Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hellgate London

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hellgate London

    Hab leider keinen Thread über das Thema gefunden, falls es also schon nen gibt, bitte verschieben.

    Mittlerweile ist ja der potntielle Diablo Nachfolger schon rausgekommen. Ich muss sagen, das Game hat vor dem Release wahnsinnig viel Lobeshymnen bekommen. Nun ist das Game draußen u. das Game kriegt teilweise nur Wertungen zwischen 70 u. 80. Und das von doch einigen Seiten. Ich hab mich zwar wahnsinnig auf das Game gefreut, aber nach diesen ersten Tests werde ich mir das Game erstmal nicht zulegen.

    Da wart ich lieber noch n gutes Monat u. da kommt Crysis raus, was mir schon in der Demo wahnsinnig Spaß gemacht hat. Wie geht es euch mit dem Game bzw. jenen die es schon haben. Bin gespannt auf eure Kritiken.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Du kannst dir ja auch einfach die Demo runterladen und dir selbst einen Eindruck verschaffen

    Download: Details zur Hellgate: London Demo | Gamedemos.de

    Hab die Demo schon angetestet, aber so richtig gefesselt hat mich das Spiel nicht, weil es für meinen Geschmack zu wenig Bewegungsfreiheit bietet - aber so was ist bekanntlich Geschmackssache.

    Kommentar


    • #3
      Die Demo hat leider dasselbe Problem wie die von Diablo 2: Sie kann das Spielerlebnis nicht richtig vermitteln. Ich würde eher zum ausprobieren durch eine Videothek raten. Da sieht man eher, was das Spiel kann.

      Meine Meinung: Für zwischendurch ganz nett, aber der wirkliche Bringer ist es auch nicht. Schade um das nette Szenario.

      Kommentar


      • #4
        Ich finds genial - vor allem die Ingenieur-Klasse hats mir angetan. Die Idee mit den Kampfdrohnen ist klasse. Atmosphäre ist wirklich stark, und wenn vor einem diese Chaosviecher aus dem Boden hüpfen...meine Fresse. Im Ubahntunnel sind die Lichter sehr schön, sieht einfach toll aus.
        "Cross the Stars, and fight for Glory, But 'Ware the heaven's wrath. Taker yer salt and hear a shipman's story. Listen to the tales of the Gulf, Of stars that sing, and worlds that Lie beyond the ghosts of the Rim. But remember, lads, their ain't no words For every void-Born Thing....."

        Kommentar


        • #5
          Da das Spiel jetzt schon einige Tage erhältlich ist, erneuere ich mal diesen Thread. Ich habe es jetzt zum Angebotspreis von 39 Euro gekauft und bin eigentlich nicht enttäuscht.

          Nach den Testberichten hatte ich schon Angst, dass sich die Abschnitte allzu schnell widerholen, aber nach den ersten paar Stunden war dies noch nicht der Fall.

          Die einzige wirkliche Schwäche des Spiels ist aber die Story, denn das hat selbst Diablo II damals vor 10 Jahren besser gemacht. Gerade bei der Hauptstory hätten sie den Spieler mehr ins Gespräch integrieren können und die Texte vertonen sollen.
          Irgendwie wirkt es auf mich so, als hätten sie auf halbem Weg der Entwicklung beschlossen ein MMOG draus zu machen, so wirken die Quests und auch die Hauptstoryline.

          Trotzdem gefällt es mir sehr gut - immerhin ist es das momentan beste Action-Adventure im Sci Fi Setting was ich kenne. Und es mach (noch) richtig Spaß mit einem Marksman zur entspannung in den verschiedenen Abschnitten die Dämonen niederzuschießen. Zwar ist es noch eher hirnlose Ballerei zu Entspannung, aber es mach mir halt Spaß...

          Kommentar


          • #6
            hab Hellgate auch peer tage lang gespielt, hat mir aber nicht besonders gefallen, Charakter entwicklung finde ich zwar gut gelungen aber alles drum herum, die Welt und die atmosphäre stimmt irgentwie nicht, leider

            Habe dan Tabula Rasa anprobiert was in der hinsicht ca das gleiche is nur vieles besser was die Welt, Story und Quests angeht.
            Mehr Meinungsfreiheit für die Welt!

            Kommentar


            • #7
              Hmm, Hellgate London war auch nie als echtes mmog geplant, sondern mir erscheint es ja so, dass der online Aufsatz erst später angeflanscht wurde.

              Außerdem ist Tabula Rasa ja ein Rollenspiel und kein Action-Adventuere und deswegen nur bedingt vergleichbar. Außerdem kostet es wie jedes größere online Spiel monatliche Gebühren (Hellgate auch, ok, aber nicht zwingend).

              Kommentar

              Lädt...
              X