Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jedi Knight 2

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jedi Knight 2

    Hi Leute!

    Ich hab ein Problem und komm nit weiter!

    Ich weiß nicht einmal wo ich genau bin, daher werde ich eine kleine Beschreibung machen müssen:

    Also, ich bin irgendwo, wo man aufpassen muss, dass man nicht entdeckt wird, weil sonst der Alarm ausgelöst wird. Und wenn man dann mal erwischt wird, wird man ins Gefängnis geworfen und ein bisschen gefoltert.

    So, das erste Problem hab ich überwunden, hab mich einfach vor den Alarmmelder gestellt und hab die Burschen fertiggemacht. Okay. Der nächste Schritt war es, über eine Art Kraftfeld zu gehen, das aktiviert war. Auf dem Kraftfeld standen rießige "Türme" und es führt nur ein ganz schmaler Weg zur anderen Seite. Man kann das Kraftfeld nur für ein paar Sekunden ausschalten, und muss dann schleunigst drüberrennen.

    So, ich hoffe ihr wisst nun wo ich bin. Ich komm also auf der anderen Seite an, erledige alle Burschen und da ist eine Tür wofür man eine Karte benötig. Neben dieser Tür ist wieder eine wo ich auch nicht reinkomme. Da läuchtet das Licht nämlich Orange. Ich hatte gedacht die Karte hab ich schon, hab mich wohl geirrt.

    Wo bekomme ich diese Karte her.

    So, ich hoffe ihr kennt euch aus!!

    Danke schon mal!
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Schau mal hier gibt es schon einen richtigen Thread dazu, welcher auch im vorgesehen Forum dafür ist!

    http://www.scifi-forum.de/showthread...ht=jedi+knight

    vieleicht findest du ja was. - Aber poste am besten auch dann dort weiter, damit wir hier Ordnung halten!

    P.s: ich glaube ich weis welche Stelle du meinst, aber bin damals aus dem Gefängnis geflüchet, ich sah auch nie eine möglichkeit nicht ins Gefängnis zu kommen?!
    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

    Kommentar

    Lädt...
    X