Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alte PC/Konsolen Spiele

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alte PC/Konsolen Spiele

    Guten Tag!
    Was haltet ihr von den guten alten DOS-Spielen wie z.B: Commander Keen, Raptor, Syndicate, Colonization, DOOM, Sim City 2000, Pirates Gold u.s.w

    Meiner Meinug nach sind die alten Spiele einfach hervorragend und viel besser als die neuen Spiele, die ja alle eine hammermäßige Grafikkarte+Kiste voraussetzen.

    Auch die Spiele vom Super Nintendo und Sega Megadrive fand ich sehr gut.

    Was haltet ihr denn von den alten PC-Spielen.

  • #2
    Oh mann, das waren noch Zeiten... als man noch Pixel verfolgen musste.
    Naja, ich bin schon froh, dass sich die Spiele grafisch weiter entwickelt haben. Sicher waren die alten Spiele toll aber was die Grafik angeht... naja.

    Aber der ganz alte Nintendo war damals schon ein Hammer.
    "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
    Cliff Burton (1962-1986)
    DVD-Collection | Update 30.01.2007

    Kommentar


    • #3
      Jo die alten Spiele waren schon genial.
      Besonders noch die vom C64.

      Ich bin ja immer richtig froh wenn ich auf meinem Rechner noch was altes zum Laufen kriege, ist ja oftmal nicht mehr der Fall.
      Ufo zum Beispiel würde ich gerne mal wieder spielen.
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        @Soran

        Kleiner Tip vom Ferengi: Am Besten ist es, wenn man noch eine alte Kiste hat. Bei eBay werden oftmals alte Kisten verkauft und am besten wäre dazu noch eine Soundblaster Kompatible Soundkarte am besten direkt eine von Creative mit DOS-Treiber.

        Was jedoch auch auf aktuellen PC´s sehr gut läuft sind Emulatoren für C64, NES, Megadrive u.s.w
        Diese Spiele sind nämlich auch genial

        Mit freundlichen Grüßen

        Dr.Arridor

        Kommentar


        • #5
          Mein DOS-Rechner ist mein altes Laptop von Comapq (Pentium 120 Mhz., 16 MB RAM, Windows 95 A).
          Spiele ab und zu noch die alten Klassiker wie Doom, Z oder Commander Keen IV.
          Bin aber doch froh, dass Computerspiele sich weiterentwickelt haben, denn auf Dauer fesselt mich selbst der beste Klassiker net.
          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

          Kommentar


          • #6
            Hallo!
            Bin aber doch froh, dass Computerspiele sich weiterentwickelt haben, denn auf Dauer fesselt mich selbst der beste Klassiker net.
            Was fesselt dich denn an den neuen Spielen eher als an den alten? Also ich könnte z.B. Stundenlang Colonization spielen und das macht immer wieder Spaß.

            Kommentar


            • #7
              Nehmen wir z.B. Doom im Vergleich z.B. zu Half Life.
              Bei Doom habe ich ein großes Areal, suche Schalter für verschiedene Türen und schieße dabei auf immer wieder die selben Monster.

              Half Life hat all das inklusive Sprungeinlagen, Rätseln, bessere Abwechslung durch unterschiedlich aussehende Welten und vor allem eine Story.
              Bei Doom habe ich bis heute net herausgefunden, wieso man eigentlich überhaupt auf dieser Mission ist.

              Und es gibt weitaus bessere Echtzeitstrategie-Spiele heutzutage. Z ist zwar gut, aber 20 müde Levels sind für Einzelspieler doch etwas mager. Da bietet WarCraft oder StarCraft mit Level-Editor und Age of Empires II mit Zufallskarten mehr Abwechslung auf Dauer.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dr.Arridor
                @Soran

                Kleiner Tip vom Ferengi: Am Besten ist es, wenn man noch eine alte Kiste hat. Bei eBay werden oftmals alte Kisten verkauft und am besten wäre dazu noch eine Soundblaster Kompatible Soundkarte am besten direkt eine von Creative mit DOS-Treiber.

                Naja ich hab ja noch nen alten Rechner, aber den hat meine Schwester mitgenommen nach BaWü, weil die da auch einen braucht.
                Aber ich kniffle dann auch lieber mal rum das ich solche Spiele auch auf neuen Rechnern zum laufen kriege.
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  Guten Tag!
                  Und es gibt weitaus bessere Echtzeitstrategie-Spiele heutzutage. Z ist zwar gut, aber 20 müde Levels sind für Einzelspieler doch etwas mager. Da bietet WarCraft oder StarCraft mit Level-Editor und Age of Empires II mit Zufallskarten mehr Abwechslung auf Dauer.
                  Ich entsnine mich aber daran, dass Warcraft ein altes Spiel ist. Der 1.Teil ist glaube ich 1991 oder 92 erschienen und der 2. Teil(den ich übrigens habe) ist 1995 erschienen. Meiner Meinung nach ist dieses Strategiespiel genial, ich finde es auch besser als alle Command & Conquer Teile. Zu Warcraft3 kann ich nichts sagen, da ich es noch nie gespielt habe, aber Warcraft 1 & 2 denke ich mal, könnte man als alte Spiele ansehen.

                  Nun zu DOOM!! Ich persönlich finde DOOM viel besser, das liegt daran, dass es unzählige wads für DOOM gab, die einfach alles verändert haben, neue grafik, musik, sound u.s.w Spielte oft die Alien Conversion oder die von Starwars und Star Trek. Wenn wir uns nun die Mods für Half-Life ansehen, so riesige Veränderungen gibt´s da nicht und auch nicht so viele Mods. Eigentlich ja nur Counterstrike, Team Fortress und Konsorten und soviel ist da nun auch wieder nicht verändert und einige von diesen Mods lassen sich nicht wirklich als Einzelspieler Spiel spielen, wie es bei DOOM 1 und 2 der Fall war.

                  Kritikpunkt bei Half-Life: Soweit ich mich erinnere war bei Half-Life keine Musik vorhanden oder?

                  So das wars erstmal

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Dr.Arridor vom Delta-Quadranten

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dr.Arridor
                    Ich entsnine mich aber daran, dass Warcraft ein altes Spiel ist. Der 1.Teil ist glaube ich 1991 oder 92 erschienen und der 2. Teil(den ich übrigens habe) ist 1995 erschienen. Meiner Meinung nach ist dieses Strategiespiel genial, ich finde es auch besser als alle Command & Conquer Teile. Zu Warcraft3 kann ich nichts sagen, da ich es noch nie gespielt habe, aber Warcraft 1 & 2 denke ich mal, könnte man als alte Spiele ansehen.
                    Genau auf diesen dritten Teil habe ich mich bezogen.

                    Diese Doom-"Wads" habe ich nie zum Laufen gebracht, aber warum auch? Dann sind es eben andere immer selbe Monster.

                    Und Half Life hat Musik, auch wenn sie vielleicht seltener zu hören sind.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      ich sag nur, turrikan, shadowrun,megamann,star wars 1-3 (S-NES ), mario bros., r-type, zelda( nes),..... und alle guten alten arcade classiker. da ist echte suchtgefahr.
                      DASS waren noch spiele, da kam es auf den spieler an. und heute? megagrafik und schlechtes conzept teilweise. soll nicht heisen dass jetzt keine guten spiele mehr kommen, aber die sind all mehr grafik lastig.

                      Kommentar


                      • #12
                        megagrafik und schlechtes conzept teilweise
                        100% Zustimmung. Spielspaß ist entscheidend und nicht die Grafik. Desweiteren hat man auch kein Spaß an einem Spiel das eine 400 € Grafikkarte braucht u.s.w, weil man vielliecht eine ältere hat und das Spiel ruckelt herum.

                        Kommentar


                        • #13
                          ja,ich durfte mir für X2 eine neue graka holen, weil meine TNT2 es nicht mehr gebracht hat.persönlich muss ich sagen, dass ich spiele mit ner megagrafik nicht besonders mag. ausnahmen sind X2 und halo, bis jetzt. ich find ein spiel muss durch seine spannung ,seine story und features beeindrucken. ne nette grafik ist da nur bei gabe. wenn ich mir spiele wie X2 oder far cry, söldner,sacred ansehe, hast du viele knöpfe die du drücken must. bei den guten classikern reicht ein 4-8aste joypad locker für alle funktionen aus und du kannst dich voll auf das spiel konzentrieren.und heute? die ganze tastatur wird belegt. da bist du mehr am knöpfchen drücken als am spielen. spiele sollten spass machen, und nicht arbeit bedeuten.

                          Kommentar


                          • #14
                            Gelten hier auch C64 Spiele?
                            Dann wenn waren das folgende:

                            Sokoban; ein absolut geiles, altes Puzzlespiel!

                            Paperboy; als Zeitungsjunge musste man Zeitungen liefern und im amerikanischen Stil in die Briefkästen werfen. Am Ende lauerte dann ein schwieriger Packour in der man zur Zeitungsvertriebsstelle fahren musste. Altes, geniales Spiel !

                            Spiel Unknown 1: Mit einen Flieger ist man über eine Stadt geflogen und musste Flugzeuge abschießen. Jedoch ging einen mit der Zeit der Sprit aus.

                            Spiel Unknown 2: Man ist einen Flieger von nen Flugzeugträger gestartet und musste
                            Geschütze abballern, die auf der Landschaft verteilt waren.
                            אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hach ja, ich hab mir auch schon öfter Gedanken darüber gemacht, dass die neuen Spiele irgendwie nichmehr an den alten Standart 'rankommen. Blizzard sind eigentlich die einzigen, die noch wirklich gute Spiele machen. V.a. im Space-Shotter-bereich ist ja tote Hose. Freelander geht noch, solange man in der Kampagen ist und zu Projekt Freedom brauch ich ja nix mehr zu sagen.
                              Wenn ich da mal an Fury 3 denke (gab's da eigentlich auch einen ersten oder zweiten Teil, oder war die drei nur so im Namen dabei) oder mich zurückerinnere, wie ich Dune zwei gezockt hab, in der zweiten Klasse. Hach jam oh Zeiten, oh Spiele......
                              "The only thing we have to fear is fear itself!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X