Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umfrage: Lieblings Spiel Genre

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umfrage: Lieblings Spiel Genre

    Kaum zu glauben das diese Umfrage noch nicht exisitiert!

    Ich würde gerne von Euch wissen welche Eure 3 liebsten Spielgenres sind. Spielt Ihr lieber Shooter, Sportspiele (inkl. Autorennen) oder....

    Deshalb wäre es nett, wenn ein Mod oder Admin die Umfrage erstellt, wenn es geht bitte mit 3 Auswahlmöglichkeiten. (sollte ich nicht alle Gebiete aufgeschrieben haben, bitte ergänzen)

    * Ego Shooter (Call of Duty, Medal of Honor)
    * Taktik Shooter (Joint Operations)
    * Echtzeitstrategie (Command & Conquer Generals)
    * Sport (Fifa 2004, Need for Speed usw..)
    * Wirtschaftssimulationen (Rollercoaster Tycoon, Railroad Tycoon)
    * Simulationen (Trainsimulator, Flugzeugsimulator)
    * Rollenspiele (??? Keine Ahnung)
    * Sim-Simulationen (Siedler, Sims, Black&White)
    * Denkspiele (Solitär...)
    * Adventures (gibts die noch?)

    Danke!!!
    92
    Ego Shooter (Call of Duty, UT...)
    17.39%
    16
    Taktik Shooter (Joint Operations, CS...)
    4.35%
    4
    Echtzeitstrategie (Command & Conquer, Warcraft...)
    29.35%
    27
    Sport (Fifa 2004, Need for Speed usw..)
    5.43%
    5
    Wirtschaftssimulationen (Rollercoaster Tycoon, Railroad Tycoon)
    2.17%
    2
    Simulationen (Trainsimulator, Flugzeugsimulator)
    1.09%
    1
    Rollenspiele
    28.26%
    26
    Sim-Simulationen (Siedler, Sims, Black&White)
    5.43%
    5
    Denkspiele (Solitär...)
    1.09%
    1
    Adventures (Monkey Island usw...)
    5.43%
    5
    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

  • #2
    Also ich muss leider gestehen, dass das eine sehr sehr schwierige Frag ist. Ich habe die meisten Genres schon alle hier und da mal gezockt. Da ich früher alles was den Namen Star Trek gehabt habe, gekauft habe, bin ich in der Genrewelt ziemlich herumgekommen. Auf 3 lässt sich das glaube ich nicht beschränken.

    Shooter und Taktikshooter
    Rollenspiele
    Sportspiele
    Adventures

    Schlussenldich sind es doch "nur" 4 geworden. Aber eben diese 4 Genres spiele ich ziemlich oft, auch wenn sie wenig miteinander zu tun haben.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

    Kommentar


    • #3
      Gezockt hab ich auch schon viel ... aber das einzige was ich regelmässig zocke (grade jetzt wo die neue Version draussen ist) ist NBA Live. Andere Sportspiele zock ich mal an, aber wirklich Zeit hab ich nur für NBA Live.

      WJ

      Kommentar


      • #4
        Sport-/Rennspiele , ohne jeden Zweifel.
        Abgesehen von "Morrowind" habe ich in den letzten Jahren kein anderes Genre gespielt.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Also meine Favoriten:
          1. Echtzeitstrategie (WC3, Spellforce)
          2. Rollenspiel (Gothic 2)
          3. hmmm... Jump 'n' Run (Donkey Kong 64 )

          Kommentar


          • #6
            hmm... also im eigentlich würden Rollenspiele/Adventures bei mir den ersten Rang belegen. Da es da aber seit ein paar Jahren leider nichts neues mehr gibt, muss ich ne andere Rangliste aufstellen:

            1. Sport (FIFA, NHL)
            2. Echtzeitstrategie (Warcraft, das gute alte Starcraft *G*)
            3. Taktik-Shooter, wie das gute ale CS (auch wenn ich's schon ewig nicht mehr gezockt habe )

            btw: Da man die Mehrfachauswahl nicht beschränken kann, hab ich die ganz weggelassen, sonst würde es die Umfrage zu sehr verfälschen
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Ich spiele Hauptsächlich Online Community Games, genaugenommen nur eins, Raganrok Online. Davor habe ich mich den Browsergames gewidmet, die in die selbe Kategorie fallen.
              Der Begriff MMOCG (Massiv Multiplayer Online Community Game) passt besser zu Spielen wie Ragnarok oder WoW. Da der Begriff des Rollenspiels, durch die Spieler selbst, weniger ausgelebt wird.

              Mich so lange zu fesseln vermag kein anderes Genre, auch wenn ich vieles Kurzzeitig intensiv gespielt habe und immer wieder gerne darauf zurückkomme. Titel wie Mafia, GTA, MoH, Battlefield, Fifa, NHL oder NBA Live wären solche.

              Kurzum vote ich für die Rollenspiele.
              »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

              Läuft!
              Member der No - Connection

              Kommentar


              • #8
                Also ich bin ein Fan von Actionspielen, im großen Sinne eigentlich von Ego-Shootern.
                Ich spiele gerne irgendwas intelligentes und unterhaltsames. Was ich garnicht mag sind Ego-Shooter wie Serious Sam, Will Rock und Painkiller. Stupides ballern ist für mich nix.
                Ich möchte unterhalten werden durch eine gute Story, Szenario und ausgeklügeltes Gameplay. Meine Favoriten bei den Actionspielen sind ganz eindeutig Battlefield 1942, FarCry, Half-Life, GTA Vice City und Splinter Cell 1.
                אנו רוצים להודות לך על השימוש בשירותי התרגום שלנו.

                Kommentar


                • #9
                  Hmm...
                  also an erster Stelle stehen bei mir im Moment ganz klar

                  1. Rollenspiele (Gothic, Sacred, NWN, etc)
                  2. Adventures (Simon I & II, Baphomets Fluch und das gute alte MI) (obwohl mir zur Zeit ein paar gute neue Vertreter in dem Genre fehlen.
                  Beim dritten wird es schon schwerer.

                  Echtzeitstrategie oder Sim-simulationen (obwohl ich nicht weiß, was Black and White mit Sims zutun hat?)
                  Los, Zauberpony!
                  "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich spiele am Liebsten Rollenspiele.
                    An zweiter Stelle auf jedenfall Adventure.
                    Danach Sportspiele, aber die zocke ich lieber gegen Freunde. Alleine spiele ich sie nicht so gerne.
                    Jedem das Seine!
                    ~ I will find you ~

                    Kommentar


                    • #11
                      Strategiespiele wie Age of empire oder Sudden Strike. Wobei ich auch Egoshooter wie Doom spiele.
                      my props

                      Kommentar


                      • #12
                        ich wils mal so sagen es sind alles gute genren aber ich mag die sportspiele nicht den wenn man vorm pc sitzt merkt man gar nicht wie schnel man fett wird aber die shooter habens mir angetan und die rollenspiele den ich bin mitbesitzer eines clans im counter strik und baue grade ein eigenes rollenspiel mit hilfe des rpg makers und ich kan nur sagen das ego shooter und rollenspiele ene perfekte kombination ist

                        Kommentar


                        • #13
                          An erster Stelle stehen bei mir absolut Adventures. Vornehmlich aus der Zeit als Menschen noch aus großen Vierecken bestanden. Als da wären: Monkey Island, DOTT, Simon1&2, Maniac Manson, Indiana Jones,... *schwärm*

                          Danach kommt eigentlich der halbe Rest von Simulatoren (MSFS, MSTS), Sportspielen (FIFA, GP), Personensimulationen (Sims, Sims2, Singles) und natürlich Aufbaustrategie bzw Rundenspiele (Empire Earth, C&C, Age of Empires, Rome-Total War) sowie Wirtschaftssimulationen (Transport Tycoon, Rollercoaster Tycoon).
                          Durch KOTOR bin ich auch auf den Geschmack von Rollenspielen gekommen.

                          @matrix098: Es interessiert mich schon, was du für einen Zusammenhang zwischen Siedler, Sims und B&W siehst.
                          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Spooky Mulder
                            An erster Stelle stehen bei mir absolut Adventures. Vornehmlich aus der Zeit als Menschen noch aus großen Vierecken bestanden. Als da wären: Monkey Island, DOTT, Simon1&2, Maniac Manson, Indiana Jones,... *schwärm* [...]
                            Jaja, die alten Spiele sind wahrlich immer noch die besten. *ebenfalls schwärm*

                            @topic
                            hm, schwere Frage, am meisten spiele ich eigentlich Echzeit-Strategie (Starcraft, Warcraft, Armada I+II, C&C...) und FLug-Simulationen, aber nicht diesen Langweiler-Kram, sondern sachen a la Freespace I+II, Starlancer, Freelancer und Descent. Aber in dem Bereich kommt ja leider so gar nix gescheites mehr.
                            Ich wünschte, ich wäre so 8-10 Jahre eher geboren, damit noch aktiv die Wing Commander Reihe miterlebt hätte, denn das hätte ich gerne getan. Wir haben Teil 5 da, aber der läuft nicht und ich hab's da ned mal geschafft, die Steuerung zu ändern (geht das überhaupt?)
                            An Stelle drei kommen Ego-Shooter, aber nicht so'n Müll Marke CS oder UT, wo's nur darum geht, möglichst schnell möglichst viele Leute abzumetzeln, sondern wo auch ne wenig was dahinter ist, z.B. bei Half Life, Far Cry oder das normale Unreal, wobei ich nur den zweiten Teil wirklich kenne, aber der ist zu kurz geraten.

                            Schade, dass es keine Mehrfachumfrage ist (kann man da nicht mal die Begrnzbare erfinden? ). Ich werd mir noch überlegen, für was ich etzt stimme.
                            "The only thing we have to fear is fear itself!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Spooky Mulder
                              @matrix098: Es interessiert mich schon, was du für einen Zusammenhang zwischen Siedler, Sims und B&W siehst.
                              Gut ich muss zugeben, dass die Siedler schon sehr nahe an Spielen wie Age of Empire oder so dran ist. Aber ich finde schon das es in die Schublade der "Lebenssimulationen" gehört.

                              Wo würdest Du es denn zuordnen?
                              Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                              Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                              Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X