Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Oldies but Goldies

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Oldies but Goldies

    Jetzt hab ich wieder mal tief in der Spielkiste gekramt nachdem ich mich von Diablo II verabschiedet habe und da hab ich mich sofort auf "The longest Journey" gestürzt. Das Spiel ist jetzt schon einige Jahre alt, aber ich find die Grafik immer noch genial und stimmungvoll. Ausreichend genug für ein Adventure. Dabei fiel mir wieder mal auf wie schade es doch ist, daß Monkey Island so eine Mickey Mouse Grafik bekommen hat.

    Ich bin echt begeistert von dem Spiel, weil es für mich nicht aus Rätselei besteht, sondern eine total spannende Hintergrundstory hat und sich alles aus dem Spiel heraus entwickelt. Ein wahrer Genuß für Adventurfreunde. Schade, daß das Adventure stirbt und solche Spiele einfach nicht genug gewürdigt werden. Weil Leute zwar wochenlang Monster plätten können (1 Wochenende nur Cowruns *an den Kopf greif*), aber für ein Adventure nix ausgeben wollen.

    Wenn ich das Spiel erst mal durch hab, dann gehts entweder weiter zum letzten Indiana Jones, Baphomet Fluch II, Final Fantasy die letzten beiden Teile oder aber auch Revenant. Alles wohl schon wieder in die Jahre gekommen, aber ich freu mich wie verrückt drauf es zu zocken. Die Grafiken der neuen Spiele mag ja langsam sensationell werden, aber der Spielwitz bleibt echt oft auf der Strecke und von Jahr zu Jahr freu ich mich auf weniger neue Spiele, weil es das 20. Monsterplättspiel ist oder der 40. Ego-Shooter.

    Da lob ich mir noch die Qualität und die erfrischenden Ideen meiner "Oldies". Wer je Floyd gespielt hat, der wird wissen, was ich dabei meine. Etwas das man einfach nicht vermissen möchte, daß man es je gespielt hat und das einem etwas hinterläßt wie ein guter Film und nicht nur ein schlechtes Gewissen wegen der vielen verspielten Zeit.

    Wie seht ihr die Entwicklung. Ist eine spitzenmässige Grafik wirklich alles? Seht ihr noch viel innovative Ideen? Ich nicht.

  • #2
    zur Zeit fesselt mich wieder Warzone 2100 und Anno 1602 an den PC... diese Spiele haben auch schon ein paar Järchen auf den Buckel sind aber immer noch sehr stimmungsvoll. Speziell Warzone 2100 schafft es, jedenfalls bei mir die Weltuntergangsstimmung fühlbar zu machen
    Ich bin schon auf den Nachfolger von 1602 gespannt wenn der genauso gut wird, dann steht uns ein Spitzengame ins Haus
    "Ich weiß das klingt albern aber darf ich Ihnen die Hand schütteln?" - Reg Barclay ST 8

    Kommentar


    • #3
      also meine Lieblings-Oldies sind Floyd, Schleichfahrt (1000x besser als Aquanox), Top Gun (die Sprüche sind einfach genial) und natürlich Monkey Island

      Kommentar


      • #4
        Top Gun Klasse Spiel hab nur nie erfahren wie es ausgeht.
        Ich bin immer nur bis zur ersten Mission in Lybien gekommen, die habe ich nie geschafft.
        Könntest du mir erzählen wie es weitergeht, Dax?


        Baphomets Fluch Teil 1 echt ein richtig geniales Spiel nur auch nie zu Ende gespielt. Die Ziege in Irland war mein Verhängnis und jetzt mit neuem Rechner und XP läuft es nicht mehr.

        Dann hätten wir noch Toonstruck als ich das Spiel das erstemal gespielt habe, was ewig her ist, hab ich den Sinn nicht verstanden demnach bin ich auch nicht weit gekommen. Sollte ich mal schauen ob ich das noch zum laufen bekommen.

        Was mir noch einfällt ist Sam & Max. Mit dem ich einige Probleme hatte. Nach Laden eines Spielstandes waren die Zeiger Icons weg, da habe ich das Spiel mit irgendeinem Cheat, desen Wirkung ich vergessen habe, am Stück durchgespielt. Besonders die Sprüche der beiden fand ich super, ob heute immer noch könnte man ja mal testen.
        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

        Läuft!
        Member der No - Connection

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von The Bastard
          Top Gun Klasse Spiel hab nur nie erfahren wie es ausgeht.
          Ich bin immer nur bis zur ersten Mission in Lybien gekommen, die habe ich nie geschafft.
          Könntest du mir erzählen wie es weitergeht, Dax?
          Ich hab bei der Aufklärungsmission in Lybien den Hut draufgehaun... kanns nochmal probieren, ich weiß jetzt welche Datei man editieren muss (Spielstände hacken... hab ich auch schon ewig nicht mehr gemacht...das waren noch Zeiten )

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Cpt DingsdaX

            Ich hab bei der Aufklärungsmission in Lybien den Hut draufgehaun... kanns nochmal probieren, ich weiß jetzt welche Datei man editieren muss (Spielstände hacken... hab ich auch schon ewig nicht mehr gemacht...das waren noch Zeiten )

            DAS Spiel steht auch in meiner Oldie liste ganz oben, obwohl ich es lange nicht mehr gespielt habe, nachdem ich bei dieser ersten Libyen-Mission stecken geblieben bin.
            Ein Hauptgrund, dafür, dass ich das Spiel so gerne gespielt habe, sind natürlich auch diese coolen Sprüche.
            "Sieg für das Yankee-Verteidigungsministerium!"
            "Ich seh dich in den 5-Uhr Nachrichten!"
            "Eine Landung, wie aus dem Bilderbuch, Maverick. Aber jetzt runter von meinem Deck"
            "Maverick und Merlin...."


            Die Trägerlandungen waren für mich auch immer ein Highlight.
            Ich habe diese Sofortmission "Trägerlandung" (oder so) bestimmt 1000mal gespielt, bis ich es einwandfrei konnte.
            Aber auch die Mislungenen Versuche haben Spaß gemacht. Wenn ich zu tief flog und hinten in den Träger reinknallte, er anfing zu brennen und langsam versank.
            "Feuer! Feuer! Alle Mann von Deck"
            Und dann dieser Autopilot noch sagte, als meine F-14 schon in Trümmern lag: "Fahrgestell beschädigt"


            Auch zu meinen Lieblingsoldies gehören: The Day of the Tentacle und Sam & Max.
            Auch coole Sprüche und völlig verrückt das Spiel.
            Zuletzt geändert von Spooky Mulder; 21.02.2002, 21:46.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              Vor Jahren spielte ich mal ein Demo von Sam & Max; das gefiel mir wirklich sehr gut, nur bekam ich leider nirgends die Vollversion...

              Kennt eigentlich jemand von euch die Blair Witch Triologie? Die habe ich mir zum Sonderpreis gekauft, obwohl ich schon 1-2 Wochen den ersten Teil zuhause hatte (den werd ich jetzt nem Freund schenken).
              Auf jedenfall ist Blair Witch so grußelig. Habe den ersten Teil durchgespielt und bin jetzt beim 2ten...
              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

              Kommentar


              • #8
                Goldies? Wir wollen hier doch nicht auf einen gewissen österreichischen Schispringer polemisieren, hm? Aber in der Tat, es gibt viele Oldies, die ich noch immer habe (von spielen spreche ich lieber nicht).

                Der gute Commodore 64 mit Summergames, Wintergames, unzähligen Jump and Runs... der PC mit den Klassikern wie Lemmings, Stunts, Lotus (und das österr. Werbespiel Arnie Goes 4 Gold). Bis hin zu den modernen Klassikern wie Age Of Empires, Baldur's Gate und Half Life.

                *seufz* Ich liebe es, in Nostalgie zu schwelgen.

                Liebe Grüße, Gene
                Live well. It is the greatest revenge.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von The Bastard
                  Baphomets Fluch Teil 1 echt ein richtig geniales Spiel nur auch nie zu Ende gespielt. Die Ziege in Irland war mein Verhängnis und jetzt mit neuem Rechner und XP läuft es nicht mehr.

                  Dann hätten wir noch Toonstruck als ich das Spiel das erstemal gespielt habe, was ewig her ist, hab ich den Sinn nicht verstanden demnach bin ich auch nicht weit gekommen. Sollte ich mal schauen ob ich das noch zum laufen bekommen.
                  Wer kennt diese schreckliche Stelle bei Baphomets Fluch 1 eigentlich nicht? Daran ist echt jeder verzweifelt. Das war das erste Mal wo ich in einer Newsgruppe über Spiele Hilfe gesucht hab. Aber zum Glück findet man jetzt immer alle Lösungen super im Netz, falls es mal echt zu abstrakt wird. Die Ziege ging mir auch mächtig auf den Senkel.

                  Falls dich noch die Lösung interessiert: Im Hof hindert einen ein Ziegenbock, weiter zu kommen. Um ihn auszuschalten, muß man zuerst die Leiter nach unten steigen wollen, dabei rammt einen das Tier. Nun muß man sofort wieder aufstehen und nach links zu dem Flugschar rennen. Die Leine der Ziege verheddert sich dann daran und man kann in aller Ruhe nach unten steigen.
                  Ganz einfach also. Zu einfach, als das man da drauf kommen könnte.

                  Toonstruck war ein echt geniales Spiel. Vielleicht muß man ja auch ein wenig verrückt sein um sich da reinfinden zu können. Für mich war es jedenfalls kein Problem.

                  Hier scheinen ziemlich viele Liebhaber von Adventures zu sein. Schade, daß die Sparte trotzdem so gut wie tot ist.

                  Kommentar


                  • #10
                    Z spiel ich auch heut noch gern. Und Seven Kingdoms und D*** 2 sind auch noch recht unterhaltsam.
                    Aber total gern mag ich DUNE 2!!!

                    Das war vielleicht ein RTS. Hübsche DOS-Grafik, PC-Speaker-Sound, aber das Gameplay ist auch heut noch aktuell.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      ich spiel immer wieder drift... ist ein freeware asteroid clon. ist für zwischendurch immer wieder gut. hab ich schon vor jahren bei meinem vater auffer arbeit gespielt, wo ich noch gar keinen pc hatte

                      dann muss natürlich noch tetris mit in meine liste rein... gameboy auf zugfahrten raus und zack! zack! das würde nach hundert jahren noch spass machen. ok, ich kanns nicht jeden tag spielen, aber ab und zu sehr zeitvertreibend.

                      adventures.. jaah...
                      schade, dass ich die meisten dos-viecher nicht mehr zum laufen bringe... genial sind natürlich day of the tentacle, sam&max und chewy war auch nicht schlecht
                      von den neueren adventures ist grim fandango einfach nur genial. hat mir von allen adventures am besten gefallen und zähl ich einfach mal auch zu "oldies"
                      monkey island1+2 waren klasse, auch wenn ich die nur ab und zu bei freunden gezockt hab. 3+4 sind irgendwie nicht mehr so der bringer... außerdem ist pixel-guybrush der wahre guybrush

                      q3a kann man auch schon zu den oldies zählen... spiel ich immer wieder und es macht immer wieder spass und so ein multiplayer q1 coop ist auch ab und zu ganz witzig.
                      Calvin: To make a bad day worse, spend it wishing for the impossible.
                      Calvin: Sooner or later, all our games turn into Calvinball.
                      Calvin & Hobbes - It's a Magical World

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich kann mich von den alten Lucasarts-Adventures nicht losreißen. Ich liebe Monkey Island 1 und 2, Dott, Sam & Max, Loom, Indiana Jones - ich glaub' die Pixelgrafik hats mir angetan. Monkey 3 und 4 reichen nicht an die Originale heran, obwohl sie denen technisch weit voraus sind, aber irgendwie fehlt der Charme.
                        Nicht zu vergessen Commander Keen, Elite, Stunts usw. - das sind echte Dauerbrenner im Vergleich zu manchen heutigen Spielen, die man einmal spielt und dann nie wieder.

                        In dieser nostalgischen Stimmung muss ich auch an meinen guten alten C16 (nicht C64!) mit Datasette denken. Den krame ich heute manchmal noch vor und spiele Galaxy, G-Man, Kickstart oder Fury (wenn das irgendeinem was sagt) - auch im Zeitalter von Emulatoren.

                        *schnüff* Die guten alten Zeiten sind vorbei *schnüff*
                        "Es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." (Zitat Sarek, Star Trek IV)

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ein Spiel, wasmich auch heute noch fesselt ist Jagged Alliance...wer schon einmal Ivan oder Fidel "Lass mich...ich bin beschäftigt" angestellt hat, der weiß was ich meine!!

                          Einfach ein geiles Spiel...ich finds sogar nich besser weil "klassischer" als sein immer noch sehr guter Nachfolger Jagged Alliance II...letzteres hab ich aber nei weitem nichtso oft durchgespielt wie den ersten Teil....

                          Und Anno 1602 spiel ich auch noch oft...jetzt aber gerade mal wieder Railroad Tycoon II....auch nen richtig geiles Spiel!
                          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                          Member der NO-Connection!!

                          Kommentar


                          • #14
                            Habt ihr euch auch schon immer gefragt, warum ihr damals euren Commodore 64, Megadrive oder SNES entsorgt habt? Keine Bange, hier ist die Lösung. Eine Seite mit Emulatoren und Spielen. :-)

                            http://www.kultspiele.net/

                            Viel Spaß beim Kult-Spiele daddeln!

                            Liebe Grüße, Gene
                            Live well. It is the greatest revenge.

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von notsch
                              Also ein Spiel, wasmich auch heute noch fesselt ist Jagged Alliance...wer schon einmal Ivan oder Fidel "Lass mich...ich bin beschäftigt" angestellt hat, der weiß was ich meine!!

                              Einfach ein geiles Spiel...ich finds sogar nich besser weil "klassischer" als sein immer noch sehr guter Nachfolger Jagged Alliance II...letzteres hab ich aber nei weitem nichtso oft durchgespielt wie den ersten Teil....
                              ich wollts immer mal haben seit ich JA2 hatte, habs aber net mehr zu kaufen gefunden, und bei den weniger legalen Quellen auch nicht...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X