Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Titan Quest vs Diablo2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Titan Quest vs Diablo2

    Hallo,mal ne frage was haltet ihr von Titan Quest ist das wie Diablo2
    oder etwas ganz anderes.Ich habe mal die Screenshots angesehen und die
    Seite einbisschen durch gelesen.Und da habe ich festgestellt das es wie Diablo2 ist was meint ihr!?

  • #2
    Am besten du ladest dir die spielbare Demo runter. Dann kannst du das am besten Entscheiden. Schaut aber IMHO besser aus als Diablo 2, aber das ist ja auch weit älter.
    Textemitter, powered by C8H10N4O2

    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

    Kommentar


    • #3
      Jung, guck doch erstmal. Der Thread zu Titan Quest befindet sich nur 5 Threads unter deinem. >Klick< Nix für ungut
      But someday we'll catch a glimpse of eternity, as the world stands still for a moment.
      And I guess we will be making history, when we all join hands, just to watch the sky.
      For a moment...

      Kommentar


      • #4
        Hab die TQ- Demo gezockt, und spiele jetzt wieder vermehrt D2. Soviel dazu.

        Kommentar


        • #5
          Naja ich hab d2 wegen den ganzen dupes aufgehört. Aber speichert er die Charakter Dateien eigentlich im Internet?
          Hier noch zwei Lebensweisheiten ^^
          1) Diskutiere nie mit einem Irren - er zieht dich auf sein Niveau und schlägt dich mit seiner Erfahrung.
          2) Man hat niemals genug Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.

          Kommentar


          • #6
            ich finde diablo 2 hat gegen Titan Quest keine chance

            Kommentar


            • #7
              Seh ich genau andersrum. Das Spielprinzip ist exakt das gleiche, da hat TQ D2 also schonmal nix vorraus. Bei der Charaktervielfalt liegt es sogar deutlich hinten, ebenso wie beim Multiplayermodus (keine serverseitig gespeicherten Charaktere möglich).
              Die zufallsgenerierten Level von D2 finde ich für die Langzeitmotivation auch vorteilhafter als immer dieselben Maps zu spielen.
              Musik und Sprachausgabe ist bei beiden auf einem ähnlich guten Level.
              Bei D2 wird die Story noch durch filmreife FMVs unterstützt, etwas das TQ nach meinen Informationen fast völlig fehlt.

              Bleibt nur noch die Grafik, der einzige Punkt, wo TQ vorn liegt.
              Nur ist Grafik für mich eher zweit- oder gar drittrangig.

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                da mein PC mies ist habe ich nur ein Spiel seit 3 jahren oben: Diablo 2. ich hab das Spiel jetzt schon 3 jahre gezockt und mich kotzt es einfach nur noch an. Letztens hab ich bei einem Freund TQ ausprobiert und finde es nicht schlecht. Man muss zwar ein wenig lange hemlaufen um zu Gegner zu kommen, aber ansonsten not bad. Wenn ich nen neuen PC irgendwann mal hab ( 2 Jahre ca) dann werd ich mir das game holen =) ^^ Und bis dahin bei Freunden zocken.

                Ich stimmte mal für TQ ^^
                Evolution - Das Sci Fi RPG
                http://www.evo-rpg.at.tf

                Kommentar


                • #9
                  Titan Quest Vs Diablo II?? wie kan man das nur vergleichen das eine Spiel benötigt 3 Ghz das ander 300 Ich finde Diablo II ist eines der besten Spiele überhaubt. Ich spiele es nach 6 Jahre immer noch habe schon eine ganze Armee von Charakter und trotzdem wirds nie langweilig.

                  Kommentar


                  • #10
                    Genau meine Meinung GGG sieht zwar nich mehr Taufrisch aus aber ich finde die Atmosphäre von Diablo trotzdem noch besser als die von TQ
                    Wia Orkze wer'n dat Uniwärsum plattstampf'm un' allä wechmosch'n , die sich unz in'nen Wech stell'n

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab das erste Kapitel von Diablo II innerhalb eines Tages durchgezockt. Im zweiten Kapitel, die Wüstenwelt, wurde mir das Spiel dann dermassen zu fad das ichs ganz gelassen habe. Auch die Onlinefunktion fand ich reichlich fad weil man ja nur das Spiel wiederholen kann. Von daher kommt für mich auch kein anderes Spiel aus dem Genre in Frage.

                      cu, Spaceball

                      Kommentar


                      • #12
                        So...mein kleiner Bruder zockt derzeit die Vollversion von TQ, und was ich da so mitbekommen habe, grenzt ja schon an Plagiat.
                        Beispiele?

                        1. In einem Quest muss man einen vergifteten Brunnen reinigen, in dem man die Höhle, wo die Quelle entspringt von Monstern säubert.
                        ---> gabs exakt so schon in Diablo
                        2. Nach dem Säubern dieser Höhle, wird sie von Sonnenlicht durchflutet.
                        ---> Geklaut vom allerersten Quest in D2
                        3. In einem weiteren Quest bittet eine trauernde Witwe den Helden, doch bitte ein spezielles Monster umzulegen, das für den Tod ihres Mannes verantwortlich ist.
                        ---> Auch das gabs exakt so schon in Diablo 2
                        Gut...solche Quests findet man häufig in RPGS, aber hier is die Ähnlichkeit doch ziemlich frappand. Dann hätt man die Frau auch gleich Atma nennen können.
                        4. Kisten, die mit einer Falle versehen sind, verraten sich beim Öffnen durch ein kurzes Geräusch (damit man schnell von der Kiste wegkommt, bevor die Falle ausgelöst wird).
                        ---> 1:1 aus D2
                        5. Den Smite-Skill (Schlag mit dem Schild) hat man auch schon in beiden Diablo-Teilen gesehen.

                        So...und das waren jetzt nur ein paar Beispiele aus dem ersten(!) Akt.

                        Da frag ich mich doch, warum ich 30 euronen für etwas ausgeben soll, dass ich eh längst zuhause hab (nur unter anderem Namen).

                        Ich meine, zumindest ein bisschen Innovation wäre doch wohl nicht zuviel verlangt gewesen, oder?

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von spidy1980
                          Da frag ich mich doch, warum ich 30 euronen für etwas ausgeben soll, dass ich eh längst zuhause hab (nur unter anderem Namen).

                          Ich meine, zumindest ein bisschen Innovation wäre doch wohl nicht zuviel verlangt gewesen, oder?
                          Die bessere Grafik und die neuen Levels vielleicht?

                          cu, Spaceball

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Spaceball
                            Ich hab das erste Kapitel von Diablo II innerhalb eines Tages durchgezockt. Im zweiten Kapitel, die Wüstenwelt, wurde mir das Spiel dann dermassen zu fad das ichs ganz gelassen habe. Auch die Onlinefunktion fand ich reichlich fad weil man ja nur das Spiel wiederholen kann. Von daher kommt für mich auch kein anderes Spiel aus dem Genre in Frage.

                            cu, Spaceball
                            Das spiel ist als Lowlevler wircklich nicht besonders spannend und die Onlinefunktion ist auf Highlevel spieler ausgerichtet aber wenn man erst mal so 40 60 level geschaft hat(ist ein hartes stück arbeit) wird das spiel interesant aber dafür macht es dann umso mehr spaß und dann macht die online funktion auch sinn da man dann manche abschnitte gar nicht mehr alleine schaft
                            Wia Orkze wer'n dat Uniwärsum plattstampf'm un' allä wechmosch'n , die sich unz in'nen Wech stell'n

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Spaceball
                              Die bessere Grafik und die neuen Levels vielleicht?
                              Neue Levels?? lol
                              Sich stundenlang durch Satyre zu metzeln ist nicht gerade abwechslungsreich. Zumal Satyre bei Diablo ebanfalls schon in Form der "Goat-Men" in Massen vorkamen. Die Tatsache, dass die Maps immer gleich sind (bei den Diablo-Titeln werden sie immer wieder neu zusammengesetzt nach dem Zufallsprinzip), sorgt auch nicht wirklich für starke Wiederspielbarkeit.

                              Und gute Grafik is, wie ich weiter oben schon mal sagte, für mich völlig nebensächlich.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X