Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Starcraft + Brood War

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starcraft + Brood War

    Ich habe jetzt mal alle Seiten von der Games-Sektion durchgeblättert und stellte mit erstaunen fest, dass es diesen Thread noch nicht gab.

    Also wie gefällt euch Starcraft? Ich finde es eigentlich das beste Strategiespiel, was es bis jetzt gab. Die Story ist einfach klasse und der Spielaufbau mit die vielen unterschiedlichen Helden usw. auch.

    Vorallem ist das Spiel im Netzwerk auch super. Man muss doch meistens, sowohl im Einzelspieler als auch im Multiplayer, sehr taktisch vorgehen, da es soviele unterschiedliche Einheiten gibt. Wenn man das z.B. mit C&C, AOE und Dune 2000 vergleicht, wo man immer nur eine große Truppe aufstellen muss, und dann die Gegner überumpelt. Das hat sich zum Glück bei C&C 4 eh schon gebessert und beim neuen Emporer of Dune, was ich demnächste geliefert bekomme, weiß ich es noch nicht.

    Und das Add On "Brood War" ist doch auch einfach super nicht?

    Vorallem ist es auch so gut gemacht, dass sich die 3 Rassen vollkommen untereinander unterscheiden.
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

  • #2
    Ahm hat jemand die 5. Mission der Zerg in Brood War geschafft? Oder ist jemand gerade dort? Das ist die Mission wo man Fenix und Duke töten muss. Auf jedenfall hänge ich schon lange bei x-vielen Anläufen bei dieser Mission.
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

    Kommentar


    • #3
      So, die habe ich gestern endlich mal geschafft, aber mir hört hier eh kein Schwein zu
      Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

      Kommentar


      • #4
        Das glaubst auch nur du! Ich bin aber sogar kein Schwein, sei beruhigt.
        Ja, die zerg-missionen haben es in sich, ansich ist das spiel aber zu kurz *angib*. Es gab keine Mission, für die ich mehr als 3 Anläufe brauchte.
        Dafür geb ich zu, dass ich mit c&c so meine sorgen habe. kann mir mal einer sagen, wie man die letzte NOD-Mission schaffen soll? Ich weit fern meiner Basen Flaraks, aber die kommen immer zu spät raus, so das immer das volle Battalion Flugbomner meine Gebäude heimsucht. *muffel*
        Wie wird dies alles enden?
        - In einem großen Brand!

        Kommentar


        • #5
          Star Craft + Brood War

          Starcraft ist ein geiles Spiel ich Spiele es immer noch im Internet,
          Zu Brood War ist ein sehr gutes Add On.
          Ich kann das Spiel nur jedem Empfehlen (Auch wenn schon älter ist).

          Kommentar


          • #6
            Welchen Teil Mike? C&C1 Der Tiberiumkonflikt oder C&C3 Tiberiumsun?
            Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

            Kommentar


            • #7
              Erster teil.
              Auch davor sind dauernd diese Bomber-angriffe. Ausserdem startet der gegner immer mit einer riesigen Tiberiummenge, und man selbst mit dem minimun.

              Auch ziemlich doof ist die mission bei den GDI, wo man irgentso eine Type finden muss. ist eine der letzten missionen von GDI. Da startet ma mit 4 grenadieren und dem MBF an einem bewachten küstenstreifen mit 3 Turrets, die sofort rumbomben. Dann kommt noch ein light-tank der die grenadiere plattwälzt. man kann mit dem MBF entkommen, aber dass einige Tiberiumfeld in der nähe ist durch turrets beeacht. Bis die platt sind, kommt der gegner bereits mit 4 Feuerpanzern und mäht meine Basis nieder. Ende der mission. wie soll man das schaffen?

              Zu Broodwar. Habs vorkurzen wieder durch gespielt. SO schwer isses nicht, wenn man im Internet mit StarCraft erfolgreich ist. Irgentwie hab ich starcraft gut drauf. aber nicht c&c 1
              Wie wird dies alles enden?
              - In einem großen Brand!

              Kommentar


              • #8
                Beim ersten Teil kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber du hast Recht - es ist verdammt schwer dieses Spiel!
                Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                Kommentar


                • #9
                  Armada ist nix im Vergleich dazu...

                  Auch nicht NewWorlds oder so...

                  Auch C&C 2+4 sind absolut easy...
                  Wie wird dies alles enden?
                  - In einem großen Brand!

                  Kommentar


                  • #10
                    SC

                    OH MEIN GOTT ICH LIEBE STARCRAFT!!!

                    Ich kenn auch kein besseres Strategiespiel!
                    Guck dir doch mal C&C an, wo sind die Unterschiede zwischen Russen und Ammis, oder NOD UND GDI?
                    N Paar andere Einheiten, andere Grafik... toll... das system ist das gleiche!!
                    Bei Starcraft unterscheiden sich die 3 Rassen schon in dem System wie die ihre Gebäude Bauen!

                    Starcraft kann ich schon ganz gut... dass heißt aber nicht unbedingt, dass ich mit zerg gut bin, mit protoss bin ich gut(das ist die Meinung meiner Kollegen), mit Terranern,..., naja, ich kann überleben, doch mit zerg hab ich verschissen!
                    das liegt wohl an meinem gefühl Ehre gegenüber...
                    Ich steuere lieber einen Heldenhaften typen, der mit einem Beserker 4 oder mehr zerglicnge zermanscht, als mit einem, der mit riesigen massen von Einheiten eine kleine Basis überrennt...(Zerg vs X)

                    OH MEIN GOTT ICH LIEBE STARCRAFT!!!
                    Mit Rahja fängts an, mit Boron hörts auf,
                    so ist des Lebens Lauf...

                    Kommentar


                    • #11
                      Starcraft rules !!!!!!!

                      Ab und an zock ich es sogar noch mal im battle.net, aber ansonsten eher nur im LAN mit Kollegen. Singleplayer hab ich schon vor Ewigkeiten mal durchegzockt (direkt als das Game rauskam).
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Mit Zerg hat man versagt, wenn deine Strategie 'Erst verteidigung bauen, dann angreifen' ist. Mit Zerg baust du nur einheiten und verzichstest gänzlich auf tiefenkolonien und son zeug. Dagegen Terraner das gegenteil. Mit aussreichender def aus Bunker, Belagerungspanzer und Jägern bisst du für neulinge im Battlenet unbesiegbar.
                        Wie wird dies alles enden?
                        - In einem großen Brand!

                        Kommentar


                        • #13
                          Aber Cosimo hast du das Spiel eh nach der Reihenfolge gespielt? Also Kapagne nach Kapagne, geht ja nach Story. Und ohne Cheats und Lösungen? Also ich habe es auch durchgespielt, aber nach der Reihenfolge, was viel besser ist, da man sonst mit der Story einfach voll durcheinander kommt.

                          @Mike: Aprospros Verteidigung der Zerg: Da muss ich dir widersprechen, Verteidigung ist bei den Zerg ziemlich nötig, immer viele Tiefenkolonien bauen, und wenn man gegen Terraner spielt immer vergrabene Zerglinge ein bisschen weiter weg von deiner Verteidigung plazieren, die dann Belagerungspanzer ohne Probleme zerstören können.

                          Ich hab jetzt in einer Brood War Mission auch nicht viel Verteidigung gehabt und bin gegen die Protoss und Terraner oredentlich eingefahren. Naja als ich das umgekehrt machte gelang es mir die Welt zu schaffen. Und als Verteidiung sind auch die vergrabenen Schleicher gut, aber wenn immer hinter einer Reihe Tiefenkolonien eingraben..
                          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich meinte auch nicht, dasss man keine Def bauen soll. Klar, dass man sich nicht überall mit Units verteidigen kann. Und die schleicher sind so oder so das beste der ganzen zerg. Gegen Terris und Protons helfen die mehr als alles andere. Nur hasse ich es, wenn ich mit ein paar Ultralisken rumspaziere und dann ein paar Jäger der Terris oder Protis gefahrlos auf die Ultras einhämmern können. Luftabwehr kann man bei den Zerg vergessen. Die Schleim schießenden Sporenkolonien sind doch wohl das allerletzte. Und Vernichter sind der größte schrott!
                            Wie wird dies alles enden?
                            - In einem großen Brand!

                            Kommentar


                            • #15
                              Die beste mobile Luftverteidigung der Zerg sind noch immer die Hydralisken. Vernichter sind auch sehr gut gegen Träger und Kreuzer etc., also schwere Schiffe.
                              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X