Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Commandos 3: Destination Berlin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Commandos 3: Destination Berlin

    offizielle Website: http://www.eidosinteractive.co.uk/gss/commandos3/
    Release:
    26.09.2003

    Die offizielle Seite ist ja nun online, wo es auch einen neuen Trailer zu sehen bekommt.
    Werdet ihr euch das Spiel zulegen?

    Im vorzeitigen Ruhestand.

  • #2
    Als langer Commandos Spieler werde ich es mir wahrscheinlich kaufen. Der zweite Teil war echt ein Hammer und auch der dritte scheint einer zu werden. Ich hoffe mal das das Spiel mit den vielen neuen Ideen und neuen Spielaspekten aber nicht zu überladen sein wird.
    Adenauer, Konrad, Politiker (Deutschland, 1876 - 1967)
    Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

    Kommentar


    • #3
      Ich weiß noch nicht, ob ich es mir kaufen werde.

      Auf der GC sahs es ja interessant aus aber ich gebe zu, dass ich C2 noch nicht mal ganz durchgespielt habe. Es war recht schwierig fand ich.

      Kommentar


      • #4
        Ja schwierig war es schon, aber ich meine meistens war es fair.
        Aber auch ich hoffe mal das Teil 3 ein bisschen einfacher wird.
        Ich habe nämlich auch keine lUst an 4 Wachen eine halbe Stnde zu sitzen
        Adenauer, Konrad, Politiker (Deutschland, 1876 - 1967)
        Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

        Kommentar


        • #5
          Die Demo ist mittlerweile fertig und soll in den nächsten Wochen erscheinen. Falls es noch ein weiteres Commandos Spiel geben wirt, soll es "anders" werden als die Vorgänger, wurde gesagt.
          Ich frage mich, wie sie den Mutliplayer gemacht haben...

          Im vorzeitigen Ruhestand.

          Kommentar


          • #6
            Ich werd es auf jeden Fall mal in der Demo anspielen und wahrscheinlich auch kaufen. Commandos + Addon und Commandos 2 haben mir beide viel Spaß gemacht (wobei das Addon das Schwierigste war, dann der erste Teil und C2 war am Leichtesten).
            Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

            Kommentar


            • #7
              Ich frage mich, wie sie den Mutliplayer gemacht haben...
              Ja das frage ich mich auch.
              Das einzige was ich weiß ist, dass auch ein Deathmatch-Modus enthalten sein soll. Aber ich habe keine Ahnung wie das funktinieren soll, da müssten schon einige Sachen gegenüber dem Solo-Teil geändert werden
              Gibt es eigentlich schon sonst irgendwelche Infos zum Multiplayer?
              Adenauer, Konrad, Politiker (Deutschland, 1876 - 1967)
              Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe sonst keine Infos.
                Soweit ich weiß, soll es NUR einen TDM Modus geben.
                Ich bin mal gespannt wie sie das machen wollen.
                Einen COOP Modus könnte ich mir noch eher vorstellen...

                Im vorzeitigen Ruhestand.

                Kommentar


                • #9
                  Ja ein Coop Modus wäre für mich auch das naheliegendste gewesen, aber ein TDm?
                  Ich bin schonmal gespannt.

                  EDIT:
                  Das habe ich noch auf Gamestar.de gefunden.
                  SCheint also doch noch mehr Spielmodi zu geben:
                  Mehrspieler-Spaß soll mit folgenden Modi aufkommen: Deathmatch, Team Deathmatch und Capture the Flag. Pyro erstellt allerdings keine speziellen Multiplayer-Karten, sondern benutzt die Einzelspieler-Karten. Für Leben sorgen optional zuschaltbare Computer-Bots.
                  Adenauer, Konrad, Politiker (Deutschland, 1876 - 1967)
                  Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich bin hochgespannt, wie die das umsetzen, damit keine Langeweile aufkommt.
                    Der Multiplayer wird wohl um einiges actionlastiger, nur ob man das in ein echtzeit-Taktik Spiel passt?

                    Im vorzeitigen Ruhestand.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja da habe ich auch starke Zweifel. Ich kann mir einen Deathmath Modus oder einen Capture the Flag Modus einfach in Commandos nicht vorstellen. Meiner Meinung müsste das schon aufgrund der Engine schief gehen ...
                      Adenauer, Konrad, Politiker (Deutschland, 1876 - 1967)
                      Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

                      Kommentar


                      • #12
                        Das müsste ja dann völlig untaktisch ablaufen.
                        Denn der Eine sieht ja dann wohl seine Feinde auf dem Monitor.
                        Es sind ja jetzt zwei unterschiedliche Grafikenigines. Außerhalb von Gebäuden 2D (kann man ja schlecht verbessern) und innerhalb 3D, oder?

                        Im vorzeitigen Ruhestand.

                        Kommentar


                        • #13
                          Meinst du jetzt mit 3D das die Grafik innerhalb von Gebäuden jetzt wie ein Ego-Shooter aussieht oder wie?
                          Davon habe ich nämlich nix gehört, aber könnte ja sein ...
                          Adenauer, Konrad, Politiker (Deutschland, 1876 - 1967)
                          Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Demo ist jetzt erschienen - allerdings nicht für Deutschland.
                            Lest selbst: http://www.krawall.net/news.php?s=&news_id=7686
                            In Filmen dürfen diese "Symbole" vorkommen, aber in Spielen nicht. Ich kann das nicht nachvollziehen. Ich habe auch die RtCW Demo gespielt und es hat mir nicht mehr geschadet, wie ich "Ein Käfig volelr helden" angeschaut habe - nämlich gar nicht.

                            Im vorzeitigen Ruhestand.

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja trotzdem glaube ich nicht, dass sie unbedingt drin vor kommen müssen. Es gibt halt immer noch Menschen die das was vor ca nem halben Jahrhundert geschah cool oder was weiß ich finden. Die spielen solche Spiele dann halt auch und finden es dann noch besser. Ich für meinen Teil kann auf ein bisschen Realität verzichten, wenn dafür bestimte Personen ihre Ideologie nicht noch mehr fortsetzen oder verherlichen können.
                              Adenauer, Konrad, Politiker (Deutschland, 1876 - 1967)
                              Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X