Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Superman und Batman - Möglicher Plot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Superman und Batman - Möglicher Plot

    Es wird viel spekuliert über ein Zusammentreffen von Superman und Batman. In JL wird es soweit sein. Den genauen Plot kennen wir noch nicht, deshalb können wir nur mutmaßen. Eine Idee:

    Damit die Zusammenarbeit beider Charaktere glaubhaft rüberkommt, müssen sie ungefähr gleichstark sein. Superman müsste abgeschwächt werden, er dürfte keine übermenschlichen Kräfte mehr haben. Erklären könnte man das, indem die Story nicht mehr auf der Erde spielt, sondern auf Krypton, wo er normal stark ist. Auf Krypton herrscht bekanntlich eine sehr viel höhere Anziehungskraft, als auf der Erde, wodurch Superman dort im Verhältnis gesehen schwächer ist. Batman kompensiert die höhere Anziehung durch technische Kniffe (Antigravitationspray).
    Gleichzeitig muss Batman stärker werden. In seinen Handschuhen steckt nun Kryptonit, wodurch er für die Einwohner Kryptons gefährlich wird.
    Um die gegenseitige Annäherung von Superman und Batman zu unterstreichen, wird Supermans Auftreten dunkler gemacht Batmans auftreten dagegen bunter. Ich stelle mir das so vor:

    Directupload.net - otf3ls8c.jpg

    Nun zum Plot: Er spielt in ferner Zukunft, nach einem Atomkrieg auf der Erde. Es leben nur noch wenige Menschen, die ein neues Zuhause suchen. Krypton ist in dieser Version noch nicht zerstört. Superman bringt die Menschen, einschließlich Batman mit einem Raumschiff (Nostromo) nach Krypton. Auf Krypton merkt Superman, dass alle Kryptonier verschwunden sind. Am Ende des Films stellt sich heraus, dass die Kryptonier auf die Erde gereist sind. Außerdem ist Bruce Wayne Supermans Vater und Clark Kent ist Batmans Vater, woraus folgt, dass Superman und Batman dieselbe Person ist.
    sqrt(x^2) = Frieden

  • #2
    Zitat von chrysi Beitrag anzeigen
    Außerdem ist Bruce Wayne Supermans Vater und Clark Kent ist Batmans Vater, woraus folgt, dass Superman und Batman dieselbe Person ist.
    Folgt daraus nicht, dass Superman nicht Clark Kent sein kann, wenn Batman Bruce Wayne ist?
    Ich verstehe nicht wie das funktionieren soll wenn alle vier eine Person sind.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
      Folgt daraus nicht, dass Superman nicht Clark Kent sein kann, wenn Batman Bruce Wayne ist?
      Ich verstehe nicht wie das funktionieren soll wenn alle vier eine Person sind.
      Ich sagte nicht, dass alle vier die gleiche Person sind. Man muss das Pferd von hinten aufzäumen:
      Superman und Batman sind dieselbe Person (Person A). Also haben sie denselben Vater. Also müssen Bruce Wayne und Clark Kent ebenfalls dieselbe Person sein (Person B). Es gibt also zwei verschiedene Personen A und B. Person B ist der Vater von Person A. Also muss es zwei verschiedene Personen geben.
      sqrt(x^2) = Frieden

      Kommentar


      • #4
        Zitat von chrysi Beitrag anzeigen
        Ich sagte nicht, dass alle vier die gleiche Person sind. Man muss das Pferd von hinten aufzäumen:
        Superman und Batman sind dieselbe Person (Person A). Also haben sie denselben Vater. Also müssen Bruce Wayne und Clark Kent ebenfalls dieselbe Person sein (Person B). Es gibt also zwei verschiedene Personen A und B. Person B ist der Vater von Person A. Also muss es zwei verschiedene Personen geben.
        Wie kann dann Batman mit den Kryponit im Handschuh zuschlagen?
        Und wieso können es nicht vier Personen sein? Wayne (A) ist Vater von Superman und Kent (C) ist Vater von Batman (Ö).
        Auch wenn Kent und Wayne eine Person sind und Vater von C und Ö sind würde ich erstmal annehmen, dass C und Ö Brüder sind, nicht dass sie eine Person sind.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
          Wie kann dann Batman mit den Kryponit im Handschuh zuschlagen?
          Auf Krypton wirkt Kryptonit nicht negativ auf Superman. Batman fühlt sich nur stärker, wegen des Placeboeffekts.

          Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
          Und wieso können es nicht vier Personen sein? Wayne (A) ist Vater von Superman und Kent (C) ist Vater von Batman (Ö). Auch wenn Kent und Wayne eine Person sind und Vater von C und Ö sind würde ich erstmal annehmen, dass C und Ö Brüder sind, nicht dass sie eine Person sind.
          Okay, das ist etwas unglücklich von mir ausgedrückt worden. Nur weil beide den gleichen Vater haben, müssen sie nicht auch die gleiche Person sein. Aber aus dem Plot soll hervorgehen, dass Superman und Batman tatsächlich ein und dieselbe Person sind. Schließlich ist Batman unter einer Maske versteckt, wodurch er seine wahre Identität wahrt, und die ist in diesem Film eben nicht Bruce Wayne, sondern Superman. Batman verkleidet sich als Superman, damit ihn niemand als Batman erkennt. Und er verkleidet sich als Batman, damit er seine geheime Identität als Superman wahren kann.
          Gleiches gilt für seinen Vater: Der will seine identität als Multimilliardär geheim halten, deshalb gibt er sich als armer Reporter aus. Andererseits möchte er aber auch seine Identität als Reporter wahren, weil Terroristen hinter ihm her sind (wegen seinen Reportagen).
          sqrt(x^2) = Frieden

          Kommentar


          • #6
            Weiß Batman, dass er Superman ist?

            Kommentar


            • #7
              chrysi,
              denkst Du wirklich, dass es sinnvoll ist einen Superman/Batman-Film zu machen, dessen Plot, außer den Namen der Hauptfiguren, nichts mit den Comics zu tun hat?
              This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
              "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
              Yossarian Lives!

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                Weiß Batman, dass er Superman ist?
                Nein, das würde keinen Sinn ergeben, denn er trägt ja Kryptonit bei sich. Das würde er nicht tragen, wenn er wüsste, dass er Superman ist. Er ist eine gespaltene Persönlichkeit. In seinem momentanen Zustand weiß er nichts von seinem zweiten Ich.

                Zitat von Zocktan Beitrag anzeigen
                chrysi,
                denkst Du wirklich, dass es sinnvoll ist einen Superman/Batman-Film zu machen, dessen Plot, außer den Namen der Hauptfiguren, nichts mit den Comics zu tun hat?
                Naja, es gibt doch Krypton, es gibt das bekannte Aussehen von Superman und Batman. Es gibt geheime Identitäten. Das ganze spielt eben in der Zukunft. Die Vorlage wird genommen und weiterentwickelt. Zack Snyder hat das doch aus mit seinem Superman gemacht. Der kann jetzt keinen Eisblick mehr und fliegen fällt ihm schwer. Da gibts auch Abweichungen zur Vorlage.
                sqrt(x^2) = Frieden

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von chrysi Beitrag anzeigen
                  Nein, das würde keinen Sinn ergeben, denn er trägt ja Kryptonit bei sich. Das würde er nicht tragen, wenn er wüsste, dass er Superman ist. Er ist eine gespaltene Persönlichkeit. In seinem momentanen Zustand weiß er nichts von seinem zweiten Ich.
                  Das mit dem keinen Sinn geben schien dich bislang nicht groß zu stören von daher war meine Frage nicht so abwegig.
                  Aber wie kommt Batman an das Kryptonit? Holt er sich das erst auf Krypton, wo es nicht wirkt? Warum weiß er nicht, dass es dort nicht wirkt? Warum sagt es ihm Superman nicht? Wieso ist es wichtig, dass sie gleichstark sind wenn sie eh nie gemeinsam kämpfen?

                  - - - Aktualisiert - - -

                  Zitat von chrysi Beitrag anzeigen
                  es gibt das bekannte Aussehen von Superman und Batman.
                  Nee das gibt es nicht:
                  Directupload.net - otf3ls8c.jpg

                  Kommentar


                  • #10
                    @chrysi:
                    Sag ma, is dir irgendwie sehr langweilig??

                    @Mods:
                    Dieser Thread hat weder mit einer bestehenden noch mit einer (spekulativ) zukünftigen Comicverfilmung zu tun und hat ja in diesem Unterforum eigtl. nix zu suchen. Könntet ihr den entsprechend verschieben?
                    Zuletzt geändert von Creator83; 25.06.2013, 18:40.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                      Das mit dem keinen Sinn geben schien dich bislang nicht groß zu stören von daher war meine Frage nicht so abwegig.
                      Ich wollte keinen falschen Anschein erwecken.

                      Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                      Aber wie kommt Batman an das Kryptonit? Holt er sich das erst auf Krypton, wo es nicht wirkt?
                      Er ist ja nicht nur Batman, sondern auch Superman. Als er gerade seine Identität von Superman in Batman ändert, kann er sich an nichts mehr erinnern und findet vor sich einen Kryptoiden Kristall liegen, den er als Superman hat fallen lassen.

                      Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                      Warum weiß er nicht, dass es dort nicht wirkt?
                      Wenn er als Batman verkleidet ist, denkt er ja, er sei ein Mensch. Deshalb weiß er nicht viel über Kryptonit, außer dass es auf der Erde gut gegen Bewohner Kryptons wirkt. Dass es auf Krypton selbst nicht wirkt, ist ihm nicht bewusst.

                      Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                      Warum sagt es ihm Superman nicht?
                      Weil es ein und dieselbe Person ist. Er leugnet als Batman Superman und als Superman Batman. Sie können nicht miteinander sprechen.

                      Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                      Wieso ist es wichtig, dass sie gleichstark sind wenn sie eh nie gemeinsam kämpfen?
                      Weil sie dieselbe Person sind.

                      Zitat von Creator83 Beitrag anzeigen
                      @chrysi:
                      Sag ma, is dir irgendwie sehr langweilig??
                      Nein.
                      sqrt(x^2) = Frieden

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von chrysi Beitrag anzeigen


                        Er ist ja nicht nur Batman, sondern auch Superman. Als er gerade seine Identität von Superman in Batman ändert kann er sich an nichts mehr erinnern und findet vor sich einen Kryptoiden Kristall liegen, den er als Superman hat fallen lassen.
                        Wie darf ich mir das vorstellen, er wechselt die Identität direkt von Superman zu Batman ohne das zu merken? Ist er blind? Ich mein er müsste doch sehen, dass er unter dem schwarzen Supermankostüm noch das bunte Batmandress trägt.
                        Und wieso hat er den Kristall als Superman fallen lassen?

                        Zitat von chrysi Beitrag anzeigen
                        Wenn er als Batman verkleidet ist, denkt er ja, er sei ein Mensch. Deshalb weiß er nicht viel über Kryptonit, außer dass es auf der Erde gut gegen Bewohner Kryptons wirkt. Dass es auf Krypton selbst nicht wirkt, ist ihm nicht bewusst.
                        Wie funktioniert das eigentlich haben Batman und Superman noch normale Alter Egos oder sind das zwei Halftime Superheros?
                        Stören die sich nicht an Blackouts?
                        Wie kommen die beiden eigentlich nach Krypton?
                        Bei Bewusstsein kann ja nur einer an Bord des Raumschiffes gehen, findet der andere das nicht seltsam auf einmal auf nem Raumschiff zu sein?
                        Und warum nimmt der der bei Bewusstsein ist auch die Klamotten des anderen mit?
                        Was ist eigentlich mit Wayne und Kent wissen sie dass sie identisch sind?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Creator83 Beitrag anzeigen

                          @Mods:
                          Dieser Thread hat weder mit einer bestehenden noch mit einer (spekulativ) zukünftigen Comicverfilmung zu tun und hat ja in diesem Unterforum eigtl. nix zu suchen. Könntet ihr den entsprechend verschieben?
                          Ich denke, das Publikum für diesen Thread ist hier größer, als im Bücherforum, vor allem, da Man of Steel grad erst rausgekommen ist, und Nolans Batman-Trilogie noch recht aktuell ist. Zumal ihr hier ja auch Zusammentreffen der Film-Inkarnationen diskutieren könntet, damit ihr kein schlechtes Gewissen haben müsst.

                          Dürft also hier ruhig weiter machen.
                          Los, Zauberpony!
                          "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                            Wie darf ich mir das vorstellen, er wechselt die Identität direkt von Superman zu Batman ohne das zu merken? Ist er blind? Ich mein er müsste doch sehen, dass er unter dem schwarzen Supermankostüm noch das bunte Batmandress trägt.
                            Den Wechsel kriegt er nicht mit, schließlich ist es ja eine gespaltene Persönlichkeit, deren Identitäten unabhängig voneinander leben und nichts voneinander mitbekommen. Aber wie du schon richtig erwähnst, könnte Batman sich darüber wundern, wenn er ein Supermankostüm trägt und Superman, wenn er ein Batmankostüm trägt.
                            Für dieses Dillema gibt es viele Erklärungsmodelle. Z.B. Batmans Rückkehr: Batman zieht sich die Maske vom Gesicht herunter. Dann fragt ihn Max Schreck: Wieso ist Bruce Wayne angezogen wie Batman? Ein Kostüm identifiziert eine Person eben noch nicht eindeutig. Aus großer Kraft folgt große Verantwortung, nicht aus einem Kostüm.
                            Nur weil ich irgendwo mit anderen Klamotten aufwache, denke ich doch nicht, ich sei eine andere Person. Wenn ich ein Piratenkostüm anziehe bin ich noch kein Pirat.

                            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                            Und wieso hat er den Kristall als Superman fallen lassen?
                            Weil es ihm (zumindest auf der Erde) Schaden zufügt, da lässt er es fallen. Wenn man ausversehend eine heiße Herdplatte anfasst, dann wird das einem auch erst bewusst, wenn man hinguckt oder etwas Zeit verstreichen lässt. Er könnte ja einen Koffer in die Hand nehmen, ihn öffnen (dann strahlt ihn das an wie der Tarrantinokoffer aus Pulp Fiction) und dann schnell fallen lassen.

                            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                            Wie funktioniert das eigentlich haben Batman und Superman noch normale Alter Egos oder sind das zwei Halftime Superheros?
                            Es gilt wie in den alten Comics: Batman denkt, er sei Bruce Wayne und Superman denkt, er sei Clark Kent. Doch können sich beide nicht an das erinnern, was sie in ihren Nicht-Superhelden-Identitäten zuvor getan haben. Denn in Wirklichkeit wechseln sie ja ständig zwischen Batman und Superman. Von daher kann man deine Frage zweifach positiv beantworten: Beide denken, sie hätten Alter Egos. Doch in Wirklichkeit sind sie Halftime Superheros.

                            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                            Stören die sich nicht an Blackouts?
                            Nein. Der schlimmste Fall wäre doch wahrscheinlich, wenn Superman gerade fliegt, sein Identität in Batman abändert und erstmal in die Tiefe fällt. Aber Batman kann ja mit seinem Cape schweben. Er wird also sanft landen.

                            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                            Wie kommen die beiden eigentlich nach Krypton?
                            Wie gesagt mit dem Raumschiff. Die kleine Kapsel, die Superman auf die Erde brachte, wird von Wayne Enterprises als Grundlage für ein großes Raumschiff genutzt. Eine moderne Arche.

                            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                            Bei Bewusstsein kann ja nur einer an Bord des Raumschiffes gehen, findet der andere das nicht seltsam auf einmal auf nem Raumschiff zu sein?
                            Beide können sich Informationen zukommen lassen. Sie tatowieren sich Nachrichten auf die Brust. So weiß der eine immer, was der andere gemacht hat und wieso sie beide jetzt da sind, wo sie sich befinden.

                            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                            Und warum nimmt der der bei Bewusstsein ist auch die Klamotten des anderen mit?
                            Superman könnte doch farbenblind sein und denken, sein Cape wäre schwarz. In Wirklichkeit tragen beide ständig das Batmankostüm, dass aber so bunt ist wie Supermans Kostüm.

                            Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                            Was ist eigentlich mit Wayne und Kent wissen sie dass sie identisch sind?
                            Nein. Aber Superman und Batman denken, sie hätten verschiedene Väter.
                            sqrt(x^2) = Frieden

                            Kommentar


                            • #15
                              Stan Lee lässt grüßen!
                              Klingt genauso grausam wie die von ihm neu erzählten Entstehungsgeschichten der DC-Helden.
                              Es gibt soviele Gute Superman/Batman Storys in Comicform und in fast allen stehen beide auf einer Ebene und so komische konstrukte wie du sie dir einfallen lassen hast.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X