Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

was brauch ich für neue spiele wirklich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was brauch ich für neue spiele wirklich?

    was brauch ich für neue spiele wirklich?

    wie sieht nach eurer meinung ein aktueller brauchbarer PC für spiele aus der nicht unbedingt allzuviel kostet.

    was , bzw. welche bauteile müsste man dafür (speicher,prozessor,..) verwenden.

    wer mag mich ein wenig beraten???



  • #2
    leute kommt schon, lasst mich net hänge :-/

    Kommentar


    • #3
      Doppelposts nach nur einer Stunde "Wartezeit" sind nach allen Regeln der Netiquette furchtbar unhöflich. Es gibt eine Editierfunktion und man kann ein wenig mehr Geduld als nur 70 Minuten erwarten.


      Und beim Spiele-PC kommt es voll und ganz darauf an, was man spielen will. Die grafisch anspruchvollsten Spiele laufen wenn sie neu sind IMMER nur auf High End PCs, da kannst du mit 1200 Euro bis "was immer Platz in der Kasse hat" rechnen.

      Brauchbare Spielerechner, die das meiste nicht gerade brandneu-ultragrafik-basierende spielen werden, bekommt man so zwischen 800 und 1200 Euro.

      Alles unter 800 ist als neuer Rechner eher Multimedia, Büro und Internettauglich, bei Spielen sollte man da die Ansprüche gewaltig herunterschrauben.
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        aja sorry bin neu hier

        trotzdem danke für die schnelle antwort.

        also unter 800 bringt nix?

        hmmmmm

        Kommentar


        • #5
          Unter 800 bringt es dir gar nix mehr. Die Spiele haben immer höhere Anforderungen (man braucht sich im Moment nur Gothic 3 anschauen. Im Moment sicherlich das hardwarelastigste Spiel das es momentan auf dem Markt gibt. Dagegen ist Oblivion Schonung für den Rechner).

          Mein Rechner hat 1500 gekostet u. da läuft sogar G3 auf hohen Details flüssig (wenn man von den bugs absieht), aber das hat nix mit dem pc zu tun.

          Also 1200-1500 Euro, dann kannste alles zocken was geht.
          Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

          Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

          Kommentar


          • #6
            Gothic 3 ist vor allem total verbuggt, das läuft bei keinem Menschen ruckelfrei

            Also ich weiß jetzt nicht, wieviel ich für mein System bezahlt habe, aber ich kann die meisten aktuellen Spiele auf High spielen, ohne dass es ruckelt.
            Mein System:

            Athlon 64 3000+
            Gigabyte K8T800
            1 GB RAM
            160 GB Seagate PATA HDD
            Radeon X850XT (AGP)
            450W Netzteil
            Es gibt zwei Regeln für Erfolg:

            1.) Teile nicht dein ganzes Wissen
            2.)

            Kommentar


            • #7
              Also wenn du nur aufrüsten willst kommst auch unter 800€ wech und hast n Rechner im Oberen MIttelfeld -

              Primär unterschätzen die Leuts wie wichig ein Gutes MOtherbord ist und setzen auf CPU , Speicher und GRpah karte viel und das Bord wird vernachlässigt .

              Ich bin im Bereich Spieleendwicklung tätig und Teste auch viele Aktuelle Games wobei ich Bezweifeln muss das der rechner den Kompensator da beschrieben hat wirklich so ziemlich alles Aktuelle auf HIGH spielen kann wie er sagt .

              Ich arbeite mit einem AMD 64 3700+ ( 1024 cache ) der als 4200er leuft auf einem ABIT AVA8 , mit 2 GB Dual Ram , einer x800XL 256 MB und das system ist auf einem SATA Raid 0 - Installiert ( was heist PLatten paralell um die lese schreib geschwindichkeit zu verdoppeln ) .

              Die letzen von mir angespieleten Titell die sehr resurcen hungrig waren waren

              Obvilion
              Gothic 3
              Titanquest

              Auf meinem Spiele system sind keine Anwedungen instaliert die in irgendeiner weise das system ausbremsen nur Graph , Sound Clookingtools .

              Obvilion war nur mit AA4x zu zocken mit dem Spezielen ATI treiber für Obvilion

              Gothic 3 ma abgesehen von den Bugs leuft sogar einigermassen besser wie Obvilion mit vergleichbaren Settings .

              TitanQuest - sollte man die schatten runter drehen bringt mehr wie die auflösung zu ändern oder das AA.

              Kommende MMORPGS wie zb . Vanguard werden selbst auf meinem System nur noch mit MIttleren Settings laufen , wo bei leider der ganze künstliche Hardwarehunger an der Indistrie liegt nicht an dem UMfang der Games .

              Also ich würde mir ne x800/X850 zulegen 2 GB Ram und ne AMD 64 CPU um 4ghz da diese durch die neuen Intell echt sau billig geworden sind ( keine Dual Core bringts grade ehnoch net ) wenn ich nicht viel geld ausgeben möchte . Bei der Graph karte auf Piplines und den Speicher achten bei der CPU auf den Cache und beim speicher auf den Speed .

              Also wenn du wirklich keine Asche ausgeben kannst oder willst kommts mit so einem rechner hin . der von Kompensator im Grunde nur mit 2GB Dual Ram und ner bissi grösseren CPU dan kommst schon an die Obere Mittelklasse ran .

              Ich hoffe jetze bricht net wieder so n ich hab mehr ahnung von Hardware Treat hier aus , ja ich weiss gibt 1000 bessere sachen von adren Hestellern wie das was ich grade gepostet habe und vorallem Morgen .

              Aber @Aci also mit 800 euro kann man wen man den selber baut schon noch was basteln , aber wie gesagt im oberen MIttelfeld und nicht im High end Bereich .
              http://www.sysprofile.de/id21736
              Geschaute-Staffeln:StarTrek->DS9=1-7,>TNG=1-6,>ENT=1-4,>ORG=1-4,>Voy=1-7.>SargateSG1=1-10,>Atlantis=1-3,>Lost=1-3,>MutantX=1,>4400=1-3
              AkteX=1-9>Alias=1-5,>Andromeda=1-5.>Babylon5=1-5,>BSG1-2,>Farscape=1-4(4=GermanSup`s),>CapitanFuture=DVD1-7,>V-DieAuß.=DVD1-5,
              >Supernatural=1-2,>Charmed=1-8.>Eureka

              Kommentar

              Lädt...
              X