Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Super Mario

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Super Mario

    Ich bin mir sicher, viele hier sind mit Nintendos' Maskottchen und seinen Jump 'n' Runs aufgewachsen. Daher wollte ich mal fragen, wie es euch so erging. Was war euer erstes Mario-Spiel, dass ihr so gezockt habt?

    Mein persönlicher Favorit ist und bleibt das Original. Nämlich Super Mario Bros.:


    Steht ja bis heute im Guinnessbuch als meistverkauftestes Videospiel der Welt mit über 40 Millionen Exemplaren.
    SMB war zwar nicht mein erstes Mario-Spiel, aber als ich es auf dem NES meiner Tante zum ersten Mal gespielt habe war ich wirklich begeistert. Später hab ich es mir auch für den Game Boy Color gekauft. Momentan suche ich die NES-Classics Ausgabe für den Game Boy Advance (micro)
    Mein erstes Spiel mit dem Klempner war Marios Erstling für den Game Boy, Super Mario Land:


    Ist inzwischen ne halbe Ewigkeit her, dass ich dieses Spiel zum letzten Mal gespielt habe, obwohl ichs immer noch habe. Nur der Game Boy dafür fehlt mir.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Die GB Version war auch meine erste Videogame-Erfahrung. Natürlich hab ich auch die NES und spätere Teile gespielt aber Super Mario Land auf dem Ur-GB war doch was besonderes. Besonders wegen der fehlenden Speicherfunktion hat man einfach immer im 1. Level begonnen und ist los gerannt. Ich kann mich heute noch an die letzten Welten und den Finalgegner erinnern. Das war immer ein großes Happening in meiner "Clique".

    Lustigerweise spiele ich gerade die alten SNES Mario Spiele auf dem DS lite. Nostalgiegefühle inklusive.
    Forum verlassen.

    Kommentar


    • #3
      Achja, unser Lieblinsklempner
      "Supr Mario Bros." auf dem NES konnte ich nie spielen, da ich diese Konsole nie besessen habe. Mein ersten Mariospiel hingegen war auch "Super Mario Land" für den GameBoy, gefolgt von "Super Mario Land 2" und auch noch Teil 3.

      Richtig viel Spaß hatte ich auch mit "Super Mario Allstars" für das SNES. Es beinhaltete ja Remakes von "Super Mario Bros" 1 bis 3.

      Die Spiele waren damals auf jeden Fall ihr Geld wert und wahrscheinlich hätte ich sogar heute noch richtig Spaß dran
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Ui, Mario war immer das beste Nintendospiel. Hatte auf meiner NES Mario 1-3 und muss sagen, dass keines an Super Mario 3 rankam. Das beste Spiel! Mario mit Waschbärenschwanz oder -kostüm, Froschkostüm, Hammerwurfanzug, dazu die Pilzhäuser und Schlösser. Großartig!!!! Mario 2 war eher öde, aber die Idee mit den Rübenziehen und - werfen war lustig ^^
        Mario 1 hab ich hintereinander zweimal durchzockt, wenn man es fertig hatte, ging das Spiel ja wieder von vorne los, nur schwerer ^^

        Auf dem Gameboy fand ich Mario auch toll. Sensationell war natürlich Mario 64 damals. Hab ich auch zigmal durchzockt ^^ MarioKart und MarioParty waren natürlich auch super. Leider hab ich die neuen Konsolen nicht, sonst würde ich gern mal Mario auf Wii ausprobieren
        Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

        Kommentar


        • #5
          Supermario auf Nintendo Gameboy war mein allererstes Spiel. Ich weiß noch, dass mein linker und rechter Daumen dermaßen weh tat, da ich beide Finger total überanstrengt habe...Ich war superspielsüchtig. Hat sich aber schnell wieder gelegt, da mir der Gameboy nicht gehörte sondern meiner Freundin. Sie hat das Teil dann schnell entfernen lassen, damit nicht noch schlimmeres passiert...

          Dann noch Mario Kart auf Supernintendo 64 hieß das glaub ich...Kunterbunt und schön gemein. Vor allem ide Matches mit 2 oder mehr Personen. Die grünen Panzer waren bald noch schlimmer als die roten, da diese ja ziellos sind und wenn man genug davon einfach durch die Gegend ballert, kann es passieren, dass man irgendwann selbst davon getroffen wird.. Obwohl, es ist mir sogar mal gelungen, dass mich mein eigener roter Panzer erwischt hat... Ein herrliches Spiel...das ich nie wieder in den Händen halten darf, denn ich bin immer noch auf Entzug, trocken seit 5 Jahren...

          Jetzt ist die PS3 der neue Standard, tja, man geht mit der Zeit...

          Kommentar


          • #6
            Mein erstes Gameboy Spiel war "Tetris" erst dann endeckte ich "Mario Land"
            Man war das geil ! Ich hatte mit dem Gameboy meiner Schwester immer dann gespielt wenn sie weg war damals... War ich so 11 oder so...

            Mario Land lernte ich im Schwimbad kennen. Da hatte jemand das Mario Land und ich hab dem beim Spielen einfach nur zugeschaut und dachte "Wow sieht das geil aus !" wie anspruchslos man doch war... Herrlich

            Ich fragte den Typen ob ich es auch mal Spielen könnte und er erlaubte es...
            Er sagte mir das man nicht Speichern kann, war aber kein Problem hab es am selbsen Tag durchgespielt.. Nach dem Sieg und dem bedanken ging ich nochmal lange Schwimmen...

            Der NES und Mario Bros...
            Zu erst hab ich die Konsole und das Spiel bei meinen besten Freund gesehen...
            Und haben das zusammen gepielt.. War das geil...

            Ich kann bekam das NES und das Spiel an irgendeinen Weinachten...
            Ich wusste schon das ich den NES bekam, den im Schafzimmer meiner alten hatte ich das Weinachtsgeschnek endekt gehabt und zwar im Schrank...

            Meine vorfreunde war dem entsprechend hoch...
            Und als ich es bekam hab ich es gerne gespielt...
            Die ganze nacht

            War ich begeistert und wenn ich dann die Leute sagen höre "Die Grafik von dem 3D Spiel hätte man besser machen können !" dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln... Geht mal mit "Elite Force" und nem AMD 450MHZ in das Jahr 1991 oder so und sagt denen mal "Die Grafik von dem 3D Spiel hätte man besser machen können !", dann würden die euch nur mit großen augen ansehen.

            Den Schon Half-Life 1 oder auch das was die PSX geleistet hat war Sensationell und jenseits von gut und böse...

            Klar werden die Grafiken immer besser ich sage nur PS3, aber grafik ist nicht alles, sondern die Spiel idee..

            Und bei all der Spielerei...
            Die Beste 3D Grafik ist immer noch die Reale Welt.
            Das ist eine geile Grafik !
            Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
            Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

            Kommentar


            • #7
              Super Mario Bros. auf dem NES hab ich erst gestern wieder gezockt.
              Aber ich habbs nicht geschafft durchzuspielen. Zu meinen besten Zeiten hab ich das Game in ca. 15 Minuten durchgezockt. ^^

              Teil 2 fand ich auch öde...das hat mir nie gefallen. Teil 3 dagegen war das wieder klasse! Ein fliegender Klempner!

              Das NES war aber mein einziger Bezug zu Nintendo, daher hab ich keines der anderen Spiele gezockt.
              Ach ja, Super Mario Party auf dem Wii konnte ich mal antesten. Geiles Party spiel!

              "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

              Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

              Kommentar


              • #8
                Wunderbar Wunderbar!

                Ich hatte Superamarion auch auf dem NES, eines meiner Lieblingsspiele, wobe der Teil 2 etwas gewöhnungsbedürftig für mich war... da konnte man euf die Rücken der Viecher hüpfen und sie gingen nicht ko.

                Ich habe dan auch die Verbesserte Version auf dem SNES bessesen, da waren alle 3 Spiele auf einer Kassete, und ich hatte Mario World. Die Gameboy Versionen hatte ich da auch, gab ja dan auch Wario Land usw...

                Jetzt besitze ich den Game Boy Color, da habe ich Super Mario 3 und Mario World 1, immer wen ich das Mario Feeling erleben will spiele ich... auf dem PC oder so ist es nicht das wahre... Mario gehört mit einem Nintendo Gerät gespielt.

                Kommentar


                • #9
                  http://www.scubb.com/images/products...20kart_box.jpg
                  http://tbn0.google.com/images?q=tbn:...kart-track.jpg
                  Das ist mein erstes Mario Spiel, wenn das zählt Mariokart und naja, es hat ne Weile geaduert bis ich raus hatte wie man das richtig spielt.
                  Diese hüpf spiele, wo man Münzen sammeln muss hab ich leider nie wirklcih gespielt
                  Die 2 Seiten der Medaille
                  Alles hat zwei Seiten, wer seine Augen öffnet wird beide sehen, wird die Realität erkennen.
                  Doch wer seine Augen verschließt wird nur eine Seite sehen können, wird nur das Schlechte in allem sehen.
                  ein netter kleiner Sinnspruch.....

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Sam Fan Beitrag anzeigen
                    http://www.scubb.com/images/products...20kart_box.jpg
                    http://tbn0.google.com/images?q=tbn:...kart-track.jpg
                    Das ist mein erstes Mario Spiel, wenn das zählt Mariokart und naja, es hat ne Weile geaduert bis ich raus hatte wie man das richtig spielt.
                    Diese hüpf spiele, wo man Münzen sammeln muss hab ich leider nie wirklcih gespielt
                    Also das ist doch kein richtiger Mario mehr, Mario in 3D.... wen ich darüber nachdenke dan sind die Wahren und besten Mario Spiele die aus den 80ern und frühen 90er... als Mario noch ein Sidescroller Jump and Run war... als es noch dinjing machte wen er sprang. Das waren die schönsten Super Mario Zeiten!!! die Schönsten alles was danach kam, etwa Mario auf dem N64 mochte ich nicht mehr.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                      Super Mario Land:


                      Ich hab das schon in Fabe kennengelernt, sieht "anders" aus.
                      Super Mario hatte auch eine Zeichentrickserie. Weiss jemand zufällig, was zu erst da war, Spiel oder Serie?
                      "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Meine erste Erfahrung mit dem italienischen Klempner war Super Mario Land auf dem GB.
                        So richtig begeistert hat es mich eigentlich nicht: Keine Speicherfunktion, man mußte nur einmal getroffen werden und schon war man weg vom Fenster- und diese Musik. Aber es hatte halt jeder...

                        Meine umfangreichstes Mario-Erlebnis kam dann mit Super Mario World auf der SNES. Das Spiel hatte auch praktisch jeder, weil es einem vergünstigt zusammen mit der Konsole nachgeworfen wurde.
                        Das Spiel war damals einfach toll. Es gab zig Level und Extralevel um sich für Ewigkeiten zu unterhalten und die Grafik war einfach atemraubend (für einen 10 jährigen Jungen der frühen 90' er Jahre zumindest ).
                        I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                        Kommentar


                        • #13
                          Super Mario Land, Super Mario World and Super Paper Mario sind die tollsten Mario-Spiele, die es gibt für mich. Dicht gefolgt von den Rollenspiel-Mario-Abenteuer (Mario e Luigi + Mario e Luigi Teil 2).

                          It's a me, Mario.

                          Mama Mia...

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von DragoMuseveni Beitrag anzeigen
                            Super Mario hatte auch eine Zeichentrickserie. Weiss jemand zufällig, was zu erst da war, Spiel oder Serie?
                            Das Spiel war zuerst da. Shigero Miyamoto entwickelte es auf Grundlage seines Donkey Kong-Automaten und dem Plattformer Mario Bros. im Hinterkopf. Insgesamt gibt es sogar drei verschiedene Zeichentrickserien. Die bekannteste ist die Super Mario Bros. Super Show. Daneben gabs noch Donkey Kong als Cartoon und einen, der auf Super Mario Bros. 3 basierte.

                            @Dr.Bock
                            Die All Stars mochte ich auch immer, vor allem weil wir so auch mal in den Genuss des wahren Super Mario Bros. 2 kommen konnten. Für mich ist das bis heute eines der schwersten Jump 'n' Runs aller Zeiten. Irgendwann mit Super Mario Bros. Deluxe auf dem Game Boy Color hab ich diese Lost Levels aber auch geschafft.
                            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                            Kommentar


                            • #15
                              Mein erstes und einzige Mario-Spiel war das, was beim Super-NES in der Packung dabei lag. Mario tobte da mit seinem Kumpel Yoshi (?) durch zig Level, ich glaube, damals habe ich das sogar durchgespielt. War ganz lustig, obwohl mir schon damals SF-Spiele mehr lagen.
                              obsidian per semper

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X