Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aquanox 2: Revelation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aquanox 2: Revelation

    Immer noch kein Thread zum inzw. zweiten Schleichfahrt Nachfolger. Tztztz

    Ich habe mir das Game inzw. mal besorgt und es zwang mich regelrecht es an einem Wochenende durchzuzocken (es leben die Ferien!). Ich muss sagen, dass bei AN2 endlich wieder das SF Feeling aufkommt, dass ich so bei AN1 verpasst habe.
    Die Grafik war natürlich superb und diesmal wurde die Sache mit den Dialogen auch besser gelöst und alles war nicht mehr so Comichaft - alles Natural, mann! Sag ich da nur. Die Syncro war größtenteils einfach nur genial...

    Und die Story... ja die ist so ein Kreuz. Einerseits spannend erzählt, schön mit AN1 verknüpft, dass ja parallel spielt, mit interessanten - aber auch ab und zu nervigen (ich sage nur Mayday) Wendungen. Man merkt, dass Massive vorhat mit SF, AN1 & AN2 sowie den Nachfolgern eine ganze lange Storyline aufzubauen und nicht nur Einzelspiele mit seperaten Storys zu programmieren. AN2 hätte ich doch etwas schwer verstanden hätte ich SF und AN1 nicht gezockt.
    Das wirkt sich natürlich auch negativ auf: Das Ende von AN2 ist ebenso spektakulär wie rätselhaft und lässt einen in bester Akte X-Manier völlig im Regen stehen. Mehr Fragen als Antworten und der unsägliche Wunsch nach einer sofortigen Fortsetzung... da kämpft man die ganze Story dafür die Tränen des Engels und die Revelation zu finden und am Ende sagen sie einem nichtmal wofür sie gut sind... und warum und wer hinter uns her ist(wahrscheinlich Emerald Flint aus SF und AN1).

    Nunja, das nenne ich dann geschickte Kundenbindung.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    ich bin ziemlich weit gekommen, bis auf einmal nur noch Sound-Knackser zu hören waren, ich kriegs nicht weg, liegt wahrscheinlich an der Hardware...also wenn ich ne neue Soundkarte hab spiel ich zuende, aber soweit ich gekommen bin fand ichs genial, auch den Bezug zu AN ("Du hast Dead-Eye Flints Boot geklaut, stirb" )

    Kommentar


    • #3
      Habs heute bekommen und leider stürzt es nach der ersten Mission immer ab. Komm also nicht besonders weit. Die Grafik ist zwar gut, aber schon etwas veraltet. Von der Atmosphäre ist es aber jetzt schon um Welten besser als Aquanox...

      Kommentar


      • #4
        Die Grafik veraltet? An welchen Massstäben misst du das - Freelancer?
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          Nö, an U*****2 (indiziert?).
          Die Schiffe wirken irgendwie klobig in Aquanox. Das hat mich schon am 1. Teil etwas gestört. Seitdem ich U*****2 gespielt habe, stört es mich noch mehr ...

          Kommentar


          • #6
            das liegt aber IMO eher am Design...so was schönes wie die Gator aus SF gibts halt nicht mehr...nur die Succubus geht noch

            Kommentar


            • #7
              Nunja, die Raumschiffe selber sind in Unreal 2 auch nicht weniger eckig oder schlecht animiert - wenn ich da nur an das kleine Shuttle von unserem Marschal denke. Oioi.

              Außerdem ist es wohl etwas schlecht die Engine eines Shooters mit dem einer "Simulation" zu vergleichen. Da sind ganz andere Vorraussetzung, oder nicht?
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Ja, dennoch fällt es extrem auf wenn man die erste Mission spielt und mit dem kleinen Schiff rausfährt. Abgesehen davon liegt bei Unreal2 das hauptaugenmerk auf den Gegner, nicht auf den Schiffen. Bei Aquanox sind die Schiffe das wichtige, da sie die Gegner darstellen.

                Kommentar


                • #9
                  Mal eine Frage an die Aquanox-Fans ...
                  worum gehts den in der Story von A2 , ich habs zwar durchgespielt, aber verstehe nur Bahnhof. Vielleicht liegts daran das ich Aquanox 1 nicht kenne.
                  Warum leben den die Menschen im Wasser und nicht an Land?
                  Was sind den Bionten?
                  Was sind die Tränen des Engels und was soll dieser ganze Saga-Mist?
                  Wäre echt überaus erfreut über baldige Antwort !

                  MfG ss
                  "Oh, mankind, what a progress :from stone AGE to stone cAGE !" (Der Samenbankraub, Gert Prokop)
                  "Ich bin Hans Olo !" (Stargate - Vala, Dr. Daniel Jackson)
                  Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? (Gandalf)

                  Kommentar


                  • #10
                    eigentlich müsstest du da sogar zurück zu Schleichfahrt (also dem ersten Teil der Serie) gehen. Die Oberfläche ist atomar verseucht (rat mal wieso ), Bionten sind Computergesteurte Lebensformen (Hive, ein bisschen nach Borg-Prinzip ) von denen AFAIR nie ganz geklärt wurde woher sie kamen, allerdings wollen sie das Meer von den Menschen reinigen

                    Kommentar


                    • #11
                      Ah ja ... nun ist mir alles klar
                      Also mein Fazit zu Aquanox 2 ist klar : ein völlig unasugereiftes Spiel. Kein verständlicher Anfang , ein noch viel unverständlicher Schluss und die Story entwickelt sich erst schleppend und bricht dan abrupt ab.
                      Einziger Lichtblick ist vielleicht noch die Grafik und die Grundidee der Story. Aber die Umsetzung ist halt mehr als Undurchschaubar.
                      "Oh, mankind, what a progress :from stone AGE to stone cAGE !" (Der Samenbankraub, Gert Prokop)
                      "Ich bin Hans Olo !" (Stargate - Vala, Dr. Daniel Jackson)
                      Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? (Gandalf)

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Spiel ist halt wie der Herr zweite Herr der Ringe Spielfilm, wenn du den ersten Teil nicht gespielt hast, kannste mit der Story nix anfangen.

                        Ich fand die Story genial und freu mich schon auf die Auflösung im nächsten Teil.

                        Und mal ehrlich: wer Schleichfahrt net kennt ist echt selber schuld.
                        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                        Makes perfect sense.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich fand das Spiel sehr genial. Die Atmosphäre drückt, ist aber für meinen Geschmack nicht zu fies, die Dialoge sind der totale Knaller (dieser bescheuerte Stoney ), der angeknackste Ami-Akzent-Grauhaarindianer (mann, wie heißt der noch mal??), Amitab der Stressmaker... Extrem heftig und unerwartet fand ich gegen Ende die Schlachten gegen die Ordenssöldner. Das sind mal echt harte Gegner. Ich hätte nie damit gerechnet, dass von den Hauptcharakteren - wenn überhaupt - so viele gekillt werden! Krasse Wendung, Spannung auf jeden Fall, und die Story find ich richtig intressant. Auch wenn ich weder SF noch AN gespielt hab.

                          Kommentar


                          • #14
                            Schleichfahrt ist schon ein geiles Game, war damals von der ersten Sekunde als das Intro ablief überaus begeistert, die Story ist eben in Episoden aufgeteilt und besitzt eigentlich keine Hauptstory wie in AN 2. Es ist mehr die Geschichte von Aqua und deren Umwelt mit ihren Gefahren und Problemen.

                            Aquanox hab ich damals nur mal kurz beim Kollegen angespielt und war echt enttäuscht gewesen, Also diese Maus Tastatur Kombination alla Shooter ist garnicht mein Fall wenn es darum geht ein Schiff zu steuern, das gibt ja überhaupt kein Feeling wie ich es von Schleichfahrt gewöhnt war. Kann aber sein das ich das heute anders sehe.

                            Ja und AN 2 hab ich letztes Jahr Bild sei dank billig erworben, war auch ganz lustig aber auch nicht so gut wie das Original und die Story, naja wirklich spannend fand ich es nicht, die Dialoge waren zugegeben nicht schlecht und für den Markt echt gut, nur ist es halt etwas nervig so einen naiven Milch Bubi zu Spielen der Omas Puschen sucht oder so. Ach ja wat war denn jetzt der Schatz? Bekam ich garnicht mit?

                            Im ganzen hoffe ich das die AN Serie einen dritten Teil erhält, vielleich ein Remake von Schleichfahrt im neuen gewand mit neuem konzept, aber naja das wäre wohl zuviel des guten. Und da der Markt derzeitig für mich in der Richtung SCS Simulator und SciFi nichts interressantes mehr herstellt muß ich wohl Erwachsen werden und meine Männlichkeit in nem WK Shooter unter beweis stellen und möglichst vielle Toys zur hölle schicken, Ächtz. (Halt Massensport)

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X