Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Still Life : ein Super Adventure

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Still Life : ein Super Adventure

    Hallo!

    Mir hat Still Life sehr gut gefallen:

    Es ist ein phantastisches, mystisches Adventure, der Eröffnungsfilm hatte konzertante Musik mit Chorgesang und die Figur die man steuert ist coooool

    Still Life hat ein bißchen Ähnlichkeit wie Nightlong und ähnelt sehr dem wundervollem Post Mortem plus wesentlich mehr mystische Rätselelemente.

    Am besten gefallen hat mir der Man der in Prag im Turm auf dem Stuhl saß, der Probleme mit seinen Beinen hat.

    Er hat eine absolute unheimliche Ausstrahlung und der Dialog an dieser Stelle mit dem Detektiv ist sehr spannend.

    Und die Grafik des Spiels ist auch ausgezeichnet, die Dialoge sind das beste am Spiel.

    So ein schönes Adventure hab eich schon lange nicht mehr gespielt.

    Die Gemälde des Malers in der Galerie haben mich fasziniert und die Filmsequenzen waren gruselig.

    Ich habe noch nie ein solches Gemälde wie in Still Life gesehen:

    Eine Frau trägt einen bärtigen Totenkopf herablassend in der Hand.

    Solche Stimmungsbilder erzeugen bei mir während des Spielens eine wohlige Gänsehaut.

    Die deutsche Synchronisation gefällt mir im Vergelich zur englischen nicht gut.

    Ich habe zuerst die englischsprachige Originalversion gespielt in der es manche Wörter gibt, die in der deutschen Version völlig fehlen oder sogar falsch übersetzt wurden:

    Zum Beispiel einige derbe Kraftausdrücke wie: fxxk you

    Ich finde wenn man ein Spiel übersetzt sollten auch alle Wörter übersetzt werden, damit die Atmosphäre des Original Spiels, so gut wie es für eine Synchronisation überhaupt geht, rüber kommt.

    Die Atmosphäre in der englischen Version von Still Life unterscheidet sich merkbar von der Atmosphäre in der deutschen Version.

    Ich finde das man ein englisches oder amerikanisches Adventure Spiel nur sehr schwer oder gar kaum machbar synchronisieren kann, weil jedesmal die Original Atmosphäre des Spiels dabei, ein Stück, verloren geht.

    Am liebsten spiele ich nur die englischen Originale, da habe ich viel mehr Spaß dran, als wie die deutschen Versionen.

    Aber das ist alles bestimmt auch eine Geschmacks-und-Verständnis Frage, des jeweiligen Spielers.



    Diese Videosequenz nach dem Brunnen war auch sehr gut:



    Der Rabe greift sich den Ring und überbringt ihn fliegenderweise dem Man im Turm.




    Das ist eine tolle Story Idee, das der Rabe für den Man glänzende Objekte aufsammelt, denn der Man selber kann es nicht.

    Die Sequenz habe ich mir mehrfach angeschaut, weil sie für mich die beste im Spiel ist.


    Das es : "Ackermann" auch in der Realität gibt wußte ich gar nicht, das muß wohl ein Maler mit grausigen Phantasien gewesen sein, oder?


    In Still Life fand ich dieses Thema so faszinierend: ( ich beschreibe das nachfolgende jetzt mit meinen eigenen Worten )

    "Wieso empfindet ein Serienkiller Befriedigung bei seinen Taten und was für Lustgefühle kommen in einem Serienkiller auf?"

    Wenn man dieses Thema mal auf die Gemälde bezieht die in dem Club hängen, dann wird einem klar was für Phantasien der Serienkiller in Still Life hatte.

    Diese Phanatasie fand ich unheimlich gut ausgedrückt in den Gemälden von "Ackermann": er hat ein Leid sehr plastisch und deutlich dargestellt.

    Aber auf der anderen Seite Frage ich mich:

    Warum sein Leid?

    Vielleicht hat der Serienkiller, bei seinen Taten, statt Leid, überwiegend Lust und Befriedigung empfunden?


    Leider wird es keine Fortsetzung von Still Life geben:

    Der Spielehersteller von Still Life Microids Canada wurde von der Firma Ubisoft (URU) übernommen.

    Leider hat Ubisoft keine Rechte an den Werken von Microids erworben.

    Dadruch wird es keine Fortsetzung von Still Life geben.

    Es folgen Links zu Newsmeldungen auf denen die Begründung steht, warum Microids Canada von der Firma Ubisoft (URU) übernommen wurde:


    http://www.gamestar.de/news/branchen/23896/


    http://www.adventure-treff.de/kommentar.php?newsid=1912


    http://www.golem.de/0503/36687.html


    Es folgen nun die Links zu Screenshots aus Still Life:



    Still Life 5 Wallpapers etwas runter scollen und dann unter Wallpapers zu finden Adventure-Treff:


    http://www.adventure-treff.de/specials/dl_goodies.php

    Still Life 21 Artwork Bilder Adventure-Treff:

    http://www.adventure-treff.de/images/gal...ots&galerie=146


    Still Life 40 Screenshots Adventure-Treff:

    http://www.adventure-treff.de/images/gal...hots&galerie=94

    http://www.adventurearchiv.de/s2/stillifescreenshots.htm



    Nun noch Links zu Reviews über Still Life:

    http://www.gameradio.de/artikel.php?righ...ife&news_id=304

    http://www.gamecaptain.de/page.php?plat=...est.php&id=1937


    http://www.adventure-treff.de/artikel/tests.php?id=82


    http://gameswelt.de/artikel/index.php?id=649



    Und noch ein Link zu einem Interview mit einem der Entwickler von Still Life:

    http://www.adventure-treff.de/artikel/interviews.php?id=27


    Ich hoffe das ihr euch mit Hilfe der Links und mit meiner kleinen Review über das Spiel, so ungefähr einen kleinen ersten Eindruck über Still Life machen könnt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Moe Perry
    Meine Homepage: http://www.adventuregamesforever.de
    Mein Lieblings Charakter aus Star Trek:
    Der holografische Doktor aus Raumschiff Voyager

  • #2
    Maler "Ackerman" in Still Life

    Hallo !

    Noch mal etwas zu dem Maler "Ackerman" in Still Life:

    Der echte "Ackermann" also der Künstler, der die Bilder gemacht hat, wird namentlich im Abspann genannt.


    Das der Serienkiller aus Zwang und nicht aus Lust gehandelt hat, wie ich inzwischen erfahren habe, glaube ich nun auch, dass der Serienkiller gelitten hat, was ja auch deutlich aus seinen Gemälden hervorgeht.

    Armer Kerl

    Aber dieses ganze Thema hat irgendwie eine große Faszination auf mich ausgeübt, weil es direkt über das Innerste der menschlichen Seele und Psyche geht und das wurde, an Hand der Story in Still Life sehr gut dargestellt.

    Natürlich habe ich auch Mitgefühl für die Opfer, aber ich finde es auch mal Interessant die Story aus Sicht des Täters zu sehen um zu versuchen seine Gefühle zu verstehen, so ergibt sich eine ganz andere Sichtweise.


    Der Täter hat seine Mutter beschuldigt, das sie es zugelassen hat das er von seinem Vater vergewaltigt worden ist.

    Vielleicht sind seine zwanghaften Serienmorde, auch eine indirekte Rache an die Mutter, durch die Prostituierten Morde


    Das der Täter gelitten hat, sieht man auch daran, das er beinahe entdeckt werden wollte, weil er doch eine deutliche Spur gelegt hat, die zu ihm führt.

    Zu den unterschiedlichen Versionen:

    In einem Interview erzählt Edouard Lussan, einer der Entwickler von Still Life das folgende:


    Diesmal kommt der Autor, Mathieu Larivière, aus Kanada und ihr werdet den amerikanischen Einfluss sofort bemerken. Es wird interessant zu sehen, ob Still Life in Amerika besser ankommt als Syberia..."
    Das kann man auf dieser Seite nachlesen:

    http://www.adventure-treff.de/artike...iews.php?id=27


    Mit freundlichen Grüßen

    Moe Perry[/quote]
    Meine Homepage: http://www.adventuregamesforever.de
    Mein Lieblings Charakter aus Star Trek:
    Der holografische Doktor aus Raumschiff Voyager

    Kommentar


    • #3
      Still Life Screenshots

      Hallo!

      Es folgen Links zu Newsmeldungen auf denen die Begründung steht, warum Microids Canada von der Firma Ubisoft (URU) übernommen wurde:


      http://www.gamestar.de/news/branchen/23896/


      http://www.adventure-treff.de/kommentar.php?newsid=1912


      http://www.golem.de/0503/36687.html


      Es folgen nun die Links zu Screenshots aus Still Life:



      Still Life 5 Wallpapers etwas runter scollen und dann unter Wallpapers zu finden Adventure-Treff:


      http://www.adventure-treff.de/specials/dl_goodies.php

      Still Life 21 Artwork Bilder Adventure-Treff:

      http://www.adventure-treff.de/images/gal...ots&galerie=146


      Still Life 40 Screenshots Adventure-Treff:

      http://www.adventure-treff.de/images/gal...hots&galerie=94

      http://www.adventurearchiv.de/s2/stillifescreenshots.htm



      Nun noch Links zu Reviews über Still Life:

      http://www.gameradio.de/artikel.php?righ...ife&news_id=304

      http://www.gamecaptain.de/page.php?plat=...est.php&id=1937


      http://www.adventure-treff.de/artikel/tests.php?id=82


      http://gameswelt.de/artikel/index.php?id=649



      Und noch ein Link zu einem Interview mit einem der Entwickler von Still Life:

      http://www.adventure-treff.de/artikel/interviews.php?id=27


      Ich hoffe das ihr euch mit Hilfe der Links und mit meiner kleinen Review über das Spiel, so ungefähr einen kleinen ersten Eindruck über Still Life machen könnt

      Mit freundlichen Grüßen

      Moe Perry
      Meine Homepage: http://www.adventuregamesforever.de
      Mein Lieblings Charakter aus Star Trek:
      Der holografische Doktor aus Raumschiff Voyager

      Kommentar

      Lädt...
      X