Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Planescape: Torment

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Planescape: Torment

    Hi Leute!

    Kennt wer von euch dieses Spiel? Ich hab schon ein paar Kritiken zu diesem Spiel gelesen, die eigentlich alle relativ gut ausgefallen sind.

    Ich bin stark am überlegen ob ich mir dieses Spiel zulegen soll. Wie hat es euch gefallen. Welche Art von Rollenspiel ist es, zB KOTOR mäßig oder wie ist es ganz genau aufgebaut?

    Ich hab auch gelesen, dass es viel Text zum lesen geben soll. ABer der Text wird schon gesprochen oder? Denn wenn er gesprochen wird, muss man ja nicht immer auf den Bildschrim schauen, sondern kann sich mal getrost zurücklehnen oder?

    Danke schon mal!
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Bei Torment handelt es sich vielleicht um das komplexeste und "erwachsenste" Rollenspiel aller Zeiten. Habe es auch hier irgendwo rumliegen, kam aber leider nie dazu es durchzuspielen.
    Interface und Grafik erinnert eher an Baldurs Gate (selbe Engine).

    Der große Unterschied zu BG1 war damals jedoch, dass sich die Partymitglieder immer wieder zu Wort melden, mit dir plaudern, flirten usw. (diese Dialoge sind zum Teil echt lustig, genauso wie KOTOR ).

    Die Atmosphäre ist aber eine ganz eigene. Das ganze Spiel handelt von einer Stadt namens Sigil, die voller versteckter Tore in andere Ebenen/Dimensionen ist. In eben dieser Welt wachst du als Namenloser Held in einer Leichenhalle auf, kennst deine Identität nicht und erfährst nur, das du schon tausende Tode gestorben bist. Der erste Auftrag lautet dann, dich auf die Suche nach deinem verlorenen Journal zu machen. Alles ist extrem düster und in der Form noch in keinem Spiel dagewesen (ein Partymitglied zB. ist ein sarkastischer sprechender Totenkopf ).

    Die Texte werden leider zum Großteil NICHT gesprochen, die tolle Geschichte ist die Leserei aber wert . Ich kann Planescape: Torment nur empfehlen
    Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

    Kommentar

    Lädt...
    X