Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Raumschiff Halcyon Sun

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Raumschiff Halcyon Sun

    Ich hätte ne Frage für das Spiel!

    Wer hat dieses Spiel schon mal gespielt und könnte mir
    sagen ob es ihn beeindruckt hat oder nicht.

    Ich hab dieses Thema schon in einen anderen Thread aufgemacht, aber keine antwort erhalten. Also,gibt es hier
    irgendjemanden der dieses Spiel kennt und mir ein paar
    Infos dazu geben könnte!

    Ach ja, funktioniert das Spiel auch unter XP?

    Bitte, wäre sehr nett! Danke schon mal!
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Was ist das für ein Game???

    Kommentar


    • #3
      Also ich hab von dem Spiel noch nie etwas gehört...
      Von welcher Firma ist das?
      "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
      Cliff Burton (1962-1986)
      DVD-Collection | Update 30.01.2007

      Kommentar


      • #4
        Codemasters und kostet bei Amazon.de 49,99€ AFIR!

        *sich gerade informiert hat*

        Kommentar


        • #5
          Die Geschichte handelt von den kriegerischen Auseinandersetzungen der carolanischen und eridanischen Allianz, die sich gegen die Revolutionäre Republik der Nolledah und später gegen Piraten wehren müssen, bis schließlich ein weitaus gefährlicherer und mächtigerer Feind den Frieden im All zu stören beginnt. Du schlüpfst in die Rolle von Dru Avery, einem Kampfflieger und Staffelführer vom Raumschiff Halcyon Sun.
          Eigenschaften/Mindestanforderungen

          3D-Beschleuniger benötigt Direct3D
          Anzahl der CD's 1
          Arbeitsspeicher 32 MB
          Betriebssystem Windows 95/98/ME
          Windows 2000
          Prozessor PentiumII 233MHz
          Soundkarte unterstützt 3D Aureal

          Klingt für mich ein wenig wie Starlancer oder Wingcommander oder sowas in der Art
          Gespielt hab ichs nicht ... Gehört hab ich auch noch nix von dem Spiel ...
          Da steht es läuft unter Win2000 dann wird es denk ich auch unter XP laufen ...
          "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

          Kommentar


          • #6
            @5 of 12: Danke für deine Infos! Aber das was du geschrieben hast steht auch ähnlich auf der Verpackung oben. Und das hab ich auch bei amazon oder so gelesen. Trotzdem danke!

            Mich würde interessieren ob es schon jemand mal gespielt hat. Aber so wie es ausschaut nicht.
            Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

            Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

            Kommentar


            • #7
              Hier ist ein Testbericht von GameZone:

              GameZone Review
              Wir schlüpfen in die Rolle von Dru Avery, einem Kampfflieger und Staffelführer der carolanischen Flotte, welcher auf dem Flaggschiff Halcyon Sun stationiert ist. Diese Flotte kämpft gegen die eridanische Allianz, welche nichts unversucht lässt den Carolanern das Leben schwer zu machen. Warum dem so ist bzw. was das überhaupt soll spielt nur eine untergeordnete Rolle, denn im Grunde geht es nur darum in seinen Raumer die erteilten Missionen zu erfüllen. So gibt es in insgesamt 25 Missionen Piraten abzufangen, Blokadebrechern die Triebwerke zu demolieren, Raumstationen zu zerstören, ganze Flotten auszuschalten und sogar Kämpfe um ganze Planeten zu bestehen. Bewerkstelligen müssen wir das mit diversen Raumschiffen in unterschiedlichster Ausstattung. Es gibt Laserkanonen, einfache und selbstlenkende Raketen, eine Art Weltraum-Sniper, Torpedos und Täuschkörper, eben alles was man an Board eines Kampfraumschiffes vermutet.
              Dabei zieht sich die Story ziemlich zäh durch das Spiel. Zwar wurden ihm mit den Synchronstimmen von Mark Hamil, Sharone Stone und Jack Nickolson wirklich bekannte Sprecher spendiert, die schaffen es aber nicht das ständig aufkommende Gefühl "ich wäre gerne WingCommander geworden" zu unterdrücken. Auch die Grafik sieht bei allen eingeschalteten Optionen wirklich nicht schlecht aus, aber eben auch nicht besonders gut. Die gesamte Präsentation wirkt viel zu klinisch sauber um echt sein zu können.

              Ein wirkliches Manko allerdings stellt die Steuerung dar, nicht weil sie schlecht wäre, sondern weil sie komplett vorgegeben wird ohne sie ändern zu können. Überhaupt besitzt das Game kein richtiges Option-Menü, lediglich vor dem Start des Programms kann man die gewünschte Grafikkarte sowie die Steuerungsart (Maus, Tastatur oder Pad) auswählen. Die Tastenbelegung ist dann fest vorgeschrieben und kann nicht geändert werden. Für ein PC-Spiel eigentlich untragbar.

              Der Sound zum Game kann auch nicht so richtig begeistern, die Musik hält sich zwar angenehm im Hintergrund ohne die Nerven zu belasten, die Soundeffekte aber haben definitiv zuwenig Power. Gibt die Laserkanone noch ein akzeptables Geräusch von sich, so gibt sich die SniperGun (kein Witz) alle Mühe möglichst lautlos zu arbeiten, ebenso alle Arten von Torpedos und Raketen. Die deutschen Synchronstimmen hingegen geben sich wirklich alle Mühe etwas Spannung ins Game zu bringen.

              Bleibt zu sagen das "Raumschiff Halcyon Sun" ein einfacher Weltraumshooter ohne besondere Ansprüche ist. Die 25 Missionen dürfte man an einem Wochenende schaffen, vorausgesetzt man besitzt einen geeigneten Joystick, da die Steuerung per Maus oder Tastatur nicht begeistern kann. Von den kleinen Mankos abgesehen ist es ein solides Programm ohne größere Ausreißer welches so manchen "Wing Commander" Spieler sicher begeistern kann. Ein Probespiel ist aber auf alle Fälle zu empfehlen.
              Ich hoffe das hilft
              "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

              Kommentar


              • #8
                @5of12: Danke für deinen Text!

                Der hat mir weitergeholfen!
                Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                Kommentar

                Lädt...
                X