Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FIFA 2003 - Fazit à la Matt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FIFA 2003 - Fazit à la Matt

    Tja, jetzt wo keine Formel 1-Rennen mehr sind, wandert das "Fazit à la Matt" eher in die Spieleecke. Heute im Test: FIFA 2003!

    Positives:

    - Diejenigen Spieler, die wirklich modelliert wurden, sehen echt super aus. (Oliver Kahn allen voran!)
    - Mehr Realismus. Es wird jetzt langsam eine richtige Simulation.
    - Kommentare sind noch ein Stückchen besser geworden.

    Negatives:

    - Keine manuellen Wetter- und Tageszeiteinstellungen möglich.
    - Kein Mannschafts- und Turniereditor mitgeliefert.
    - Wenige Stadien, dafür (POS) schön modelliert.
    - Zum Teil sind Spielernamen falsch geschrieben worden. (z. B. FC Basel: Philipp (statt Philippe) Degen.) Als Schweizer erkannte ich dies gleich.
    - Zudem sehen Schweizer Spieler, die nicht speziell modelliert sind, nicht anders aus als afrikanische Spieler. Gerade P. Degen ist mit Sicherheit kein Farbiger!

    Fazit:

    Trotz der Mängel ist FIFA 2003 gelungen. Diejenigen Mannschaften und Stadien, die das Glück hatten, realitätsgetreu zu erscheinen, machen richtig Spass und werden sogar mit historischen Daten kommentiert.

    Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

  • #2
    Das sich FIFA mehr einer Simulation annhähert finde ich auch sehr gut und die Spielzüge sind jetzt einfach realistischer. Als BVB-Fan ist mir natürlich auch sofort der sehr gzt modellierte Jan Koller aufgefallen, oder sogar der Ring an Amorosos Finger, den er nach Toren küsst. Zu den Kommentaren kann ich nix sagen, habe die englische Version und die englischen Kommentatoren sind einfach nur langweilig.

    Kein Mannschafts- und Turniereditor mitgeliefert.
    Falsch. Turniereditor ist dabei.

    Wenige Stadien, dafür (POS) schön modelliert.
    Finde ich nicht, in der Tat gibt es hier mehr Stadien als in den Vorgängern. Und schön aussehen tuhen sie wirklich.

    Und für die Schweiz interessiert sich ja eh niemand im Fußball, da sind Fehler verzeilich

    Was ich als eher negativ empfinde, sind z.B. die fehlenden "Zwischensequenzen" beim Auswechseln und die längeren Ladezeiten. ich seh nicht ein, dass der für ne einfache AUswechslung ohne Animation 2-3sec laden muss bei nem XP1900+. Fifa2002 hätte ich 5 mal starten können und das hätte nicht laden müssen
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Wie meinst du das mit "Ich hätte FIFA 2002 5mal starten können"? Ich komme da nicht ganz mit.

      Ach ja, ein Turniereditor ist wirklich dabei. Du hast Recht.

      Du liegst jedoch falsch, dass die Schweizer Fussballmuffel sind! Als der FCB gegen Liverpool 3:3 gewonnen hat , da stand ganz Basel Kopf! (Gewonnen deshalb, weil Basel dank diesem Punkt weiter ist. Und sie führten zur Halbzeit mit 3:0!)

      Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Capt. Bluefox
        Wie meinst du das mit "Ich hätte FIFA 2002 5mal starten können"? Ich komme da nicht ganz mit.
        dass er 2002 5mal ohne Probleme gleichzeitig laufen lassen könnte und 2003 halt schon einmal lange lädt

        Kommentar


        • #5
          Re: FIFA 2003 - Fazit à la Matt

          Original geschrieben von Capt. Bluefox
          [B]- Diejenigen Spieler, die wirklich modelliert wurden, sehen echt super aus. (Oliver Kahn allen voran!)
          Warum Olli Kahn voran? Am besten Modelliert ist eindeutig Schiri-Ass Pierre-Luigi Colina im Club-Championship-Modus. Diese Stielaugen...
          - Mehr Realismus. Es wird jetzt langsam eine richtige Simulation.
          Einer der wichtigsten Punkte!!!
          Es ist fast nicht mehr möglich immer aus der gleichen Situation ein Tor zu machen, bzw, dass immer der gleiche Spielzug zum Torerfolg führt.
          Nur kann mir mal einer sagen, wie ich Freistöße direkt verwandeln kann? Ich bin echt verzweifelt. Schieße ich im roten Bereich, fliegt er (natürlich) drüber, und schieße ich im grünen Bereich, haut der in die Mauer und Reuter versiebt den Nachschuss.

          - Kommentare sind noch ein Stückchen besser geworden.
          Ich schalte den Kommentar schon seit FIFA98 immer ab.


          - Keine manuellen Wetter- und Tageszeiteinstellungen möglich.
          Hab ich echt vermisst. Hätte man wenigstens bei Freundschaftsspielen machen sollen.

          - Wenige Stadien, dafür (POS) schön modelliert.
          Im Gegensatz zum Vorgänger sind das schon recht viele und natürlich sind die super modelliert. Es ist sogar berücksichtigt, wo die gegnerischen Fans sitzen. Z.B. im Westfalenstadion auf der Nordtribüne, Unterrang.
          - Zudem sehen Schweizer Spieler, die nicht speziell modelliert sind, nicht anders aus als afrikanische Spieler. Gerade P. Degen ist mit Sicherheit kein Farbiger!
          Nicht nur die Schweizer. Z.B. hätte ich nicht gedacht, dass Evanilson ein hellhäutiger Brasilianer mit Mittellangem Haar ist, und einen Weltfussballer, wie Ronaldo hatte ich auch anders in Erinnerung.


          Bei POS würde ich zudem noch die genialen Fangesänge aufführen...Heja BVB! Heja BVB!...
          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

          Kommentar


          • #6
            Fangesänge

            Stimmt, das habe ich vergessen! Auch der "Booooorussssiaaaa"-Schrei ist nicht schlecht. ManU hat auch noch einen eigenen Gesang.

            Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

            Kommentar


            • #7
              Nur kann mir mal einer sagen, wie ich Freistöße direkt verwandeln kann? Ich bin echt verzweifelt. Schieße ich im roten Bereich, fliegt er (natürlich) drüber, und schieße ich im grünen Bereich, haut der in die Mauer und Reuter versiebt den Nachschuss.
              hmm... eigentlich reicht es, das Fadenkreutz in der Mauerecke zu haben, knapp über den Boden. Wenn man dann im grünen Bereich schießt, zirkelt der Ball mit 50% Wahrscheinlichkeit um die Mauer ins Tor. Allerdings muss natürlich die Freistoßposition stimmen. Maximal 20-25 Meter. Also genau so, wie bei allen anderen Fifa-Teilen, auch wenns da doch nen Tick schwerer war, nen Freistoß zu verwandeln

              Stimmt, das habe ich vergessen! Auch der "Booooorussssiaaaa"-Schrei ist nicht schlecht. ManU hat auch noch einen eigenen Gesang.
              Ne Menge Vereine haben einen oder mehrere Gesänge. Beim BVB hab ich 3 gezählt. Gibt sogar nette Amoroso-Gesänge, wenn der nen wichtiges Tor macht.
              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

              Kommentar


              • #8
                Zum Thema Freistösse:

                Ich habe vor zwei Tagen einen 41-Meter-Freistoss direkt verwandelt. War 'ne ziemlich harte Nuss und der Torhüter sprang auf die falsche Seite. Zudem nur eine Einmannmauer! Tolle KI.

                Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

                Kommentar


                • #9
                  naja welcher keeper glaubt schon wirklich dass einer aus 41 (bei mir warens 45 ) metern draufhält (also nicht passt) und dann auch noch trifft?

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei mir war es zufälligerweise gerade Oliver Kahn!

                    Ich habe mich köstlich darüber amüsiert. Mein Kollege, der Bayern München gesteuert hat, schüttelte hingegen nur den Kopf und meinte: "Meine Damen und Herren, was für eine künstliche Intelligenz, die der Herr Kahn hier an den Tag legt."

                    Viele Grüsse von Matthew Bluefox.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab's jetzt mit den Freistößen auch endlich raus.
                      Nur die Torhüter sind nicht unbedingt die Blöden. Mich wundert immer wieder, in was für 'unbekannte Weiten' doch die Gegnerische Mauer so springt.
                      27m Entfernung, 5-Mann Mauer; mein Spieler hat den Ball nicht mal so richtig getroffen; der Ball fliegt schnurgerade in ca. 1m Höhe auf das Tor zu. Nur ein einziger Spieler in der Mauer springt hoch, die anderen rennen davon, der Torhüter hatte keine Chance. Wären sie stehengeblieben, wäre Real Madrid das unangenehme 0:5 erspart geblieben.

                      Und noch was: Der PC nutzt das mal wieder richtig fies aus, dass er sowohl Gegner, als auch Schiri ist. Der Gegner hätte schon mindestens 5 Tore wegen Abseits aberkannt haben müssen, denn das war sowas von deutlich (ich habe den Wiederholungsbeweis und Screenshots mit Linien versehen). Aber, wenn ich mal wieder angreife, ist er natürlich oberpingelig.
                      Weiter ist der PC auch noch im Vorteil, da er die Torhüter steuert. Ich spiele im Europapokalfinale gegen Ajax Amsterdam. Nungut, ich habe mich zwar bei der Chancenauswertung blöd angestellt und bin erst in der 69. Minute in Führung gegangen, aber dass Ajax in der 90. Minute mit einem Sonntagsschuss aus 40m, der auch noch der allererste Schuss von Amsterdam im gesamten Spiel war, einen Weltklasse-Torhüter, wie Jens Lehmann überwinden und somit ausgleichen kann, erscheint mir doch ein wenig sehr merkwürdig.

                      P.S.: Ja, ich weiß, ich bin paranoid.
                      "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                      ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                      Kommentar


                      • #12
                        naja um ehrlich zu sein hat bei jedem FIFA in dem ich ne Saison mit Dortmund gespielt hab Lehmann nicht länger als 3 Spiele überstanden, im Moment hab ich den Koreanischen Nationalkeeper, hoffen dem jens schmeckt Reis

                        naja was auch noch auffällt, wie immer werden die höheren Schwierigkeitsgrade (Profi ist hart an der Grenze )ziemlich frustrierend weil die eigenen Spieler so strohblöd sind...viererkette-abwehr, stehn alle am strafraum, ich steuere einen spieler, komm nciht hinterher und die andern gucken blöd zu wie der gegner ein tor schießt (bzw von meinem Koreaner aufgehalten wird )

                        Kommentar


                        • #13
                          Nein, also bei mir ist der Lehmann eigentlich immer einer der besten. Dafür hab ich Leute, wie Kehl nach Madrid verkauft, da die mir leid taten, als sie sich nie für den Europacup qualifiziert haben. Ohnehin ist das sehr komisch, dass plötzlich Vereine, wie Mihjiditylidslmünchen oder wie auch immer ins Finale einziehen und ManU oder Real in der Vorrunde torlos ausscheiden.

                          Dass die eigenen Spieler strohdoof sind, musst du mir nicht sagen. Immerhin drück ich mir die Finger auf der Q-Taste wund und es läuft immernoch kein Spieler in die Spitze. Dafür ist dann aber die Abwehr bis zur Mittellinie aufgerückt, sodass der Gegner keine größeren Probleme hat, mich auszukontern. Nur gut, dass die sich so blöd anstellen und aus dem 5-Meterraum immernoch daneben schießen.

                          Nach einem Monat Spielpraxis ist mir jetzt mal so nebenbei aufgefallen, dass ich bisher nur mit dem BVB gespielt habe. Deshalb wollte ich heute auch mal mit der DFB-Auswahl spielen. Aber dann das Entsetzen: Wo ist Olli Kahn????????????????? Der Welttorwart? Der Spieler der WM? Der einzige verfügbare Torhüter ist dieser "Möchtegern-Koreaner" Lehmann.
                          Was FIFA 2004 bräuchte, wäre ein Nationalelf-Editor. Jeder Spieler bekommt eine Nation zugewiesen (sollte mit der Realität übereinstimmen) und aus den Spielern einer Nationalität kann man dann für die Nationalelf wählen. Also so ähnlich, wie die Transfer-Funktion.
                          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Spooky_Mulder
                            Nach einem Monat Spielpraxis ist mir jetzt mal so nebenbei aufgefallen, dass ich bisher nur mit dem BVB gespielt habe. Deshalb wollte ich heute auch mal mit der DFB-Auswahl spielen. Aber dann das Entsetzen: Wo ist Olli Kahn????????????????? Der Welttorwart? Der Spieler der WM? Der einzige verfügbare Torhüter ist dieser "Möchtegern-Koreaner" Lehmann.
                            Was FIFA 2004 bräuchte, wäre ein Nationalelf-Editor. Jeder Spieler bekommt eine Nation zugewiesen (sollte mit der Realität übereinstimmen) und aus den Spielern einer Nationalität kann man dann für die Nationalelf wählen. Also so ähnlich, wie die Transfer-Funktion.
                            so wars bei 98...das war noch geil, leider hatte ich das Spiel nur aufm N64 und da wars unter aller Sau, für ne Konsole gibts halt keine Patches...aber irgendwann demnächst wird bestimmt irgendein Fan ne Mod machen...

                            Kommentar


                            • #15
                              Ihr könnt ja sagen was ihr wollt. Jedes jahr ein FIFA Spiel zu kaufen ist reine Geldverschwendung. Denn es ist fast immer das gleiche, außer dass es immer ein bisschen besser wird.

                              Ich halte zB Frankreich 98 für eines der besten FIFA Spiele. Das Spiel spiele ich heute noch oft mit Freunden oder eben alleine. Zu FIFA 03 kann i no nix sagen, kenn es ja nit. Vielleicht hat es ja irgendwer von dem ich es mir mal ausleihen kann, aber kaufen werde ich es mir sicher nit!
                              Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                              Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X