Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[FanFic] Ernste Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [FanFic] Ernste Frage

    Hy,

    ich weiß das ein paar wenige meine geschichte angeschaut haben, aber ich denke dieses Forum ist für STAR TREK geschichten und so und darum frage ich mich warum sich so wenige über die geschichten interresieren. ich denke es würden viel mehr geschichten schreiben u. posten wenn mehr beachtung geschenkt würde. ich hoffe ich erhalte dazu antworten

    Noch was. Zu meinen Geschichten. Ich versuche die nächste geschichte, falls ich eine schreibe, besser zu machen u. fehler freier.

    Ich schreibe Dialoge deswegen so wie in diesen z.b :

    Data :" Was ist Los?"
    LaForge : " Keine ahnung !"

    weil ich dies versuche wie ein Drehbuch zu schreiben.
    Manchmal wenn erzählt wird stelle ich mir vor wie die bilder in einen Film ausehen würde. Übrigens Wie ist die STORY der Geschichte ????

    es grüßt euch

    der_vulkanier
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

  • #2
    Dieses Forum ist eigentlich nur für Fortsetzungsgeschichten und nicht dazu gedacht, fertige Werke zu veröffentlichen. Aber wenn die Damen und Herren Mods und Admins nichts dagegen haben fände ich es auch eine gute Idee fertige Stories zu veröffentlichen und zur Bewertung durch die anderen User frei zu geben.

    Um noch einmal auf deinen Dialogstil zurück zu kommen. Was du schriebst sind IMHO lediglich Dialoge, aber keine richtigen Drehbücher.

    IMO sieht ein Drehbuch so aus:

    Der Maschinenraum. Data und LaForge arbeiten an einer Konsole

    Data: Was ist los?
    LaForge (schulterzuckend): Keine Ahnung!

    - - - - -

    oder:

    Das Kasino. Die Luft ist rauchig und riecht nach Schwefel. Captain Janeway kommt herein.

    Janeway: Meine Güte, Neelix, was ist denn hier los?
    Neelix: Ich... ähm, anscheinend war das Steakfleich vom Ktala bereits verdorben. (ringt die Hände) Ich bin untröstlich!
    Janeway: Macht ja nichts, aber schalten Sie um alles in der Welt die Luftfilter ein. Der Gestank ist grauenhaft.
    Neelix (an einer Konsole hantierend): Bin dabei, Ma'am.

    Grüße,
    Nerys
    Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

    Kommentar


    • #3
      Star Trek Geschichten posten?

      Wenn Du eine gute (!) Geschichte hast, dann kannst Du sie ja im Fan Fiction Forum des Star-Trek-Galaxy Portals veröffentlichen. Dort geht es ausschließlich um Stories von Mitgliedern für Mitglieder.

      Viel Spaß

      Liebe Grüße, Gene
      Live well. It is the greatest revenge.

      Kommentar

      Lädt...
      X