Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Komplettlösungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komplettlösungen

    So, aus aktuellem Anlass werd ich hier mal über diese tollen Komplettlösungen von GameStar meinen Frust ablassen. Ich persönlich wundere mich immer wieder, warum ich mir diesen Schrott eigentlich als "Hilfe" nehme.
    So viel schlichtweg gelogener Mist wie die da teils behaupten. Z.B. jetzt grade wieder bei Siedler vier. DAs heißt es zur zweiten Wickinger-Mission:


    M i ssion 2
    TIPP 5: Ist das Land im Süden (1) eingenommen, ziehen Sie
    auf den saftigen Wiesen dort Farmen hoch. Bringen Sie Ihr
    e Nahrungsproduktion möglichst früh in Gang, um anschlie
    §end Ihre Minenarbeiter ausreichend versorgen zu
    k.nnen. Diese schlagen ihre Zelte bei (2) auf. Während Eisen
    und Kohle in gro§en Mengen verf.gbar sind, erhalten
    Sie Gold nur am s.dlichen Zipfel des Gebirges. Platzieren
    Sie m.glichst geschickt Minen auf den wenigen Vorkommen.
    Ignorieren Sie den Tipp im Missionsbriefing, und verzichten
    Sie auf eine K.hlerei. Der Berg liefert genug Kohle,
    und das Holz brauchen Sie dringend zum Geb.udebau.
    TIPP 6: Ihr Feind expandiert st.ndig nach Westen, indem er
    viele kleine T.rme errichtet. Sichern Sie Ihre Minen und
    das Gebirge deshalb mit einigen schweren Festungen ab.
    Andernfalls werden Ihre Bergwerke schnell zerst.rt. Am
    Berg im Osten finden Sie noch mehr Gold, mit dem Sie Level-3-Soldaten rekrutieren. Etwas über die Hälfte Ihrer 100
    Mann starken Armee sollte aus Bogensch.tzen bestehen.
    Wikinger 2: Breiten Sie sich nach Süden aus, um die saftigen Felder zu bestellen. Heben
    Sie eine A rmee mit den Rohstoffen von (2) aus, und zerschmettern Sie Ihren Gegner (3).
    Armee TIPP 7: Die Römer (3) verfügen über eine ansehnliche Armee, die aber glücklicherweise über ihren gesamten Einflussbereich
    verteilt liegt. Deshalb lohnen sich in dieser
    Mission ausnahmsweise punktuelle Angriffe. Vernichten
    Sie einen kleinen Teil der Feindarmee, nehmen Sie nahe
    liegende Türme ein, und ziehen Sie Ihre Truppen anschlie
    ßend zur Heilung zurück. Verfahren Sie so lange
    nach diesem Prinzip, bis die R.mer aufgeben.
    Hört sich ganz gut an, aber erstens mal sind bei dem Punkt (2) gar keine Rohstoffe, die nächsten Vorkommnisse sind viel weiter östlich und der Teil des Berges gehört schon fast zum Feindesland, es ist also unmöglich dort irgendwelche Burgen zu bauen, wie man auf diesem Screen sieht:
    http://sebastian.ramrod-network.de/S...dler4_Shot.JPG
    Oberhalb des Berges ist auch nicht viel mehr Platz in der Westteil gehört wie auf der Minikarte zu sehen, schon dem Feind.
    Punktuelle Angriffe kann man bei Siedler 4 auch sehr schwer durchführen, mit einer großen Armee praktisch gar nicht, weil man die Soldaten nicht mehr kontrollieren kann, solange sie kämpfen oder einen Feind verfolgen. Ist mir unerfindlich, warum die von BlueByte das eingeführt haben. Außerdem schickt der Gegner in der Regel alle seine Soldaten, wenn man in angreift, was diese Hit-and-Run-Angriffe zusätzlich näher ans Unmögliche heranrückt.
    Übrigens ist das die dezentral platzierte Armee und führt gerade einen sporadischen Angriff (Wie das an anderer Stelle gerne heißt) durch.
    Ich werd die Mission jetzt ausnahmsweise mal übercheaten, denn da hab ich nun wirklich keinen Bock mehr.


    Aber solche Sachen kommen mir bei GameStar-Lösungen immer wieder unter, dass einige Sachen offenbar frei erfunden sind.
    Bei Starcraft in der siebten (??) Protoss-Mission, wo man das erste mal gegen die Konklave kämpft, sagen sie, dass Tassadar sich ergibt, wenn man etwa 1200 Feinde getöte hat. Das ist schlichweg gelogener Müll!!! Es stimmt einfach nicht! Ich hab das mal ausprobiert und dabei gut 2000 Gegner getötet, aber noch nicht gewonnen. Die Mission gewinnt man nur, wenn man den orangen Nexus vernichtet, was btw. wirklich sehr einfach ist. Aber wenn man die Mission so spielt, wie diese Deppen das angeben, kann man die niemals gewinnen.


    Wie steht ihr denn so zu Komplettlösungen?
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Das liegt evtl. daran das solche Sachen vielleicht per Zufall verteilt werden wenn man ein Spiel beginnt und das wurde nicht überprüft. Also ich suche meine Lösungen immer bei Cheats.de, gamefaqs.com oder beim grossen Orakel von Googlecum.

    cu, Spaceball

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Spaceball
      Das liegt evtl. daran das solche Sachen vielleicht per Zufall verteilt werden wenn man ein Spiel beginnt und das wurde nicht überprüft. Also ich suche meine Lösungen immer bei Cheats.de, gamefaqs.com oder beim grossen Orakel von Googlecum.

      cu, Spaceball
      Ne, die Ressourcen werden nicht zufällig verteilt, die sind immer an derselben Stelle, das ist ja ne feste Kampagne und nicht irgendein Zufallsspiel.
      Hab auch die erste Wickinger-Mission schon zwei mal zocken müssen, weil ich da von einem "gelegentlichen Übergriff" überrant worden war und biem zweiten Mal waren die Rohstoffen in derselben Menge, an derselben Stelle.


      Naja, die Cheats von Mogelpower funtzen ned (Falsche Version) und ich müsste so nen Trainer installieren. Hab jetzt mit den Mayas angefangen, aber irgendwie ist S4 eh in allen Belangen schlechter als der gute Vorgänger. Schade...
      "The only thing we have to fear is fear itself!"

      Kommentar


      • #4
        Wer weiter kommen will ohne viel Mühe der sollte mal bei www.mogel-power cheats vorbei schauen. Da ist eigentlich für jeden der Spielt was dabei!
        ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
        " Die Götter sind Außerirdische!"
        Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
        Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Kay
          Wer weiter kommen will ohne viel Mühe der sollte mal bei www.mogel-power cheats vorbei schauen. Da ist eigentlich für jeden der Spielt was dabei!
          Du meinst wohl www.mogelpower.de
          Aber die normalen Cheats, die da angegeben sind, funktionieren bei nicht. Für meine Version gibt's nur so nen Trainer und damit hab ich keine Erfahrung, von daher lass ich lieber die Finger von, zumal bei solchen Programmen das Spiel angeblich nicht mehr so stabil laufen soll.
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar


          • #6
            @ SF-Junky

            Bei meinen Anno-Spiel ging es sehr gut. (ohne Probleme) Die Komplette Adresse: www.mogel-Power cheats und lösungen für pc-und konsolen
            ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
            " Die Götter sind Außerirdische!"
            Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
            Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

            Kommentar


            • #7
              Nun mal Back to Topic:

              Ich persönlich finde die GameStar Komplettlösungen auch bescheiden bis absolut unnütz. Das sieht man auch bei den letzten großen Spielen - zu WoW praktisch nichts bis auf ein mickriges unsinnig teures Sonderheft, Panzers Phase 2 nur Minikarten, usw...
              Und leider sind die Lösungen entweder viel zu kurz oder auch inhaltlich falsch... (deswegen wird in der aktuellen Ausgabe auch darauf hingewiesen, dass die GS in Zukunft fast keine Tipss und Lösungen mehr brigen will)

              Deswegen würde ich auch lieber im Internet nach Lösungen schauen - die sind eh meist bis zu einen Monat schneller als die Magazine.

              Ach ja sehr ausführliche komplettlösungen und Tips findet man in der Regel auf www.gamefaqs.com - aber leider einglisch, deswegen werden die Siedler da wohl fehlen...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Souvreign
                Nun mal Back to Topic:

                Ich persönlich finde die GameStar Komplettlösungen auch bescheiden bis absolut unnütz. Das sieht man auch bei den letzten großen Spielen - zu WoW praktisch nichts bis auf ein mickriges unsinnig teures Sonderheft, Panzers Phase 2 nur Minikarten, usw...
                Und leider sind die Lösungen entweder viel zu kurz oder auch inhaltlich falsch... (deswegen wird in der aktuellen Ausgabe auch darauf hingewiesen, dass die GS in Zukunft fast keine Tipss und Lösungen mehr brigen will)
                Eine gute Idee von GS. Ihre "Lösungen" degenerieren ohnehin oft nur zu beschreibungen, welche Ecke der Karte man als erstes erobern soll.


                @Kay
                Deine "collständige Adresse" funktioniert leider nicht.
                "The only thing we have to fear is fear itself!"

                Kommentar

                Lädt...
                X