Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Es ist offiziell: Mass Effect kommt für PC!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Es ist offiziell: Mass Effect kommt für PC!

    War zwar abzusehen, aber jetzt ist es offiziell: Mass Effect wird von der XBox 360 auf den PC portiert.

    Englische Ankündigung
    GameStar Newsmeldung

    Wie auch schon bei früheren Portierungen von Bioware-RPGs (KotoR, Jade Empire) wird auch bei ME die PC Fassung gegenüber der Konsolenfassung erweitert.

    Was das genau heißt:
    * an den PC angepasste Steuerung (einstellbar)
    * Höhere Auflösung, detailliertere Texturen
    * Einbindung von Hot-Keys zum Einsatz von Spezialfähigkeiten
    * Überarbeitetes Inventar
    * neues Mini-Game

    Und das beste von allem: Es soll bereits im Mai diesen Jahres erscheinen!

  • #2
    Hab das letztens auch mitbekommen. Auf jeden Fall eine sehr gute Nachricht. Da ich mir so oder so nie Konsolen zulegen werde, ist die Nachricht natürlich umso besser. Mass Effect hat wahnsinnig gute Kritiken bekommen, aber wo der Name Bioware draufsteht, kommt meistens ein sehr gutes Produkt auf den Markt.
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

    Kommentar


    • #3
      Super,freu mich schon drauf.Hätte mir wegen dem Spiel zwar nie ne XBox360 geholt,aber ich habe immer neidisch zu denen rübergeguckt.
      Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
      Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

      Kommentar


      • #4
        Das war auch eine super Meldung - die Woche hat's eh in sich: Mass Effect, Red Alert 3 und höchstwahrscheinlich KotoR 3.

        Bioware hat ja bisher echt nur klasse Sachen abgeliefert und die Kritiken von Mass Effect sprechen fast für sich selbst.
        Auch erfreulich, dass so mal wieder klar gemacht wird, dass der PC als konkurrenzfähige Spieleplattform noch lange nicht ausgedient hat und es sich offenbar kein Publisher leisten kann ein erfolgreiches Spiel nicht doch zu portieren.
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
          Das war auch eine super Meldung - die Woche hat's eh in sich: Mass Effect, Red Alert 3 und höchstwahrscheinlich KotoR 3.

          Bioware hat ja bisher echt nur klasse Sachen abgeliefert und die Kritiken von Mass Effect sprechen fast für sich selbst.
          Auch erfreulich, dass so mal wieder klar gemacht wird, dass der PC als konkurrenzfähige Spieleplattform noch lange nicht ausgedient hat und es sich offenbar kein Publisher leisten kann ein erfolgreiches Spiel nicht doch zu portieren.
          hoffen wir das die Portierung nicht so ne grauenhafte Frechheit ist wie z.b. Halo 2...

          aber grundsätzlich geile News sowohl wegen ME als auch Kotor3
          Homepage

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
            hoffen wir das die Portierung nicht so ne grauenhafte Frechheit ist wie z.b. Halo 2...
            Das kann man wohl so gut wie ausschließen. Die Portierung von Jade Empire (auch Bioware) z.B. ist astrein und sollte ein Vorbild für alle Portierungen sein: verbesserte Grafik, komplett dem PC angepasste Steuerung und zusätzlicher Inhalt. Und nach ersten Meldungen soll dies auch bei ME der Fall sein.

            Im Mai (?) können wir uns selbst davon überzeugen...
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Es gibt neue details zu den Verbesserungen der PC-Version.

              * Deutliche höhere Texturauflösung, maximale Auflösung wahrscheinlich 1920x1200 Pixel
              * Stärkerer Einsatz von Staubpartikel und Oberflächenreflektionen
              * Mehr Details bei den Charakter-Modellen, Gegenständen, Wasser und Vegetation
              * Störende Textur-Popups aus der Xbox 360-Version stark reduziert, Bioware versucht diese bis zum Release noch komplett zu beseitigen
              * Nachlade- und Ladezeiten verringert (auf 1-5 Sekunden), langwierige Fahrstuhlfahrten in der Citadel wurden ebenfalls verkürzt
              * Verbesserte Squad-Steuerung: die beiden Team-Mitglieder können nun einzeln dirigiert werden und nicht mehr nur als Gruppe
              * Nutzung von Hot-Keys: Tasten 1-8 für Fähigkeiten (Psionik und Technik), F1 bis F4 für das direkte Wechseln der Waffen (Pistole, Gewehr, Shotgun und Scharfschützengewehr)
              * Verbessertes Inventar (bessere Sortierfunktionen) und teilweise überarbeitete Waffen und Ausrüstung
              * Für Maus-Steuerung angepasstes neues Hack-Mini-Spiel zum Öffnen von Kisten und Türen: Statt dem richtigen Drücken von vier Buttons, müssen Sie nun einen Pfeilkurser durch sich drehende Ringsegmente bis in die Mitte des Kreises bringen
              * Geänderte Steuerung für den Mako-Panzer: Sie können nun während der Fahrt das Turmgeschütz besser bedienen und so Ziele in Nicht-Fahrtrichtung leichter anvisieren
              * Das Spiel soll auch auf "Mid-Range" PCs gut laufen und wird Windows XP sowie Vista unterstützen; zudem können Sie via Games for Windows Live Achievements sowie 1.000 Gamerscore-Punkte sammeln

              Quelle

              Kommentar


              • #8
                Mal gespannt ob Mass Effect genauso gut wird wie Kotor 1.
                Wenn man die verbesserungen sieht die Bioware für die PC Version macht bin ich froh keine X-Box 360 zu besitzen,dann hätte ich das Spiel schon zuhause.
                Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                Kommentar


                • #9
                  Es gibt doch einen Gott!

                  Kommentar


                  • #10
                    Jehu, jetzt hof ich nur das das Game auf meiner Kiste Läuft. Wurden schon die Hardware-Anforderungen bekannt gegeben???
                    Klimaerwärmung einmal positiv
                    Der deutsche Rechtsstaat in Aktion.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Oberst-Snake Beitrag anzeigen
                      Jehu, jetzt hof ich nur das das Game auf meiner Kiste Läuft. Wurden schon die Hardware-Anforderungen bekannt gegeben???
                      Bislang ist nichts bekannt was über
                      Zitat von Baal´sebub Beitrag anzeigen
                      * Das Spiel soll auch auf "Mid-Range" PCs gut laufen und wird Windows XP sowie Vista unterstützen
                      hinausgeht.

                      Das ist aber eine durchaus realistisch Ansage, da ME auf einer Version der Unreal Engine 3 basiert, welche sich ja durch eine sehr gute Performance auch auf schwächeren Systemen auszeichnet.

                      Kommentar


                      • #12
                        Könnte das erste *Neue* Spiel seit etwa 1 Jahr sein das ich mir kaufe. Ansonsten kauf ich mir nur ältere Spiele, weil bei den neuen wohl nur mehr auf ein Grafikfeuerwerk Wert gelegt wird.

                        Werd mir wohl das Buch dazu holen, das ja sozusagen die Vorgeschichte des Spiels beschreibt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Es gibt Neuigkeiten.

                          Der Community-Manager von Bioware hat im offiziellen Forum jetzt die genauen Hardwareanforderungen bekannt gegeben.

                          Minimal:
                          - 2,4 GHz Intel-Prozessor (oder 2,0 GHZ AMD)
                          - 1 GByte Arbeitsspeicher (2 GByte unter Windows Vista)
                          - GeForce 6- oder ATI 1300XT-Grafikkarte [also eine Karte mit Shadermodell 3 Unterstützung]
                          - 12 GByte Festplattenplatz
                          - DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte

                          Empfohlen:
                          - 2,6 GHz Intel-Prozessor (oder 2,4 GHZ AMD)
                          - 2 GByte Arbeitsspeicher
                          - GeForce 7900 GTX / ATI X1800 XL (oder besser)
                          - 12 GByte Festplattenplatz
                          - DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte (5.1-Support)

                          Post im dortigen Forum
                          GameStar Newsmeldung

                          Kommentar


                          • #14
                            Holy Jesus, 12 GB?! und hier dachte ich, dass ich mit meinen 1240GB Festplattenplatz lang auskommen würd..
                            Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                            Kommentar


                            • #15
                              Na endlich! Ich dachte schon die wollen das wirklich nur auf der Xbox 360 behalten. Und zum Glück auch diesmal von XP unterstützt. Besser geht's eigentlich nicht. Bei Halo 2 für Windows war das ja schon recht nervig..

                              Die Anforderungen kann meine Kiste (zum Glück) noch durchaus bringen. Da bin ich froh mich doch für meine Wii entschlossen zu haben.
                              Der Thread hat mir soeben den Tag gerettet x)
                              Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen. - Douglas Adams, Kap.1 "Das Restaurant am Ende des Universums"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X