Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Far Cry 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Far Cry 2

    Gamestar hat jetzt ein großes (14-seitiges) Online-Preview ins Netz gestellt.

    Hier ist der Link dazu.

    Leider muss ich sagen, dass es für mich eher zu einer Mischung aus Stalker u. Boiling Point geworden ist. Von der Grafik her ist es natürlich absolute Spitze was sie da abliefern, aber was denkt ihr als erstes wenn ihr Far Cry hört? Mir fällt da sofort die Strandstimmung ein, die einfach toll u. schön war. Nun wird das Szenario nach Afrika verlegt, klar auch ein exotischer Ort, aber eben nicht der Flair den Far Cry hatte.

    Klar ist es jetzt schon zu früh um irgend etwas zu sagen, aber momentan kommt es mir einfach so vor, dass Ubisoft einfach einen "Toptitel" hernimmt u. ihne total neu herrichtet um nur durch den großartigen Titel Far Cry Geld zu scheffeln.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Ich habe ebenfalls das Preview gelesen und spiele grade Far Cry 1.
    Ich finde diesen Strand Flair auch verdammt gut, jedoch ist die Wüste doch eine gelungene Abwechslung.

    Ebenso ist Far Cry 2 kein halbes "SciFi" Spiel mehr, keine Trigens, Mutanten o.ä.
    Es geht nur noch um Söldner.

    Die neu eingebauten Physik-Spielereien sind einsame Spitze. Feuer, dass sich wie in der Realität ausbreitet. Waffen, die sich je nach Benutzung abnutzen, einfach genial. Ich freue mich schon extrem auf den zweiten Teil!

    Die Wettereffekte, die ich bisher gesehen habe, sind auch super gelungen.

    Kommentar


    • #3
      Und das läuft auch noch unter UbiSoft?! D.h., sind die CryTek Entwickler daran überhaupt noch beteiligt? CryTek ist ja mittlerweile bei EA unter Vertrag. Arbeitet CT nun doch noch wegen Verträgen für Ubisoft an FC2 oder schickt Ubisoft ein anderes oder eigenes Team dafür ran?
      Mit dem Setting hätte ich keine Probleme.
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Valen Beitrag anzeigen
        Und das läuft auch noch unter UbiSoft?! D.h., sind die CryTek Entwickler daran überhaupt noch beteiligt? CryTek ist ja mittlerweile bei EA unter Vertrag. Arbeitet CT nun doch noch wegen Verträgen für Ubisoft an FC2 oder schickt Ubisoft ein anderes oder eigenes Team dafür ran?
        Mit dem Setting hätte ich keine Probleme.
        Crytek hat mit FC 2 nichts zu tun, alle Rechte an Far Cry liegen bei Ubi. Entwickelt wird das Spiel bei Ubisoft Montreal, die unter anderem schon Splinter Cell Chaos: Theory gemacht haben.

        Kommentar


        • #5
          Für mich is der, wenn auch inoffizielle, Nachfolger zu Far Cry Crysis. Klar, FC2 könnte ein recht ansehnliches Spiel werden, das jedoch mit FC nicht mehr viel zu tun haben wird.
          Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

          Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

          Kommentar


          • #6
            Also ich muss auch sagen dass ich als nachfolger von FarCry bis auf weiteres zu Crysis tendiere.

            Nicht nur weil es wie auch FarCry von Crytek entwickelt wird.
            Ich habe am gestern am letzten Tag der GamesConvention Giga Games geschaut, wo Crysis vorgestellt wurde.
            Man kann sehr deutlich sehen dass dieses Spiel auch optisch eine weiterentwicklung von FarCry ist.

            Also was man da gesehen hat war echt klasse! Und das obwohl es nur die DirectX9 Version war und man auf dem TV ja eh nicht so die Qualität hat.
            Bin echt gespannt wenn mans dann endlich spielen kann!
            Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

            Kommentar


            • #7
              Ich hab FC 2 gestern bei Steam gekauft und mal angespielt.

              Soweit eigentlich ganz in Ordnung. Ist mal was anderes einen Open World-Shooter zu spielen. Das Setting ist stimmig und hat mich eher angesprochen als Stalker.
              Noch bin ich aber nicht weit gekommen, daher will ich erst mal die Story weiter miterleben.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Habe von PC auf PS3 umgesattelt (war kostenlos einen Monat für PS Plus-Abonnenten).

                Far Cry 2 ist auf jeden Fall ein Spiel, das von seinem Spieler einen hohen Toleranzfaktor verlangt. Es dauert eine halbe Ewigkeit, bis es endlich mal anfängt Spaß zu machen. Das fängt zunächst mal damit an, dass man neue Waffen brauch, denn die Gegnerwaffen sind allesamt mies und taugen nichts. Aber dafür muss man eben erst Diamanten sammeln und Hauptmissionen lösen - mit den schäbigen Waffen. Hat man dann ein Arsenal zusammen, kann man sich um anderes kümmern. Man wird mit Diamanten- und Kassettenbändersuche bei Laune gehalten, erledigt Aufgaben für seine Kampfgefährten, überfällt Waffenkonvois oder nimmt Tötungsaufträge aus fragwürdiger Quelle an Sendetürmen an.

                Was die Präsentation angeht, so macht Far Cry 2 alles richtig: Die Grafik ist überraschend stark, besonders für die Landschaft und der Soundtrack liefert die passenden Klänge zu Savanne, Wüste und Dschungel. Und auch technisch bewegt sich das Spiel immer noch auf einem hohen Niveau (mal abgesehen von konsolenbedingtem Slowdown).

                Aber leider hat Far Cry 2 ein Problem und zwar ein fundamentales: Es bietet zu wenig Abwechslung auf einer viel zu großen Landkarte. 85% der Zeit verbringt man damit, von Punkt A nach B zu fahren oder laufen und dabei einen Umweg nach Punkt C zu machen. Nur wird man garantiert auf dem Weg dahin eine Fahrzeugpatrouille oder einen Streckenposten passieren müssen - wo man garantiert angegriffen und mehr als nur einmal komplett angehalten wird, ohne dass man sich dagegen wehren könnte. Das hält einen nur unnötig auf und verlängert künstlich die ohnehin schon sehr lange Spielzeit. Und selbst wenn man das Ziel erreicht heißt es meistens immer nur: Töte alles und jeden und zerstör dies und jenes.

                Far Cry 2 könnte ein perfekt spaßiges Spiel sein ohne diese Macken. So bliebt es leider hinter den Erwartungen zurück.
                Zuletzt geändert von Ductos; 12.11.2012, 15:51.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Was mich an dem Game am meisten gestört hat, waren die anderen Mercs.
                  Wenn ich den Vorschlag meines Buddys zur Lösung einer Mission angenommen habe, verwandelte sich die Mission JEDES.VERDAMMTE. MAL. in eine Escort-Mission.
                  Und erstnoch eine verdammt mies gemachte.

                  Denn in 90% der Fälle lag mein geistig zurückgebliebener Buddy bereits mit ner Rauchbombe neben sich am Boden wenn ich es auch auf schnellstem Weg endlich zu ihm geschaft habe. Und dann tickte immer der Timer um ihn zu retten.

                  Und selbst das war verbugged!!!

                  Einmal kam ich zu meinem hirnamputierten Pal (der es für eine gute Idee gehalten hat alleine einen Eisenbahnzug voll Bad Guys anzugreifen!!!), natürlich schon am Boden liegend, killte alle Badies, gab ihm die magische Wiederbelebungssprize und dann... fiel er wieder um und züdete seine Rauchbombe.
                  Und das machte er solange, bis ich kein magisches Panicilin mehr hatte, und ich ihm den Gnadeschuss geben musste!
                  Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                  - Florance Ambrose

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von HMS Fearless Beitrag anzeigen

                    Einmal kam ich zu meinem hirnamputierten Pal (der es für eine gute Idee gehalten hat alleine einen Eisenbahnzug voll Bad Guys anzugreifen!!!), natürlich schon am Boden liegend, killte alle Badies, gab ihm die magische Wiederbelebungssprize und dann... fiel er wieder um und züdete seine Rauchbombe.
                    Und das machte er solange, bis ich kein magisches Panicilin mehr hatte, und ich ihm den Gnadeschuss geben musste!
                    War bei mir genau so, aber ich bin mir unsicher, ob das nicht auch gewollt ist.
                    Die Story sieht nämlich vor, dass man mindestens 3 andere Mercs im ersten Gebiet retten gehen muss und das geht eben solange nicht, bis von den ersten Zwei einer das zeitliche segnet.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X