Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mass Effect 2 DLCs installieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mass Effect 2 DLCs installieren

    Liebes Forum,

    ich habe mir vor ein paar Monaten Mass Effect 2 in Origin gekauft und auf Grund der Vorfreude auf ME: Andromeda mal wieder Lust verspürt, in das Spiel einzusteigen. Ich hatte mir gestern auch überlegt, mir die Story-DLCs zuzulegen. Da habe ich allerdings eine Frage: Muss ich, damit die DLCs funktionieren, einen neuen Spielstand anlegen oder laufen die auch mit einem vorhandenen Savegame? Bin da noch relativ am Anfang, kurz nach dem Prolog.

    LG

  • #2
    Funktionieren auch mit vorhandenen Savegames. Ich glaube man bekommt, wenn man dann sein eigenes Schiff hat, eine neue Nachricht im Terminal neben der Galaxiekarte.

    Kasumi und Zaeed sind zwei neue Charaktere mit je einer kurzen Loyalitätsmission. Project Overlord ist ein netter Baller-DLC mit etwas Story. Lair of the Shadow Broker ist großartig. Preis-/Leistungsverhältnis ist aber bei allen DLCs recht dürftig.

    Kommentar


    • #3
      Vielen Dank, Anvil!

      Ja, mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis hast du sicher recht. Wenn ich mir alle DLCs hole, bin ich mittlerweile bestimmt bei etwa dem dreifachen Preis des Hauptspiels. :-D

      Kommentar


      • #4
        Zitat von benjbk Beitrag anzeigen
        Vielen Dank, Anvil!

        Ja, mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis hast du sicher recht. Wenn ich mir alle DLCs hole, bin ich mittlerweile bestimmt bei etwa dem dreifachen Preis des Hauptspiels. :-D
        Des Hauptspiels? Du meinst wohl der kompletten Trilogie. Die Preise für DLC's sind gefühlt reine Abzocke. Habe mir gerade Homeworld Remastered für 9,99 gekauft und die beiden dabeiliegenden Soundtrack DLC's kosten online je 7,99 Euro. Das Spiel (bzw. die Spiele) kostet ohne DLC's also theoretisch -5,99 Euro. Sollten Wucherpreise nicht eigentlich verboten sein?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von pollux83 Beitrag anzeigen
          Des Hauptspiels? Du meinst wohl der kompletten Trilogie. Die Preise für DLC's sind gefühlt reine Abzocke. Habe mir gerade Homeworld Remastered für 9,99 gekauft und die beiden dabeiliegenden Soundtrack DLC's kosten online je 7,99 Euro. Das Spiel (bzw. die Spiele) kostet ohne DLC's also theoretisch -5,99 Euro. Sollten Wucherpreise nicht eigentlich verboten sein?
          Weiß gerade nicht, was ich damals für das Hauptspiel bezahlt habe, aber gerade ist es bei Origin für 5€€ zu haben, alle Story- und Companion-DLCs kosten zusammen etwa 30€€, also doch eher das 6-fache.

          Ist auf jeden Fall ziemlich krass. Den Preis des Hauptspiels hat man über die lange Zeit gesenkt, das bei den DLCs aber einfach mal "vergessen". :-D

          Kommentar


          • #6
            Ja, in dem Punkt war EA schon bei Dragon Age: Origins nicht gerade zimperlich. Inzwischen scheinen sie sich auch bei 14,99€ für einen Story-DLC eingependelt zu haben, es gibt aber auch Rabattaktionen wo diese Preise dann mal gesenkt werden (so habe ich das bei denen für Inquisition gehalten)
            "Denkt daran, wir sind nur dazu autorisiert Gewalt anzuwenden wenn die Erde bedroht ist"
            "Und der Mond"
            "Ja, und der Mond."

            Kommentar


            • #7
              Zitat von benjbk Beitrag anzeigen

              Weiß gerade nicht, was ich damals für das Hauptspiel bezahlt habe, aber gerade ist es bei Origin für 5€€ zu haben, alle Story- und Companion-DLCs kosten zusammen etwa 30€€, also doch eher das 6-fache.

              Ist auf jeden Fall ziemlich krass. Den Preis des Hauptspiels hat man über die lange Zeit gesenkt, das bei den DLCs aber einfach mal "vergessen". :-D
              Und wenn man die überteuerten DLC's nicht kaufen möchte oder online sowieso nie Geld ausgiebt, dann bleibt nur die Alternative sie kostenfrei samt Unlocker aus dem Internet herunterzuladen. Irgendwie traurig.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von pollux83 Beitrag anzeigen
                Und wenn man die überteuerten DLC's nicht kaufen möchte oder online sowieso nie Geld ausgiebt, dann bleibt nur die Alternative sie kostenfrei samt Unlocker aus dem Internet herunterzuladen. Irgendwie traurig.
                Nicht ganz. Eine andere Alternative wäre einfach auf die "überteuerten" DLCs zu verzichten anstatt sich unrechtmäßig Zugang dazu zu verschaffen. Revolutionäre Idee, ich weiß.
                Los, Zauberpony!
                "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                Kommentar

                Lädt...
                X