Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jedi Academy Demo draussen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jedi Academy Demo draussen

    Da ich das schonmal geschrieben habe, nehme ich meinen Beitrag aus dem Gamestar Forum

    Nun ich habe die Demo jetzt angetestet und muss sagen; Die Macht ist mit dem Spiel!

    Die Akrobatik (jedes Manöver ist einsehbar, drückt mal TAB und unter 'Aktionen' findet ihr eine Moveliste) ist ein Hammer. Besonders gut, gefiel mir die Methode des "Aufspiesens" wenn der Gegner am Boden liegt, der allerdings nicht wehrlos sein muss; da sich Raven einige super Konter einfallen hat lassen, entweder rechts oder links ausweichen, oder noch vorne oder hinten kicken. Einmal gelang mir ein spektakulärer Move: Der Gegner schmiss mich nieder, aber er stand am Rand, daraufhin kickte ich vom Boden aus auf ihn und schmiss ihn runter.
    Die Balance scheint ganz Ok zu sein, ich bilde mir aber ein das das Doppelschwert (Darth Maul's) etwas stärker ist, und auch die stärkeren Moves hat. Vor allem der Angriffsmove, bei dem man nach vorne springt, sieht mir sehr stark aus, er enthält ja zusätzlich noch einen Kick.

    Einige der Manöver sind aber in der Praxis unbrauchbar - vor allem die Moves die 2 Gegner benötigen, da sie nicht nur Timing sondern auch ziemliches Glück erfordern.

    Allerdings ist eine Gegenüberstellung momentan nicht wirklich überprüfbar - der MP Modus wird unter Garantie anders 'funktionieren'.

    Die Details wie Lichtschwertfarbe; Doppel, oder Zweifachlichtschwert und der Griff, machen Laune, überhaupt ist die SW Atmossphäre gut eingefangen; - einzig der Soundtrack ist mir im Spiel auf die Nerven gefallen, irgendwann musste ich ihn abdrehen; da vermisse ich wirklich gute Kampfmelodien.

    Die Grafik mag zwar alt sein, aber das stört mich nicht im geringsten. Ich konnte einige wenige Ruckler bemerken, vor allem im 2 Level. Die Texturen sind sehr schön gemacht worden, das entschädigt manchmal für die eckigen Modelle (Elite Force 2 hatte das besser gelöst IMHO)

    Auf jeden Fall mehrere Blicke wert!

    Downloadlinks:

    http://www.gamershell.com/download_3298.shtml

    http://www.worthplaying.com/article.php?sid=12750

    http://www.3dgamers.com/dl/games/jed...ydemo.exe.html

    http://downloads.ign.com/objects/574/574368.html
    We speak it here, 'neat starlight's sheen
    One truth that all who live must learn.
    From first to last and all between
    Time is the fire in which we burn.
    - El Aurianisches Sprichwort

  • #2
    Ich werde mir die Demo mal holen. Jedi Academy werde ich mir schon kaufen nur evt. etwas verspätet.
    Das Doppelschwert ist glaube ich eher für den Angriff geeignet (und da sehr stark), während zwei einzelne Lichtschwerter in den Händen (fast) keinen Gegner an dich heran lassen...

    Im vorzeitigen Ruhestand.

    Kommentar


    • #3
      Ist es eigentlich normal, dass man nach jedem neuen Starten der Demoversion, die Steuerung und Grafikeinstellungen neu konfigurieren muss?
      Das nervt.
      Im vorzeitigen Ruhestand.

      Kommentar


      • #4
        Nein, du bist der erste von dem ich das höre, allerdings habe ich läuten hören das QIII Engine Spiele diesen Bug manchmal haben. Ich glaube da musst du den Schreibschutz in der .cfg Datei aufheben.
        We speak it here, 'neat starlight's sheen
        One truth that all who live must learn.
        From first to last and all between
        Time is the fire in which we burn.
        - El Aurianisches Sprichwort

        Kommentar


        • #5
          Fällt mir nun auf, dass ich dieses Problem nur bei Quake3 Engine Spielen hatte (allerdings nur Demos)
          Ich habe drei *.cfg Dateien, die alle nicht schreibgeschützt sind.

          Im vorzeitigen Ruhestand.

          Kommentar


          • #6
            MIr fällt auf das das Spiel regelmäßig für einige Sekunden "einfriert" und dann plötzlich weitergeht.Ich glaube kaum das es an meinem System liegt(2,6 GHZ,512 DDR Ram,ATI 9600).Weiterhin hab ich im rechten oberen Rand einen ca. 2 cm breiten dauerhaft schwarzen Streifen...
            Die Missionen in der Demo haben mich irgendwie nicht so richtig überzeugt.Für mich ist zwar klar das ich JK3 kaufen werde,aber ich hätte mir etwas mehr erhofft.

            Kommentar


            • #7
              Also die Performance im Tatooine Level der Demo ist ja schlecht. Ich konnte mit meinem PC Splinter Cell auf höchsten Einstellungen spielen, aber Jedi Academy mit Q3 Engine ruckelt.

              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


              • #8
                Was habt ihr nur für Probleme - in 1280x1024 konnte ich das Game durchzocken ohne einen Ruckler, dabei hatte ich mit Splinter Cell schon bei 1024x768 Probleme.
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Ich denke, das liegt nur an der schlechten Programmierung.
                  Elite Force 2 benutzt auch die Quake 3 Engine und hatte mindestens ebenso tolle Effekte, hat bei mir aber nie geruckelt.

                  Im vorzeitigen Ruhestand.

                  Kommentar


                  • #10
                    Schlechte Programmierung - immer dieses doofe Geschwätz... schonmal dran gedahct,d ass euer System es einfach nicht packt?

                    Im Gegensatz zu EF2 hat JA größere Aussenareale, sowie neue Effekte drin (z.B. die Explosionen leuchten bei JA richtig schön, wärgend es bei EF2 nicht leuchtet), und JA verwendet ebenfalls schärfere Texturen - eine Sache die nicht sofort auffällt - und das frisst wieder Leistung.

                    Und das mit em Q3-Engine kann man sich so stecken. Call of Duty, MOH verwenden auch die Q3-Engine, haben jedoch völlig andere Anforderungen, da wie bei JA nur auf dieser Engine aufgbaut wurde, aber die originale Q3-Engine ist fast nicht mehr zu erkennen. Das gilt auch für EF2 - das sind eigentlich schon fast grundverschiedene Engines.
                    Wie wenn man einen Punto und einen SL600 vergleicht: beide bauen auf dem Otto-Motor auf, aber das war's auch schon.

                    Ich persönlich würde einfach mal im Supportforum von JA gucken, und schauen was die Leute dort meinen.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      Nun, ich habe schon von vielen gehört, dass es ruckelt, und die hatten zum Teil noch schnellere Systeme als ich.
                      Wie kann ich mir dann erklären, dass Spiele wie Splinter Cell und so ruckelfrei laufen?
                      Ähnlich wie bei gta3. Anfangs hat es total gestockt, dann habe ich einen (inoffiziellen) Performance Patch rauf geschmissen und es ging deutlich flüssiger.
                      Ich hoffe das so was, ob off. oder inoff. folgen wird.

                      EDIT: Ich will noch anmerken, dass das erste Demolevel bei mir ruckelfrei lief.
                      Im vorzeitigen Ruhestand.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe einen mehr als zwei Jahre alten 1100-Athlon und hatte so gut wie keine Probleme. Es lief alles ruckelfrei.
                        Das Spiel hat sehr viele Elemente aus seinem Vorgänger übernommen, vorallem was die Standardwaffensysteme angeht.

                        Um weiten abwechslungsreicher sind da die Laserschwertkämpfe gelungen. Die neuen Moves machen wirklich viel Spaß und mit dem Doppelschwert kämpfe ich momentan besonders gerne. Auf den ersten Blick bleibt es für mich aber eher wie eine Art Missions-CD für JK II.
                        Bis auf Kleinigkeiten und neue Missionen kaum neues.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich hab mir die Demo auch mal gezogen und ein wenig gezockt. Aber bisher war das einfach nur zum Gähnen, ziemlich uninspiriert. Irgendwie konnt ich dem "Jetzt renn ich mit Chewie durch die Landebucht und knall alles ab was nicht bei drei auf den Bäumen ist" nicht viel abgewinnen ... Und die Q3 Engine ist doch nun wirklich langsam mal ausgereizt oder?

                          WJ

                          Kommentar


                          • #14
                            @CM: volumetrische Schatten aus? Die zogen zumindest Jedi Knight 2 extrem runter, kannst ja mal probieren obs bei 3 genauso ist

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X