werden, dass da etwas nicht stimmt. Und da die Einsen die Fünfen und Vieren unter Kontrolle haben, wird es mMn zu einem zylonischen Bürgerkrieg kommen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Barbarossa Rotbart Beitrag anzeigen
                Da hatte ich wohl etwas falsch in Erinnerung (aber laut Battlestar Wiki erinnerte sie sich an alles und confondierte Davil erst dann mit seinen Untaten).
                Tja..mal wieder Unstimmigkeiten in der Übersetzung...im O-ton der Serie,erinnerst sich Ellen nach dem aufwachen an die Erde und ihre Vergangenheit dort,aber nicht an die "kurze" Vergangeneheit,wie sie zu den Kolonien gekommen ist und was Cavil getan hat..sie verwechselt ihn mit ihrem "Vater" und nennt ihn deshalb erstmal John..
                Zitat von Barbarossa Rotbart Beitrag anzeigen
                Aber mein Gedankengang war, dass wenn einer der letzten Fünf sich plötzlich auf einem Erweckungsschiff wiederfindet und kein Einser, sondern ein anderes Modell (eine Drei, Sechs oder Acht), ihm/ihr hilft, müsste den Zylonen doch klar werden, dass da etwas nicht stimmt. Und da die Einsen die Fünfen und Vieren unter Kontrolle haben, wird es mMn zu einem zylonischen Bürgerkrieg kommen.
                Das könnten dann nur mit einer Three funktionieren,denn die sixes und eights sind erst nach Beginn des Krieges "umgefallen"..nur die Threes waren wohl schon vor dem Krieg auf dem Final Five Visons trip..
                .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                Kommentar


                • #9
                  Wen könnten die Dreien dann auf ihre Seite ziehen? Die Zweien wären eine logische Wahl, aber ich kann Leoben nicht ausstehen. Die Sechsen und Achten sollten 'umfallen', da ja schließlich die bekanntesten Zylonen (Boomer, Gina, Caprica) in den Kolonien zu diesen Modellreihen gehören.

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja,immerhin sind die sechser ja schon zu Beginn der Serie wesentlich "weiter" auf dem Gottestrip als die anderen,da wäre es schon denkbar. Wie man allerdings die auf den Kolonien eingeschleusten Modelle über das ganze informieren sollte ist mir nicht so ganz klar,denn zb.Boomer weiss ja nicht das sie ein Cylon ist..wie also deren Programmierung verändern??
                    .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                    Kommentar


                    • #11
                      Boomer war ein Schläfer, also kann sie es nicht wissen, aber alle anderen (Sharon, Gina, Caprica 6, D'Anna, Bruder Cavil usw.) waren ja keine Schläfer und waren doch irgendwie informiert. Und wenn nicht, dann gibt es ja immer noch die Medien. Wenn plötzlich ein beschädigter Basisstern im System auftaucht und die Kolonien davon unterrichtet, dass die Zylonen jetzt wie Menschen aussehen und die Kolonien vernichten wollen, am man selbst damit nichts zu tun haben will, wird das wohl einiges bewirken. Vielleicht hält das Koloniale Militär diese Information erst einmal geheim und lässt die betreffenden abholen. Du siehst es gibt da viele Möglichkeiten.

                      Kommentar


                      • #12
                        kommt da jetzt noch was,oder war das Anfangen von gleich 3 Geshcichten nur "Heisse Luft"??
                        .>ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

                        Kommentar


                        • #13
                          Du kannst ja mal den Anfang machen, und etwas schreiben.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habe schon eine Idee mit einem "defector" aber ich schreibe erst mal die andere Story weiter.

                            Aber ne AU wird bei mir noch kommen.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X