Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

X² - Die Bedrohung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • X² - Die Bedrohung

    X² The Threat Genre: Ego-SciFi-Simulation
    Entwickler: Egosoft
    Anbieter: Koch Media Deutschland GmbH (DE)
    Webseite: http://www.egosoft.com
    USK: ab 12
    Termin: 04.02.2004




    X², seit dem 4.Quartal 2003 in den USA erhältlich, erscheint ja in Deutschland in dne nächsten Tagen. Bei dem Nachfolger von X-Tension handelt es sich um eine SciFi-Simulation. Der Wirtschafts- und Actionpart wurde verbessert. Der Einstieg soll nun leichter werden. Größter Kritikpunkt sind aber die vielen Textmenüs. Sonst beeindruckt das Game aber mit exzellenter Grafik, dem Sound und der großen Handlungsfreiheit. So kann man - muss man aber nicht - der Story folgen. Geld verdient man sich durch dynamische Missionen, die auf den Raumstationen angeboten werden (Dogfights, Transport...).

    In der PC Games 03/04, die es ab nächster Woche am Kiosk gibt, hat X2 eine Wertung von 82 % bekommen:

    Pro:
    - Riesiges, lebendiges Universum
    - Große Entscheidungsfreiheit
    - Grafisch eine Augenweide

    Contra:
    - Umständliche Menüführung
    - Zwischensequenzen wirken seltsam

    Grafik: 89%, Sound 88%, Steuerung 66%, Atmosphäre 81% und Spieldesign 84%
    In ausländischen Spielemagazinen (wie PCZone.co.uk) hat X² sogar eine Wertung von 92% eingeheimst.

    Ich habe Freelancer gerne gespielt und die letzten Monate auf eine neue Space-Sim gewartet. Ich hoffe, X² wird keine Enttäuschung. Ich bin auf die Story, welche von einer feindlichen Alienrasse (den Khaak) handelt gespannt.
    Man kann übrigens sein Raumschiff auch im Raumanzug verlassen (). Das stelle ich mir spannend vor. In der Rolling Demo hat man sich dann sogar schnaufen gehört...bis kurze zeit später das Glas gesprungen ist. (damit lassen sich bestimmtein paar schöne Suizide simulieren )

    Rolling Demo

    Screenshots
    Zuletzt geändert von C'est Moi; 01.02.2004, 21:23.
    Im vorzeitigen Ruhestand.

  • #2
    Ich hab damals X gespielt und ich fand es gar nicht so übel. Ich freu mich das es jetzt mit X² fortgesetzt wird, allerdings werde ich die Zeit nicht mehr finden so viele Spiele zu spielen die bald alle rauskommen.

    Das Leben ist so kurz!
    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

    Kommentar


    • #3
      Habs mir heute geholt und mal 2 Stunden angespielt. Steuerung ist höllisch komplex...unendlich viele Untermenüs. Das ist weniger mein Ding, werde mich aber schon damit anfreunden.
      Dafür entschädigt die Grafik einiges. Die ist nämlich so gut, dass es weh tut...ich sag nur Schatten

      Freue mich jedenfalls schon auf meine Raumflotte
      Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

      Kommentar


      • #4
        Ja, die Menüs sind einer der größten Minuspunkte.

        Schatten habe ich noch ausgestellt, da das Spiel sonst ruckelt. Kann da eine RAM Aufstockung helfen? (habe momentan nur 256MbRam).

        Besonders die Nebel sehen auch irgendwie plastisch aus, die Grafik ist wirklich sehr gut.

        In welcher Mission bist du denn momemtan?

        Ich empfehle dir übrigens, in Mission 2 den Personentransporter (Argon Express) nach dem Angriff, aber VOR dem Landen in TerraCorp (was die Mission beenden würde) auszuschlachten.
        Im vorzeitigen Ruhestand.

        Kommentar


        • #5
          @ C'est Moi

          Danke für den Tipp, bin gerade bei der besagten Mission, wenn ich nicht mal aus meinem Flieger aussteige, einen kleinen Spaziergang im All untenehme und mit vollem Schub gegen die nächste Station krache .

          Jetzt hab ich das Handelssystem und Angebot-Nachfrage-Prinzip von X2 mittlerweile heraussen und mache endlich ein wenig Gewinn . Bin schon auf mein erstes Sonnenkraftwerk gespannt...und mein erstes Trägerschiff....und meinen ersten eigenen Sektor....es gibt ja sooo viele Möglichkeiten in dem Spiel

          Wegen der Performance: Auf meinem System (P4 3GHz, 512 MB Ram, Radeon 9800 Pro) läuft es mit Kantenglättung und vollen Details auf 1024*768 flüssig. In der PC Games steht auch, dass es zwar ab 256 MB Ram durchaus spielbar ist, jedoch mit 512 MB erst richtig gut läuft. RAM-Aufstockung wäre also bestimmt nicht das schlechteste, da sämtliche Schatten in Echtzeit berechnet werden.
          Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

          Kommentar


          • #6
            Ich muss sagen, dass X² stellenweise echt nur Mist ist.

            Wenn man irgendwann mal ein paar Stationen, viele Frachter und Jäger und Destroyer zum Schutz hat, wird es fast unmöglich die ganze Wirtschaft und vorallem die Verteidigung gegen die Gegner ordentlich zu organisieren.
            Vorallem da man Schiffe irgendwie nicht Patrolliengebieten zu weisen kann, ist echt scheiße. Und wenn man dann die Meldung bekommt, dass eine Station angegriffen wir und bis mann dann im Menü die Schiff in der Nähe ausgemacht hat und den Träger losgeschickt hat um die Station zu Verteidigen, ist die selber meist schon Geschichte.

            Und wenn man dann aufgrund der Story irgendwo am anderen Ende der Galaxie rumdüst, ist das echt mega frustig.


            BTW: Wie funzt das eigentlich mit dem Sprunantrieb. Egal in welches Schiff ich den einbaue, wird der Sprung immer abgebrochen, weil ich angeblich zu wenig Energie habe?!
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Zu dem Sprungantrieb habe ich leider keine Ahnung.
              Wie lange hast du X² denn schon, Harmakhis?

              @WilderKlingone: Ich empfehle dir auch eine Siliziummine im Erzgürtel zu machen. Erzabbau per Schiff ist ja auch relativ ertragreich, besonders am Anfang.

              @Harmakhis: Dirk Gooding (du bist dich PcGames Leser, oder?) meinte, man solle Stationen nur in Sektoren mit Zerstöreren, als M2 bauen, da sonst dauernd die Khaak kommen.

              Kann man bei seiner Station nicht einfach ein paar M3/M4 platzieren?

              Normal müsste man das Schiff doch da platziren können und dann irgendwie auf "Verteidigen" stellen können. Entsprechende Softwareerweiterungen vorrausgesetzt.
              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


              • #8
                Also, ich hab Stationen im Erzgürtel, da ist ja ein Trägershciff der Argonen, dass bringt aber nix, da die Khaak sich einfach auf die Stationen konzentrieren und bis der M1 die Khaak vernichtet hat, ist von der Station oder meinen Frachtern einfach nix übrig.

                Das Solarkraftwerk in dem system nördlich von Argon prime geht's auch Klasse, der M2 muss aber auch keine Arbeit leisten, da dort nie Khaak auftauchen.

                Einen wirklichen Verteidigungsbefehl für Stationen oder Positionen gibt es nicht. Die Beschützen-Funktion klappt nur bei anderen Schiffen, nicht Stationen - außer es gibt Kampfsoftware MK3, aber das hab ich bisher nirgends gesehen.
                Das schlimme ist, dass ich mir irgendwann einen M2 leisten konnte und den in Erzgürtel schön ausgerüstet stationiert habe. Hab seinen Türmen alle richtigen Befehle gegeben und ihm gesagt er soll so Khaak die meine Station gerade angegriffen haben, angreifen... und dann war er im Arsch, die haben ihn einfach vom Himmel geholt.

                Wenn ich aber gegen solche Gegener kämpfe und selber im Schiff sitze, dann überlebe ich immer - d.h. die KI der eigenen Schife muss sich extrem doof anstellen.

                Ich hab X² seit einen knappen Monat und das nervt halt nunmal echt, wenn man dauernd mal wieder eine Station oder Frachter verliert und vorallem wenn der Sprungantrieb net geht und nach dem Abschluß eines Storyteils von Hand 50 Systeme zurückfliegen muss.
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Kann mir mal jemand einen Tipp geben, wie ich effektiver handeln kann? Ich meine mit welchen Produkten, und wo man in der Regel viel Geld bekommt. Ich gondele schon locker 10 Stunden mit meinem Argon Merkur durchs all und komm nie über 200000 (aufgrund der Energiezellen, die mein Sprungantrieb frisst; ich hab ja net ewig Zeit ).
                  Wieviele Laderaumeinheiten sollte man eigentlich haben? Ich kann mir nicht so viele leisten, denn die gehen sehr ins Geld...
                  Ich bin schon ganz verzweifelt, denn ich will endlich mein Sonnenkraftwerk.
                  So nebenbei fällt mir grade ein, dass X2 vom wirtschaftlichen Aspekt gar nicht mal so wirklichkeitsfremd ist
                  Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie viele Schiffe hast du denn bisher und wie viele Credits?

                    Ich habe momentan 223'000 Credits erwirtschaftet, zu 90% durch Erzabbau mit meinem Teladi Geier.

                    Will aber langsam auchmal mehr automatisieren und evt. ein Kraftwerk erwerben (wie viel kostet denn ein Sonnenkraftwerk?).
                    Im vorzeitigen Ruhestand.

                    Kommentar


                    • #11
                      @C'est Moi
                      Ein Sonnenkraftwerk kostet irgendwas zwischen 250000 und 300000 Cr.

                      Ich besitze nur meinen Argon Merkur, habe ca 250000 Credits und verdinge mich als eine Art fahrender Händler (wie alle kleinen Fische am Anfang ). Mittlerweile fliege ich in "Heimat des Lichts" durch die Gegend und handle ausschließlich mit Energiezellen, weil diese anscheinend dort immer knapp sind (200000 in 2 Stunden verdient ).
                      Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

                      Kommentar


                      • #12
                        X2 ist geil, ichhab schon 4 frabriken 2 nova ca.8 frachter und ca.18 piraten frachter gekapert und verkloppft. bringt auch was. mich nerven die kaak auch, habt ihr schon den patch 1.3? dann sind die kaak etwas harmloser.

                        aber diese *****kaak killen jetzt ständig meine schiff, kaum rettest du das eine, kommt ne meldung dass ein paar sektoren weiter wieder ein schiff angegriffen wird. auf der homepage von egosoft ist ein forum wo mann scripte und moods kriegt.ACHTUNG:diese downloads gehen nur wenn mann sich registriert(das heist im forum anmelden) muste ich heute auch machen. (bitte nicht meckern, weil ich fremgehn muss um das spiel zu verbessern)
                        Zuletzt geändert von Anla'Shok; 09.06.2004, 21:48. Grund: smilis

                        Kommentar


                        • #13
                          Hab mir das Spiel gestern für 10€ gekauft und bin bisher noch nicht sonderlich weit. Die Steuerung ist schon mal ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber so salopp empfinde ich sie noch als annehmbar.
                          Nur mal ne kleine Frage: Wie kann ich denn eine eingehende Nachricht annehmen? Dazu steht absolut nichts im Handbuch. Finde ich schon etwas merkwürdig, wenn es schon kein Tutorial gibt, wo einem die Steuerung komplett erklärt wird, dann würde ich das doch bitte danke wo komplett nachlesen können.
                          "The only thing we have to fear is fear itself!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich glaube 2.Mal Enter drücken.
                            Ich glaube, er sagte: ''Gepriesen sind die Skifahrer.''
                            Was um alles in der Welt ist so besonderes an Skifahrern?
                            Ich glaube, es ist mehr als Gleichnis zu sehen. Weißt du meine Liebe, es bezieht sich auf
                            die ganze Wintersportindustrie.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hatte es mir vor ner ganzen Weile auch mal gekauft. Ich wollte mal nen Weltraumshooter und ein Raumschiff fliegen...
                              Gekauft hab ich mir das in so eine Specialbox mit Buch (Nopileos), Lösungsbuch, Video DVD....ist ein 1A Paket. Nur hab ich das Spiel nicht so sehr oft und lange gespielt. Ein Grund dafür war u.a. das Menü, dass doch wirklich ziemlich kompliziert ist und an das man sich erst richtig gewöhnen muss. Dann fehlte mir irgendwie immer sowas wie eine art Hyperantrieb, denn manche Flüge von einem Tor zum anderen waren doch ein bisschen zu lang. Kann auch sein dass ich sowat nich gefunden habe.
                              Grafik ist natürlich zweifelsohne super und eigentlich machts auch Spaß nur halt das Reinkommen ins Spiel ist recht kompliziert und man braucht zu Beginn eine recht starke Ausdauer.

                              Edit: Hab gerade mal in die DVD reingeschaut. Jetzt weiß ich, durch einen Tipp dort drauf, dass man mit J die Zeit beschläunigen kann und somit mein "Hyperantriebproblem" von alleine löst
                              Und nun merk ich auch, dass ich einige Vorgänge hätte abkürzen können....LOL
                              WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X