Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Homeworld 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Homeworld 2


    Genre: Echtzeit-Strategie
    Hersteller: Relic
    Vertrieb: Vivendi Universal Interactive Publishing (DE)
    Webseite: http://www.sierra.com/home.do
    Termin: 26.09.2003


    Was habt ihr eine Meinung von Homeworld 2? Ich bin mir noch im Unklaren, ob ich es mir zulegen werde - wahrscheinlich erst später.
    Die Demo ist nun online



    PcGames Vorschau

    Im vorzeitigen Ruhestand.

  • #2
    Ich spiel gerade die Kampagne (Bin am Anfang von Mission 4.) und muss sagen: Geniales Game! Es ist nicht leicht (wobei ich das von vielen Spielen sag, die kompliziert sind) aber die Athmosphäre ist genial und die Grafik auch ganz ansehnlich (der Screen oben ist eher die Ausnahme, aber trotzdem klasse). Die Zwischensequenzen sind sehr gut (vor allem auch musikalisch). Top Spiel das Spiel!
    Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

    Kommentar


    • #3
      Ach ist ja schon draußen.
      Wie ist denn die Story um was gehts denn im Spiel genau?
      Im vorzeitigen Ruhestand.

      Kommentar


      • #4
        Ich spiel's auf englisch...
        Naja, die Story knüpft an den ersten Teil an (den ich nicht gespielt habe) und es geht darum, dass die drei Hyperspace-Kerne vereinigt werden müssen, weil die Heimatwelt angegriffen wird...
        Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

        Kommentar


        • #5
          Wo bekommt man eigentlich den ersten Teil zu kaufen???
          Ich habe ihn in keinem PC laden oder größerem Geschäft gefunden.

          Kann mir einer weiter helfen?
          ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
          ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
          +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

          Kommentar


          • #6
            Ist es das?
            http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...747722-1526436

            Anscheinend ein Add-On oder so: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...747722-1526436

            Kannst ja auch mal im Spielegeschäft fragen, ob du es bei denen bestellen könntest.
            Im vorzeitigen Ruhestand.

            Kommentar


            • #7
              @Cemmy
              Genau das ist es was ich suche. Mal sehne sollte mal nachfragen gehen.
              ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
              ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
              +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

              Kommentar


              • #8
                Der Thread ist schon bisschen eingestaubt aber dafür umso interessanter finde ich.

                Bekommt man die Spiele irgendwie noch anders als über Amazon oder eBay? Am liebsten wäre mir natürlich neu, das macht meistens am wenigsten Probleme.
                Oder gibt es evtl. Homeworld - der erste Teil - als Freeware oder war das mal auf ner Zeitschriften-CD drauf?

                Ich wäre da sehr dankbar für Hinweise, da ich grad spontan wieder sehr großen gefallen an diesem Spiel gefunden habe.
                Have you ever tried to look behind your eyes!?

                Kommentar


                • #9
                  also HW 1 gabs mal vor etwa 2 Jahren auf ner PC Games CD.
                  Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                  - Florance Ambrose

                  Kommentar


                  • #10
                    Schwierig, da beide Homeworld-Teile heute auch nicht mehr in einer Klassik Edition vorhanden sind. Gerade Homeworld 2 war eines dieser Spiele die, nachdem sie lange für 49 Euro im Laden auslagen einfach verschwunden sind. Die deutet wohl darauf hin, dass es sich nicht gut verkauft hat und das es deswegen keine Klassik Edition gab.

                    Der einzige Weg es zu bekommen wäre heute wohl wirklich über ebay oder amazon oder auf irgendeiner PC Zeitschrift.

                    PS:
                    Homeworld 2 war übrigens bockschwer, ich hab nicht durchgespielt bekommen...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
                      Homeworld 2 war übrigens bockschwer, ich hab nicht durchgespielt bekommen...
                      Hab ich nicht so empfunden. Es gibt ein oder zwei Missionen, da muss man nach einem strikten Schema vorgehen, weil der Gegner einen absolut gewalltigen Vorteil hat, aber an sonsten...

                      Und mit den Patch wurde das Spiel ja geradezu lächerlich einfach.
                      z.B. wurden in der Mission 4 einfach mal so 20 Fregatten (die Flotille, die das Ganze so interessant gemacht hatte) des Gegners entfernt.
                      Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                      - Florance Ambrose

                      Kommentar


                      • #12
                        Hmm, klingt ja erstmal nicht so gut. Aber danke schonmal für die Antworten.

                        Das mit dem Schwierigkeitsgrad ist nicht so das Problem - mit einer Vorraussetzung. Kann man Homeworld 2 (oder auch 1) heute noch online spielen? Kann man also selber Spiele aufmachen oder gibt es noch Server dafür? Denn ich bin am ehesten daran interessiert das mit einem Freund zusammen ab und zu einfach mal online zu spielen.

                        Wer also dazu oder zur Beschaffung noch irgendwas weiß, bitte weiterhin hier melden.
                        Have you ever tried to look behind your eyes!?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von HMS Fearless Beitrag anzeigen
                          Und mit den Patch wurde das Spiel ja geradezu lächerlich einfach.
                          z.B. wurden in der Mission 4 einfach mal so 20 Fregatten (die Flotille, die das Ganze so interessant gemacht hatte) des Gegners entfernt.
                          Die drei letzten Missionen vor allem waren ohne Patch unglaublich schwer.

                          Aber ich habe es geschafft. Ich hatte den Original-Makaan mit seinen zig-dutzend Schlachtkreuzern, Zerstörern, Korvetten, Fregatten und Jägern vom All weggeblasen. Und jetzt bin ich der oberste Kriegsherr der Vaygr.

                          Mit dem Patch wurde das ganze super-einfach. Da gibbets höchstens nur noch 2-4 Schlachtkreuzern und ein paar lausige Raketenfregatten, wenn man selber alles voll hatte.

                          Bezüglich dem Online-Spiel, glaube ich, dass ein paar Server noch online sein könnten. Jedenfalls ist die Relics-Community immer noch zum Teil eifrig am diskutieren.

                          Ach, wenn es doch bloss ein Homeworld 3 gäbe.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hatschie, so viel digitaler Staub hier!


                            Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, ist THQ insolvent gegangen und wurde zerschlagen. Dabei hat Gearbox Software die Rechte an Homeworld erworben und angekündigt, Homeworld 1&2 als HD-Remake neu zu veröffentlichen.
                            Seit kurzen, gibt es auf ihrer Webseite einen interessanten "Inside the Box"-Bericht eines Gearbox-Mitarbeiters, zu den ersten Schritten beide Spiele mit einem modernen C++ Compiler umzusetzen. Das Resümee dazu ist recht positiv, was mich auf eine relativ zeitnahe Wiederveröffentlichung hoffen lässt. Den englischsprachigen Bericht findet ihr hier: Gearbox Software - Inside the Box
                            Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                            Dr. Sheldon Lee Cooper

                            Kommentar


                            • #15
                              Die Compilerprobleme kommen mir nur all zu bekannt vor. ^^ Auch schon ein paar Mal mit sowas konfrontiert gewesen. Interessanter Artikel auf jeden Fall. Mal schauen was sie draus machen.

                              Eigentlich ist das Einzige was ich befürchte, dass sie das Spiel zu sehr ver"causal"isieren, dass es also zu simpel und einfach wird.

                              Im besten Fall (imho) wird es einfach nur grafisch bzw. allgemein technisch wieder halbwegs aktuell.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X