Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mount & Blade

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mount & Blade

    Mount&Blade

    Das Spiel ist seit einigen Jahren schon in der Entwicklung durch ein kleine Softwareschmiede.
    Man kann aber schon das Spiel antesten/downloaden (die aktuelle Version ist 0.903).
    Es besteht auch schon die Möglichkeit das Spiel (Online) zu kaufen.
    Das Hauptaugenmerk liegt hier auf dem Kampfsystem.
    Diverse Mods sind auch schon vorhanden für die aktuelle Version und ältere Versionen.

    Forum
    TaleWorlds Forum - Index

    Screenshots (ältere/aktuelle Version)
    Mount&Blade

    aktuellere Screenshots:
    "Mount & Blade is a single-player, third- or first-person action/role-playing game with a focus on medieval combat."
    _Link_
    "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
    If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

  • #2
    Noch nie von gehört, aber ich lad's mir grad runter.
    Ein Spiel in dem man hauptsächlich durch die Gegend reitet und (vom Pferderücken aus) Gegner bekämpft...
    So ein Spiel muss ich einfach haben. Mehr will ich ja auch gar nicht von einem PC Spiel. Ponys + Schwerter = glücklich & zufrieden
    Und dann nicht nur das übliche Zeugs, in dem Bildmaterial sind ja auch Lanzen dabei und all so schöne Waffen. Toll ^^
    Also wenn ich in der Demo klarkomme wird das ein must buy. (für 39$ werd ich aber erst mal seeehr ausführlich testen)
    Auch die Zahlungsart find ich etwas ungewöhnlich. Ich kauf nicht gern über Kreditkarte und PayPal vertrau ich nicht.
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

    Kommentar


    • #3
      habs noch für ca. 22 € gekauft.
      Ist leider momentan nicht anders zu kaufen, hab auch lange drüber nachgedacht und dann mir extra einen paypal account angelegt.
      Ist halt eigentlich eine kleine Softwareschmiede.

      Aber vor kurzem kam die Info das der Publisher "New Paradox Interactive" das Spiel puplizieren wird, obs aber eine Box Version geben wird die man im Laden kaufen kann weiss ich nicht.

      Jedenfalls macht es doch arg fun vom Pferd aus das arme Fussvolk mit dem Schwert etc. zu verhaun.
      "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
      If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

      Kommentar


      • #4
        hmmm... ich check das gerade auch auf der Website von denen noch nicht. Gibt es bei dem Spiel irgendwie einen Single-Player Handlungsstrang oder gehts da nur ums Kämpfen vom Pferdchen aus?
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          aktuell gibt es noch keinen hintergrundstory .... ausser dem vom pferdchen den Gegner verdreschen ,aber das ist auch richtig gut gemacht und macht spass.
          Man kann die gegenerischen Dörfer plündern ,Städte und Burgen erobern.

          Hauptaugenmerk liegt momentan und ich zitiere
          "To crush your enemies, see them driven before you, and to hear the lamentation of the women."

          Momentan gibt es nur einige rudimentäre Mini-Quests die im Spiel implentiert sind.
          "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
          If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

          Kommentar


          • #6
            Ich hab die Testlevels durch.
            Man, das Spiel macht süchtig.
            Ist ja so ne Art Kloppmist mit leichtem Strategie und RPG Flair. ^^

            Mich wundert schon, dass das nur Singleplayer ist, denn das Spielprinzip (sowohl das umherstreifen und Schlachten beginnen so wie der herrliche Arenamodus ) würden sich ja eigentlich hervorragend für Mehrspieler eignen.

            Man hat also quasi sein Pferd und kann Truppen anheuern, um gegen Banditen oder andere Lords in die Schlacht zu ziehen. Und nebenbei kann man in den Dörfern kleine Quests erledigen, die sich, was ich in der Demo gesehen hab, nicht vom "bringe A nach B und hole mir x mal C" Prinzip abheben.
            Seeehr viel spannender find ich dagegen, dass man in den großen Städten (vielleicht war's auch nur immer dieselbe, ich hab mich ständig verlaufen weil ich mir die Namen von den Orten nie gemerkt hab ) in der Arena kämpfen kann.
            Die Waffe und ob man ein Pferd benutzen darf, scheint da vom Zufall bestimmt zu werden. (ich fand's ein bisschen fies, wenn ich ein Schütze zu Fuß war und dann einen Schwertkämpfer zu Fuß und nen Reiter mit Lanze vorgesetzt bekam.)
            Nebenbei steigt man wie in einem Rollenspiel Stufen auf und kann die Skills seines Charakters verbessern. Was da besonders nützlich ist hab ich noch nicht rausgefunden. Ich viel auf Nahkampf gesetzt und dann noch ein paar Punkte in Wundheilung für meine Truppen investiert.
            Die Schlachten gegen Banditen auf freiem Feld (oder mal im Wald ^^) haben mir auch sehr gefallen.
            Man kann sich aussuchen ob man seine Truppen losschickt und sich zurückhält (dann bekommt man die Ergebnisse der Schlacht in einer Statistik mitgeteilt) oder man mischt selbst mit (der Statistik eindeutig vorzuziehen ^^) und steuert sein eigenes Pferdchen und mäht gemeinsam mit den Truppen Gegner nieder. ^^
            Am Ende der Schlacht kann man dann nur verwundete Gegner gefangen nehmen, entlaufene Pferde einfangen (wobei mir das anscheinend nur einmal gelungen ist) und noch brauchbare Ausrüstung erbeuten und dann in der nächsten Stadt verkaufen.


            Die Grafik ist IMO nicht sonderlich hübsch und Musik und Sound sind etwas eintönig. Aber in den Stunden in denen ich gespielt hab, hat mich das rein gar nicht gehört.
            Das Bewegungsverhalten des Pferdes ist ähnlich gut umgesetzt wie in Two Worlds, nur halt ohne Bugs. Dafür kann es hier auf Kommando springen und nicht nur wenn man einen Zaun oder einen umgekippten Baum anreitet.
            Auch kämpft es sich hier besser vom Pferd aus und man braucht nicht irrsinnigerweise anhalten um vom Pferderücken aus zu schießen (das Treffen wird dadurch allerdings nicht leichter. Im Tutorial hab ich um die 25 Pfeile gebraucht um im vollen Gallopp 3 mal die Zielscheibe zu treffen ).

            Ich bin schon versucht das Spiel zu kaufen, weil das kämpfen wirklich, wirklich extrem viel Spaß macht. Sowohl die Schlachten als auch eben diese Arenakämpfe, aber da man in dem Spiel kein "Ziel" hat (außer vielleicht irgendwann reich und stark genug sein um mit einer Armee die gesamte Karte niederzubrennen?) kann ich mir nicht vorstellen, dass da die Motivation lange hält.
            39$ Dollar ist es mir nicht wert, aber zurzeit kann man's glaub ich auch noch für 22$ (das wären um die 16 Euro) haben, und das ist es mir noch wert.
            Macht schon sehr viel Spaß.
            Zuletzt geändert von Moogie; 29.03.2008, 11:55.
            Los, Zauberpony!
            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

            Kommentar


            • #7
              Es gibt natürlich diverse finessen im Spiel die man erst mit einer gewissen Spielzeit herausbekommt. In der zwischenzeit kann man sich mit den verschiedenen Mods Abwechslung verschaffen.
              Im besonderen warte ich da auf den Warhammer Mod ,wird aber wohl aller wahrscheinlichkeit erst mit Version 1.0 rauskommen.

              Hier noch einige Videos zum Spiel (auch ältere Versionen von M&B dabei)

              "künstlerische" Videos
              Mount&Blade "Calradia"

              Mount&Blade "Loved ones"

              Oath (reforged version)

              Mods
              ROMANS_LEGIONS_III THE SIEGE TOWER PART 1

              The Tripartion - The Dragon awakes

              Mount & Blade * the last day * - gameplay

              Mount and Blade - The Last Days by Birchissaud Part One

              Mount & Blade 0.903 Mod Trailer

              aktuelle Version von M&B
              Mount and Blade Skirmish 0.903


              .
              "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
              If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

              Kommentar


              • #8
                Du spielst das ja schon länger, kannst du mir nicht ein paar Tipps geben?
                Ich hab jetzt die Vollversion und meine Truppen werden immer unglücklicher. Nahrungssituation ist gut, sie mögen mich, aber es sind vielleicht ein paar Kerle zu viel und ihnen fehlt Beschäftigung.

                Ab wann ist es weise sich eine Fraktion zum Feind zu machen?
                Meine Jungs haben schon ewig kein Blut mehr geleckt, weil ihnen alle Banditen weglaufen (und sie sind viel zu schnell für mich ) und jetzt spiele ich mit dem Gedanken eine (weitere) Karavane zu überfallen um ihnen mal etwas Action zu bieten, allerdings will ich damit auch keinen großen Schaden machen, weil ich ja seit kurzem Vasall von dem lilanen Lord bin. Hat das irgendwelche Auswirkungen? Würde mein Herr dann Probleme kriegen?

                Die Gildenmeister in den Städten spucken zur Zeit nur Eskortmissionen, Viehtrieb oder "bringe sowieso einen Brief von mir"-Missionen aus.

                Und wie kommt man am Besten zu Geld? Bisher hatte ich noch nie große Geldprobleme, aber seit ich jetzt ein eigenes Dorf habe und da nichts bauen kann, hab ich mir mal überlegt, dass ich doch nicht so reich bin wie ich dachte.
                Los, Zauberpony!
                "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                Kommentar


                • #9
                  1. du kannst dir vier Mit-Helden (Rolf, Borcha, Ymira und Marnid) in den Tavernen aufsammeln. Diese leveln so wie du und du kannst sie auch ausrüsten. (Diese Heroes sind gut um Party-Skills auszulagern)

                  2. Die Fraktionen befinden sich ständig im Krieg mit einem teil der anderen Fraktionen. Da du dich schon einer Fraktion angeschlossen hast (lila = Khergit Khanate) kannst du die Einheiten/Karavanen der feindlichen Fraktion, mit den deine Fraktion im Krieg ist, angreifen. Man sollte sich nicht zu schnell einer Fraktion anschliessen, da man dann keinen Zugang in die (nun) feindlichen Städte erhält. Und dann auch noch von den feindlichen Truppen gejagt wird.

                  3. Wie du schon bemerkt hast verlierst du Moral und somit Truppen, wenn du über einen längeren Zeitraum keinen Kampf gewinnst bzw. führst.

                  4. Auch das Plündern feindlicher Dörfer ist jetzt eigentlich möglich. Bauern sind kaum in der Lage sich zu wehren und es artet meistens in einem Gemetzel aus. Aber der Rubbel rollt und man kann das Dorf danach Plündern.

                  5. Es gibt verschiedene Faktoren die deine Geschwindigkeit beeinflussen.
                  Am lohnensten sind die "Sea Raider", die werfen am am Anfang mit die beste (Aus-)Beute aus. Sind jedoch am Anfang auch die schwierigsten Gegner.

                  6. Du bekommst monatlich Abgaben duch dein Dorf. Du kannst dein Dorf ausbauen (Fish Pond = mehr Geld). Falls es 0 Denar sein sollte, kann es sein das Banditen dein Dorf besetzt haben. Musst du mal nachschaun gehen.

                  passend dazu die Verteidigung von Radoghir Castle gegen die lilanen (Khergits)
                  Denn was ich einmal erobert habe, gebe ich auch nicht wieder her !




                  Zuletzt geändert von stnoob; 30.03.2008, 16:19.
                  "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
                  If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

                  Kommentar


                  • #10
                    Okay, dass man mit dem Anschließen warten sollte, hab ich nicht gewusst. Ich fand den Typen halt irgendwie nett und das Dorf bringt mir immerhin Geld (das erste mal jetzt über 9000 Denar, das war guuuut )

                    Das ist ja das Problem. Mein lilaner Lehnsherr ist derzeit mit allen befriedet. Die Orangenen werden ständig angegriffen, zurzeit schlagen sich die Grünen und Gelben die Kööpe ein, aber nicht mit meinem Chef.
                    Der ist sicher der einzige Lord, der sein Castle im Spiel noch nicht einmal verlassen hat. .
                    Wird er böse auf mich, wenn ich einfach von mir aus ne kriegerische Handlung begehe?
                    Wobei ich wegen Aktionsmangel erstmal nur 31 Truppen habe. Für ne Schlacht gegen einen anderen Lord brauch es da noch etwas mehr zu. O.o

                    Zitat von stnoob Beitrag anzeigen
                    1. du kannst dir vier Mit-Helden (Rolf, Borcha, Ymira und Marnid) in den Tavernen aufsammeln. Diese leveln so wie du und du kannst sie auch ausrüsten. (Diese Heroes sind gut um Party-Skills auszulagern){
                    Rolf und Marnid hab ich schon, die anderen beiden hab ich noch nie gesehen. Na dann such ich die mal.


                    5. Es gibt verschiedene Faktoren die deine Geschwindigkeit beeinflussen.
                    Am lohnensten sind die "Sea Raider", die werfen am am Anfang mit die beste (Aus-)Beute aus. Sind jedoch am Anfang auch die schwierigsten Gegner.
                    Die laufen ja auch vor mir weg, mit 6.9 Geschwindigkeitspunkten und ich dann mit meinen lahmen 5.2. Die erwisch ich einfach nicht.


                    passend dazu die Verteidigung von Radoghir Castle gegen die lilanen (Khergits)
                    Denn was ich einmal erobert habe, gebe ich auch nicht wieder her !
                    Du hast ein Castle? herrlich ...
                    Los, Zauberpony!
                    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist ja das Problem. Mein lilaner Lehnsherr ist derzeit mit allen befriedet......
                      Das ist schlecht da eine Kriegserklärung (momentan) zufällig ist. Dh alle 100 Tage oder so wird ausgewürfelt ob eine Fraktion einer anderen den Krieg erklärt. Die Mini-Missionen "Briefe von x zu y bringen" beeinflussen wohl, ob es zu einer Kriegserklärung/Frieden kommt.
                      Feindliche Handlungen von dir beeinflussen nicht ob es zu einer Kriegserklärung deiner Fraktion mit der Gegenseite kommt, nur dein Stand zur jeweiligen Fraktion wird beeinflusst/verschlechtert sich, ausserdem kannst du nur Städte und Burgen erobern, von den Fraktionen mit denen deine Fraktion im Krieg ist.

                      Die laufen ja auch vor mir weg, mit 6.9 Geschwindigkeitspunkten...
                      Versuch welche zu erwischen mit Gefangenen im Schlepptau, diese sind meistens deutlich langsamer. Dein Inventar sollte auch so gut wie leer sein, ausser erstmal drei Sorten "Essen". Versuche erstmal vielleicht nur berittene Gefolgsleute zu rekrutieren und kick deine Infanterie. Khergits haben ausschliesslich Reiterei, diese erstmal in den Dörfern rekrutieren.

                      Rolf und Marnid hab ich schon, die anderen beiden hab ich noch nie gesehen.
                      Die sind zu unterschiedlichen Zeiten in den unterschiedlichen Tavernen.
                      Wie gesagt bietet es sich an Party-Skills auf deine Heroes zu verlegen, so dass du deine Punkte in Kampfskills etc anlegen kannst.

                      Mein aktueller "selbsternannter" König

                      "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
                      If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

                      Kommentar


                      • #12
                        Jaaaa! Wir liegen im Krieg mit den Gelben. ^^ *endlich!*
                        (dabei war das die eine Fraktion bei der ich eigentlich bei vielen Lords beliebt war. *argh*)
                        Schon drei Dörfer gebrandschatzt, eine Karavane überfallen und dann meine erste Schlacht an der Seite eines Verbündeten Lords gewonnen.
                        Das ist schon geil.
                        Und in der Zwischenzeit hab ich auch wieder haufenweise Piraten und Banditen gefunden, die langsamer waren als ich. ^^

                        Mal schauen, als nächstes will ich mal ne Burg belagern. *g*

                        Den Trick mit dem Inventar kannte ich nicht. Meins ist eigentlich immer fast voll.
                        Ich mach schon keine Gefangenen mehr, aber an Essen hab ich eigentlich immer so von jeder Sorte eins, um einen Moralbonus zu bekommen.

                        Jetzt hab ich alle Heroes.
                        Den drei Herren hab ich auch Pferde gekauft, aber Yrma lass ich lieber im Fußvolk. Würde sie vorne bei der Reiterei mitmischen, ginge sie ja ständig drauf (bzw. würde bewusstlos geschlagen. Helden können ja anscheinend nicht sterben?)
                        Los, Zauberpony!
                        "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                        Kommentar


                        • #13
                          Den Trick mit dem Inventar kannte ich nicht. Meins ist eigentlich immer fast voll.
                          Versuch es so leer wie möglich zu halten. Solange du kein Moral-"Problem hast
                          reichen 3-4 Essens-Sorten (diese haben ja auch unterschiedliche Moralwerte).
                          Musst da rumexperementieren, was für deine Gruppe das Ideal ist.

                          Mal schauen, als nächstes will ich mal ne Burg belagern.
                          Bei Belagerungen - dein Inventar mit Essen füllen.

                          ....aber Yrma lass ich lieber im Fußvolk.
                          Yrma bekommt bei mir immer alle "Ärzte/Medizin"-Skills, zugewiesen.
                          bzw. alle Heroes bekommen eine bestimmte Support-Rolle zugewiesen.
                          "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
                          If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

                          Kommentar


                          • #14
                            belagern war mir dann letztlich doch zu langweilig und zu ristkant. Ich hab die Burg nach 4 Tagen einfach gestürmt. Zwar ein Drittel meiner Truppen verloren, aber jetzt hab ich ein Castle und noch ein weiteres Dorf. Ein schönes Gefühl.
                            Nur leider ist das (Chemoke Castle? Jedenfalls das gelbe ganz hinten links ) genau am anderen Ende der Karte. Mal sehen ob ich mir das Castle in direkter Nachbarschaft auch noch hole. Die Burgen an sich werfen ja nicht viel ab.
                            (bei Castle Management steht aber auch noch bei, dass es in der derzeitigen Version halt noch nicht enthalten ist. Da bin ich mal gespannt, was man da noch schönes wird bauen können. Burggräben, Türme, und Pechnasen), aber die Dörfer sind schon nützlich.

                            Hast du schon eine Stadt erobert? Sowas großes wie Sargoth oder Rivacheg?
                            Los, Zauberpony!
                            "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

                            Kommentar


                            • #15
                              belagern war mir dann letztlich doch zu langweilig und zu ristkant.
                              Belagern/aushungern funktioniert leider nicht ... dh du musst immer stürmen.

                              Hast du schon eine Stadt erobert? Sowas großes wie Sargoth oder Rivacheg?
                              inzwischen schon mehrmals.


                              und damit du nicht komplett im dunklen tappst, hier aus dem M&B Forum
                              Ich hab einer Weltkarte vom Mount&Blade Kontinent erstellt:



                              Ich hab auch noch ein Zip-Datei hochgeladen, in der sich eine Laserdruckerfreundliche PDF-Version befindet:
                              http://**********.com/files/88373034...ia.Map.903.zip

                              Ich hoffe die Karte gefällt euch

                              Gruß, jbf
                              "The Evil Overlord Handbook" Rule # 46
                              If any of my advisors ever says to me "My lord, he is but one man, and what can one man possibly do?" I will reply "This.", and then shoot him.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X