Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Battlefield II

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Battlefield II


    Ich bin entsetzt!
    Wieso gibt es hier noch keinen Thread zu DEM Spiel des Jahres 2005? Battlefield 2 ist das Spiel auf das ich richtig lange gewartet habe und es hat sich leider NOCH nicht ganz gelohnt. Das Spiel an sich ist super Klasse und es macht auch einen richtigen Höllenspaß. Besonders die Lösung mit Squads und Commandern gefällt mir sehr. Es kommt ein richtig packendes Gefühl auf, wenn man über das Schlachtfelf wetzt und versucht dem feindlichen Panzern zu entkommen. Am meisten Spaß macht es natürlich methodisch mit einem Squad vorzugehen (besonders wenn man die Leute kennt).

    Das dumme ist nur, dass man das Spiel mal wieder unfertig pressen lassen hat. Es ist ein Krampf einen Server zu finden. Bei den Servern haben die auch richtig s**** gebaut, die wollen alle nicht so 100% laufen. - An dieser Stelle noch ein DANKE an EA.

    Ich kann das alles nicht nachvollziehen. Aber wem das Egal ist und noch ein paar Tage/Woche auf Patches warten kann, dem wird ein tolles Spiel geboten. Unbedingt einen KAUF wert....

    Wer spielt es von euch schon? Wie ist eure Meinung dazu?
    --

  • #2
    Ja ich hab mir auch gleich Bf2 gekauft, und auch schon fleißig Punkte gesammelt
    Aber das Spiel hätte tatsächlich noch ein paar Monate Entwicklungszeit vertragen können. Aber wenn EA Druck macht muss Dice halt machen... Schade eigentlich.
    Aber ansonsten ists top
    Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

    Kommentar


    • #3
      Wir, d.h das Modteam von Battlefield 1918 ist netterweise mit 6 Exemplaren gesponsort worden, mein Freiexemplar müsste in den nächsten Tagen in der Post sein.

      Vom Spiel selbst kenne ich bisher also nur die Demo. Technisch höchst beindruckend aber ansonsten halt öder Modern-Warfare-Einheitsbrei.
      Aber wenn der Editor erst mal draussen ist und wir anfangen können da ein vernünftiges Gameplay draufzumodden wird das Spiel ein absoluter Genuß

      Kommentar


      • #4
        Na.. Mein Freund hat mir erzählt, das das Spiel net so dolle ist, aber ich werd es ersmal selber spielen.. Ich hoffe es wird so gut, wie BF 1942 bzw Vietnam. Nur muss ich mir um alle Effekte anzusehen erstmal neue Hardware holen.. Meine GF 4 Ti 4200 is nimmer so die neuste.

        Kommentar


        • #5
          Meine Meinung findet ihr in meinem Blog:

          Battlefield 2 Demo Testbericht @ blog.gwcp.de

          Kommentar


          • #6
            Meine GF 4 Ti 4200 is nimmer so die neuste.
            BF2 läuft auf Geforce4-Karten überhaupt nicht, das brauchst du gar nicht erst zu probieren. Deine neue Grafikarte sollte mindestens 256 MB Ram haben, ausserdem brauchst du Minimum 1 GB DDR-Ram, 3 GHz Prozessor und eine 2Mbit-DSL-Leitung, ansosnten wird vor allem das Online-spielen nicht wirklich einVergnügen werden....

            Kommentar


            • #7
              Ich muss leider einräumen, dass mein PC etwas in die Jahre gekommen ist. Daher spiele ich selber im Moment nur noch auf LOW DETAILS bei einer 1024er Auflösung.

              @skyk
              Mit der Navigation muss ich dir zustimmen, wo bei mir das noch gar nicht so maufgefallen ist, dass es keine Sektoren mehr gibt. Die Lösung, dass das eigene Squad und dessen Member auf der Karte grün dargstellt sind, ist hierbei eine schöne Lösung. Was übrigens auch sehr positiv ist: Der Feind ist nun IMMER ROT! (leider passiert es wohl manchmal, dass der Freund auch manchmal ROT dargestellt wird)
              --

              Kommentar


              • #8
                Sweit ich gelesen habe funzt das Spiel nicht auf GF 4 --> MX <.-- karten und das Spiel braucht min. 128 MB und nicht 256..
                Ich werds sehen obs funzt oder nicht..

                Kommentar


                • #9
                  Die Frage dabei ist halt, ab wann es sich rentiert das spiel zu spielen. Also ob es mit min. Details noch genug spass macht.

                  Müsste auch erstmal ein Hardwareupdate machen.
                  Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
                  Bilder vom 1. und 4.Treffen

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Kopernikus
                    BF2 läuft auf Geforce4-Karten überhaupt nicht, das brauchst du gar nicht erst zu probieren. Deine neue Grafikarte sollte mindestens 256 MB Ram haben, ausserdem brauchst du Minimum 1 GB DDR-Ram, 3 GHz Prozessor und eine 2Mbit-DSL-Leitung, ansosnten wird vor allem das Online-spielen nicht wirklich einVergnügen werden....
                    Das sind aber extrem hohe Anforderungen. Weiß du welche Grafikengine verwendet wird?

                    Ich glaube bei Mohaa und Battlefield war es die Quake 3 Engine. Normalerweise sind die sehr "hardwarefreundlich" und haben viele Grafiksettings.

                    Ansonsten kann ich zu Battlefield nur sagen das es mir ein wenig zu hektisch ist. Dieses wechseln von Fahrzeugen usw. Bei Mohaa konnte man sich auf eine Sache konzentrieren und fertig.

                    Bei richtigen Strategiespielen macht mir das komischer Weise nichts aus. Das hin - und herschalten.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich fand ja BF1942 cool und habs bis zum umfallen gezockt, Vietnam war dann irgendwie mehr ein Schritt zurück und von BF2 hab ich außer der Demo noch nicht viel mitbekommen, leider konnte ich die Demo nicht wirklich flüssig im Netz spielen, da meine Hardware ein klein wenig zu schwach ist, mit nem Athlon XP 2000+ und ner GeForce FX 5600XT.
                      Also werd ichs erstmal lassen, Geld zum aufrüsten hab ich leider im Moment auch kaum

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Noulder
                        Die Frage dabei ist halt, ab wann es sich rentiert das spiel zu spielen. Also ob es mit min. Details noch genug spass macht.
                        YAP. Das tut es... also ich spiele es jeden Tag auf niedrigen Details und es macht einen HÖLLEN SPASS... (wenn man auf Server kommt)
                        --

                        Kommentar


                        • #13
                          Das kommt aber drauf an, auf was für Server man kommt, vor allem weils jetzt noch etwas mehr aufs Teamplay ankommt, bei BF 1942 wars schon so, das Teamplay wenig bedeutung hatte bei den meisten Public Servern, so wars dann auch bei Vietnam

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich hab Battlefield 2 auch seit einiger Zeit. Erstmal ist natürlich schade, dass der Kunde stellenweise wieder als Beta-Tester missbraucht wird und sogar der 1. Patch nur alles schlimmer gemacht wird.
                            Die Pings sind bis auf wenige europäische Server, vor allem in GB, ziemlich schlecht dafür, dass ich eine 1 MBit Leitung mit Fastpath habe. Aber mal schauen, ich bekomme demnächst 6 MBit, da wird das hoffentlich besser.

                            Die Grafik ist IMO wirklich gut gelungen - übrigens eine eigene Engine AFAIK - und fängt die Stimmungen der einzelnen Locations sehr gut ein und haben auch schöne, nette kleine Details. Auch die Figuren und Waffen sehen sehr gut aus und sind schön animiert. Es geht nichts über den Anblick eines Abrams-Panzers der um die Ecke rollt.

                            Die Steuerung ist mir persönlich bei den Fluggeräten, vor allem den Helis, zu hakelig, aber es funktioniert offenbar doch gut, wenn ich manchmal sehe wie Leute mit den Teilen fliegen. Und naja, es soll ja auch nicht zuuu einfach sein, die zu fliegen.
                            Was etwas stört ist die Unübersichtlichkeit der Minimap, das die Güter-Abwürfe nicht auf der Karte markiert werden und das es im Commander-Modus stellenweise sehr schwer ist zu erkennen, welche Squad, denn nun welche Anfrage geschickt hat.
                            Der Commander-Modus ist übrigens zusammen mit dem Squad-System ein großes Plus und funktioniert IMO auch ganz gut im Vergleich zu Söldner o.ä.

                            Auch finde ich das Teamkill-System etwas... willkürrlich. Ist zwar nett das man Leuten vergeben kann, aber man kann ihnen eben nicht vergeben und für viele "Teamkills" die eigentlich keine waren, wird man dann zu Unrecht bestraft. Wenn jemand so dumm ist und neben einem feindlichen Panzer steht, während ich den sprenge, dann ist der gefälligst selber schuld.

                            Was ich neben den kleineren Bugs vor allem zu bemängeln finde, ist die kleine Map-Zahl und das Design der Maps. Ich hatte gehofft, dass da größere und vor allem auch in dem Setting des Mittleren Ostens, auch welche mit mehr Freiflächen dabei wären, für richtig große Panzerschlachten - wie z.B. bei BF1942 und den Nord-Afrika-Maps.

                            Und was die Grafikkarten angeht: die Karte muss min. Dx9 unterstützen, wenn ich mich nicht irre, sonst startet das Spiel gar net.
                            Ich hab nen Athlon XP 3200+, 1.5 GB Ram und Radeon 9800 Pro und das Spiel läuft sehr gut in 1024x768x32 mit allen Einstellungen außer Texturen auf "Hoch" und ohne AA.
                            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                            Makes perfect sense.

                            Kommentar


                            • #15
                              Flugzeuge sind ne tolle Sache, vor allem wenn man grad auf nem 64Slot Server ne F15 hat und mit ner vollen Bombenladung auf die letzte Feindflagge anfliegt.....
                              Und gegnerische Planecamper aufm AmiTräger find ich ne tolle Einrichtung, quasi ein Drive-In Schalter für Kills, einfach mal im Tiefflug drüber und die werden alle umgesäbelt
                              Nur weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X