Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KotoR 2 oder "Wer ist es"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KotoR 2 oder "Wer ist es"

    Also, ich hätte da mal 2 Fragen:

    1. Die Argumentation von G0T0 gegenüber Bao Dur's Droiden, warum und von wem Malachor 5 zerstört werden soll, habe ich nicht wirklich verstanden.

    und

    2. Wer zur Hölle ist dieser Typ, über den man Kreia am Ende befragen kann, irgendwas mit Candelous oder so, bin mir nicht sicher...der ist mir persönlich im ganzen Spiel nicht begegnet...zumindest nicht unter diesem Namen.


    Ach ja, wenn KotoR 4000 Jahre vor Ep. 1 spielt, woher der Sternenzerstörer? Ich dachte der ist eine Erfindung der Klonkriege?

    Gruß Öchsey

    "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
    Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

  • #2
    Zitat von Öchsey Beitrag anzeigen
    Also, ich hätte da mal 2 Fragen:

    1. Die Argumentation von G0T0 gegenüber Bao Dur's Droiden, warum und von wem Malachor 5 zerstört werden soll, habe ich nicht wirklich verstanden.

    und

    2. Wer zur Hölle ist dieser Typ, über den man Kreia am Ende befragen kann, irgendwas mit Candelous oder so, bin mir nicht sicher...der ist mir persönlich im ganzen Spiel nicht begegnet...zumindest nicht unter diesem Namen.


    Ach ja, wenn KotoR 4000 Jahre vor Ep. 1 spielt, woher der Sternenzerstörer? Ich dachte der ist eine Erfindung der Klonkriege?

    Gruß Öchsey
    Da ich Kotor2 schon ewig nimmer gespielt habe, kann ich dir die 1. Frage schon mal ich beantworten, dafür aber die 2.

    Kreia redet über Canderous, der gleichzeitig Mandalor oder wie der heißt, ist. Mandalor ist eigentlich Canderous, der im ersten TEil zur Gruppe gehörte. Wahrscheinlich hat du den 1. Teil nicht gespielt, was ich dir absolut empfehlen würde. Der. 2. ist meines Achtens sehr schlecht, der erste hingegen einer der besten RPGs die ich je gespielt habe.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Öchsey Beitrag anzeigen
      2. Wer zur Hölle ist dieser Typ, über den man Kreia am Ende befragen kann, irgendwas mit Candelous oder so, bin mir nicht sicher...der ist mir persönlich im ganzen Spiel nicht begegnet...zumindest nicht unter diesem Namen.


      Ach ja, wenn KotoR 4000 Jahre vor Ep. 1 spielt, woher der Sternenzerstörer? Ich dachte der ist eine Erfindung der Klonkriege?

      Gruß Öchsey
      Sollte der "Typ" Canderous Ordo (oder so ähnlich) sein, dann war er ein Partymitglied aus Teil 1. Soweit ich mich erinnere stieg er danach in den Rängen der Mandalorianer ziemlich hoch auf.

      Und zu den Sternzerstörern: Einfallslosigkeit der Entwickler schätze ich mal.

      Kommentar


      • #4
        Naja frage 1 ist schwer zu beantworten, gerade im letzten Part des Spiels also auf Malachor hatte die unfertige Version von Kotor2 die released wurde aus Zeitgründen gravierende Auswirkungen, dieser Teil wimmelt nur so von "lücken"

        aber ich setzte meine hoffnung in das Kotor2 Restoration Projekt.

        ja, das Mandarlore(was ja ein Titel und keine Name ist) der sich selbst zum Anführer der Mandalorianer erklärt hat (wobei es von diesen eh kaum noch welche gibt) in wirklichkeit das Partymitglied aus Teil1 ist wird eigentlich relativ früh deutlich
        Homepage

        Kommentar


        • #5
          Aber wann erwähnt Mandalore seinen Namen? Und warum muss man ihn plötzlich beim Namen nennen, spricht man ihn an, heißt er immer "Mandalore".

          Wäre schön wenn sich irgendjemand finden könnte, der mir Frage 1 beantworten könnte...das raff ich nämlich einfach nicht^^

          Und ja, Teil 1 hab ich leider nicht gespielt, wie ist der so?

          "Nimm mal ein wenig Passiv-Bruder-Aktivpuder."
          Unser kleiner Cast-Beitrag zum Thema Disney/Star Wars: https://www.youtube.com/watch?v=Kh73FMC2GBo

          Kommentar


          • #6
            1. Die Argumentation von G0T0 gegenüber Bao Dur's Droiden, warum und von wem Malachor 5 zerstört werden soll, habe ich nicht wirklich verstanden.
            GOTO will doch verhindern, dass Malachor V zerstört wird. GOTOS Programmierung soll die Republik am Leben erhalten und dafür tut er alles. Er will also Stabilität. Dabei unterscheidet er nicht mehr groß zwischen Sith und Republik an sich, er will nur eine stabile Machtbasis für die Galaxis, egal wer da auf Coruscant herrscht. Und GOTO glaubt, dass die Sith Lehren von Malachor ein stabilisierender Faktor sind und ihre Zerstörung Chaos statt Einheit bringen würde.
            Coming soon...
            Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
            For we are the Concordat of the First Dawn.
            And with our verdict, your destruction is begun.

            Kommentar


            • #7
              Tja, daran sieht man mal wieder, wie unfertig Kotor zwei damals wirklich bei Veröffentlichung war. Aber irgendwie wurde das in keinem Tast wirklich erwähnt, die doch alle eher positiv waren.

              Zu 1.:
              Wurde ja schon erklärt, allerdings hängt diese ganze Sache doch serh in der Luft und wurde vorher nie erklärt. Ähnlich ist es, wenn du später mit Mission gegen den Wookie kämpfen musst und gar nicht weis, wieso überhaupt und was machen die Gengsterbosse plötzlich auf Malacor.

              Andere Sachen die mir in Punkto unlogische Ecken auffallen wären zB Darth Nihilus. Der Typ ist auf dem Titelcover, aber du machst ihn mal Zwischendurch nieder ohne, dass er groß als Bedrohung aufgebaut wurde und man sich am Ende fragt: War das was?

              Auch das Jediarcih auf dem Schneeplaneten wurde mal eingeführt, dann aber nie mehr erwähnt, außer dass eine der Hedi dort durch die Holocrons wahnsinnig wird - auch da fragt man sich, wieso das ganze?

              Zu 2.:
              Eine Anspielung auf den um Längen besseren ersten Teil. Aber ansonsten keine große Relevanz. wenn der Name aber am Ende fällt, ohne das du ihn vorher erfahren hast, dann zeigt das erneut, was für ein Flickwerk Kotor 2 zum Ende hin wurde...

              Kommentar


              • #8
                stimm Mandarlore Name wird nie erwähnt

                naja ich hätte mir in Teil2 sowieso mehr Bezug zu Teil1 und besonders Revan gewünscht, die Erfahrung "er ist weg um ein fernes Sithreich zu bekämpfen "(unabhängig davon ob er in Teil1 wieder böse wurde oder nicht) fand ich doch etwas dürftig
                btw. Kotor 2 Restoration is inzwischen "fast" fertig, die Entwicklung dauert leider ewig, dafür dürfte das Teil2 ordentlich verbessern, z.b. gabs in Kotor2 ja viele Sachen die schon auf der DVD vorhanden waren (sogar mit Sound und Stimmen) aber nicht synchronisiert wurden
                Homepage

                Kommentar


                • #9
                  Ach ja, wenn KotoR 4000 Jahre vor Ep. 1 spielt, woher der Sternenzerstörer? Ich dachte der ist eine Erfindung der Klonkriege?
                  Die Revager ist kein Sternzerstörer aber ihre Größe und Form erinnert stark daran. Was die restlichen Sith Schiffe angeht, die sind Schiffe der Indercictor Klasse und wahren früher Republikanisch, doch Darth Revan und Malak haben sie übernommen und in der Sternenschmiede nachgebaut. Auserdem sind Interdictor nur etwa 600 Meter lang.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
                    stimm Mandarlore Name wird nie erwähnt

                    naja ich hätte mir in Teil2 sowieso mehr Bezug zu Teil1 und besonders Revan gewünscht, die Erfahrung "er ist weg um ein fernes Sithreich zu bekämpfen "(unabhängig davon ob er in Teil1 wieder böse wurde oder nicht) fand ich doch etwas dürftig
                    btw. Kotor 2 Restoration is inzwischen "fast" fertig, die Entwicklung dauert leider ewig, dafür dürfte das Teil2 ordentlich verbessern, z.b. gabs in Kotor2 ja viele Sachen die schon auf der DVD vorhanden waren (sogar mit Sound und Stimmen) aber nicht synchronisiert wurden
                    Entschuldignung fals ich mich irre aber auf der Seite unter Downloads sind die Verbesserungen einzeln schon zum Download verfügbar. Auserdem scheint mir das nur auf Englisch zu sein und nicht auf Deutsch.
                    Und eine kleine Frage die etwas vom Thema abweicht habe ich: Weiß jemand wie man die Droidengeräusche "übersetzen" kann, da ich schon gerne wüsste, was der sagt(Vor allem in Voggas Lager, da man da dann auch als Droide verschiedene Antworten zur Verfügung hat).
                    Albert Einstein: "Arbeit + Hitze = Scheiße²"

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Hyperkan114 Beitrag anzeigen
                      Entschuldignung fals ich mich irre aber auf der Seite unter Downloads sind die Verbesserungen einzeln schon zum Download verfügbar. Auserdem scheint mir das nur auf Englisch zu sein und nicht auf Deutsch.
                      Und eine kleine Frage die etwas vom Thema abweicht habe ich: Weiß jemand wie man die Droidengeräusche "übersetzen" kann, da ich schon gerne wüsste, was der sagt(Vor allem in Voggas Lager, da man da dann auch als Droide verschiedene Antworten zur Verfügung hat).
                      Das kann man soweit ich weis nicht übersätzen, es ist die Binäre Sprache der Droieden von Star Wars, Luke Skywalker hat deshalb auch C3PO gekauft um einen Übersätzer zu haben.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Hyperkan114 Beitrag anzeigen
                        Entschuldignung fals ich mich irre aber auf der Seite unter Downloads sind die Verbesserungen einzeln schon zum Download verfügbar. Auserdem scheint mir das nur auf Englisch zu sein und nicht auf Deutsch.

                        nein das sind nur kleine Bug und Gameplay fixes,
                        der Mod selbst soll massiv entfallene Story wiederherstellen.

                        und den Mod solls natürlich in mehr sprachen geben, zumindest Text, Sound wird an den betreffenden Stellen wohl englisch sein
                        Homepage

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
                          nein das sind nur kleine Bug und Gameplay fixes,
                          der Mod selbst soll massiv entfallene Story wiederherstellen.

                          und den Mod solls natürlich in mehr sprachen geben, zumindest Text, Sound wird an den betreffenden Stellen wohl englisch sein
                          Was für eine Ironie, mir ist in dem Jedigrab auf Korriban aufgefallen, dass im Original teilweise der Sound übersetzt ist aber der Text nicht und an den Orten, die jetzt neu dazukommen sollen wird der Text aber nicht der Sound übersetzt sein .
                          Albert Einstein: "Arbeit + Hitze = Scheiße²"

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
                            aber ich setzte meine hoffnung in das Kotor2 Restoration Projekt.
                            Was für ein Restoration Projekt und was soll da gemacht werden?

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Cpt.Kirk Beitrag anzeigen
                              Was für ein Restoration Projekt und was soll da gemacht werden?
                              Hier ist ein Link. Die Arbeiten scheinen langsam aber sicher zum Ende zu kommen u. es wird dann wohl hoffentlich bald darauf der Beta-Test beginnen.

                              Das Spiel ist wie wir wissen ja nicht ganz fertig auf den Markt gekommen, jedoch waren einige Dateien, obwohl sie nicht im Spiel waren, schon fertig. Deshalb auch "Restorations-Projekt", es werden Sachen eingefügt die nich im Spiel waren, von den Entwicklern aber teilweise fertiggestellt wurden.
                              Zuletzt geändert von Aci; 11.01.2008, 10:01.
                              Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                              Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X