Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage an erfahrene MODer (Shooter) ....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage an erfahrene MODer (Shooter) ....

    .... hochgerechnet von Levels, die ihr schon mal gemacht habt, wie hoch würdet ihr den Speicher-Bedarf (Festplatte) für eine 1:1 Umsetzung von New York ansetzen? (Gebt bitte mit an, in welcher Engine. Am interessantesten wäre eine Abschätzunf für die Cry2).

    Warum gibts eigentlich kein MOD Unterforum mehr?
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

  • #2
    Dazu müsstest du natürlich noch sagen wie Detailiert die Gebäude, Umgebung, Straßen, etc sein sollen und wie Detailiert die Texturen sein sollen.

    Ich würde mal behaupten das derzeit keine Spiele Engine eine wirkliche 1:1 Umsetzund packen würde. Da müssten man dann Rumtrixen in dem man Gebäudeteile doppelt nutzt und die Gebäudeteile in eine leere Karte Spawnen lässt oder sowas in der Art. Oder halt wie bei GTA, GRAW oder Assassins Creed immer in einem Gewissen Radius die Teile der Karte laden. Ich denke das da die neue GTA Engine am ehesten für geeignet ist denn Assasins Creed oder GRAW sind ja auch wieder in einer gewissen Kartengröße begrenzt.
    Gene Roddenberry's Andromeda - Mod Projekte
    Wir suchen Leute die uns Tatkräftig unterstürzen wollen im Bereich Coding, 2D Art, Maping, Modeling, etc.
    http://www.andromeda-source.de/

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Dunkelbier Beitrag anzeigen
      Dazu müsstest du natürlich noch sagen wie Detailiert die Gebäude, Umgebung, Straßen, etc sein sollen und wie Detailiert die Texturen sein sollen.
      Ich würde mal behaupten das derzeit keine Spiele Engine eine wirkliche 1:1 Umsetzund packen würde. Da müssten man dann Rumtrixen in dem man Gebäudeteile doppelt nutzt und die Gebäudeteile in eine leere Karte Spawnen lässt oder sowas in der Art. Oder halt wie bei GTA, GRAW oder Assassins Creed immer in einem Gewissen Radius die Teile der Karte laden. Ich denke das da die neue GTA Engine am ehesten für geeignet ist denn Assasins Creed oder GRAW sind ja auch wieder in einer gewissen Kartengröße begrenzt.
      Das Maximum der vom MODer verwendet Engine, bzw. der Engine von der aus er hochrechnet. Es geht mir auch rein um den Festplattenplatz, nicht darum, ob irgendein Rechner in der Lage wäre, daß dann an einem Stück als Level zu präsentieren oder an jeder Ecke wieder nachgeladen werden müßte. Sozusagen um die Masse der Distributions-Daten, nicht um die Spielbarkeit.
      Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

      "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

      Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

      Kommentar


      • #4
        Grundsätzliche Frage: Mit Innen- oder Außenräumen? *g*
        Mit Innenräumen würde es den Rahmen eh sprengen, daher gehe ich mal nur von Häuserfassaden aus. Mit einer BSP-Engine würde ich mal grob auf 150-200 MB tippen bei durchschnittlicher Texturauflösung - alleine für Manhattan. Den Rest kann man sich wohl hochrechnen. Insgesamt bei detailgetreuer Umsetzung vielleicht ein Gigabyte.
        Have you seen my force lance? Star Wars: The New Era | Scifi-Space.net
        "Screams of a billion murdered stars give lie to the night's peace, while we cling in desperation to the few fragile spinning stones we call worlds"
        Wayfinder First Order Hasturi aka "The Mad Perseid" 217 AFC

        Kommentar


        • #5
          Da sind andere Objekte aber nicht eingeschlossen, z.B. Bäume, Gras, Mülltonnen, Autos etc? Wäre also eine tote Stadt die aus texturierten Kästen bestünde, okay, das wäre vermutlich nicht unbedingt so extrem aufwändig.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Darth.Hunter Beitrag anzeigen
            Grundsätzliche Frage: Mit Innen- oder Außenräumen? *g*
            Mit Innenräumen würde es den Rahmen eh sprengen, daher gehe ich mal nur von Häuserfassaden aus. Mit einer BSP-Engine würde ich mal grob auf 150-200 MB tippen bei durchschnittlicher Texturauflösung - alleine für Manhattan. Den Rest kann man sich wohl hochrechnen. Insgesamt bei detailgetreuer Umsetzung vielleicht ein Gigabyte.
            Das wäre als Distributionsdatenmenge ohne Engine/Spiel 2 CDs - wenn man bei den bekannten Gebäuden (Hotels, Börse usw) detailgetreue Innenräume nimmt, hochauflösende Texturen neben den durschnittlichen mitliefert, und für Privaträume ein gutes Sortiment standartisierter Teppich und Möbel - von kaputten über Ikea, Loom, amerikanischen Bel Air Stil, McArthur-Stil bis hin zu ein bis zwei "Sätzen" importierter Designer-Möbel - jeweils auch mit beiden Texturstärken - erhöht sich die Menge um .... ? Ne grobe Angabe zu "je nachgebildetem bekannten Haus" würde mir da reichen.

            Hat die BSP außer ihrem Alter bestimmte Nachteile? Obergrenzen?

            Zitat von Spec_Operator Beitrag anzeigen
            Da sind andere Objekte aber nicht eingeschlossen, z.B. Bäume, Gras, Mülltonnen, Autos etc? Wäre also eine tote Stadt die aus texturierten Kästen bestünde, okay, das wäre vermutlich nicht unbedingt so extrem aufwändig.
            Also an Gras, Bäume, Mülltonnen dachte ich schon dabei, nur mobile Objekte (Autos, Menschen, Tiere) wären erstmal aussen vor.
            Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

            "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

            Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
              .... hochgerechnet von Levels, die ihr schon mal gemacht habt, wie hoch würdet ihr den Speicher-Bedarf (Festplatte) für eine 1:1 Umsetzung von New York ansetzen? (Gebt bitte mit an, in welcher Engine. Am interessantesten wäre eine Abschätzunf für die Cry2).

              Warum gibts eigentlich kein MOD Unterforum mehr?
              Die aufwendigsten Karten für den Mod "Forgotten Hope" für Battlefield 1942 "zB Battle of Foy) bewegen sich Größenordnungen von etwa einem halben GB. Und die bestehen aus Performance-Gründen großteils aus offenem Gelände, insgesamt bleibt alles deutlich unter zehntausend Objekten. Eine Stadt wie New York würde aus mehreren Millionen Objekten bestehen, große Gebäude wie das Empire State Building wären problemlos einige Hundert MB groß.
              Wenn man dann noch den Qualitätssprung in der Grafik von BF42 zu Crysis bedenkt (Ich sage nur 3 Texturschichten....) landen wir Problemlos im Petabyte-Bereich.

              Also abgesehen von der praktischen Umsetzung, wäre es technisch gar nicht machbar. Es hat schon seine Gründe, warum Shooter mit städtischem Setting eher kleine Level haben.
              Neue Maßstäbe in dem Bereich wird sicherlich Mafia 2 setzen, aber auch da wird es garantiert keine Stadt von der Größe New Yorks geben.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Kopernikus Beitrag anzeigen
                Die aufwendigsten Karten für den Mod "Forgotten Hope" für Battlefield 1942 "zB Battle of Foy) bewegen sich Größenordnungen von etwa einem halben GB. Und die bestehen aus Performance-Gründen großteils aus offenem Gelände, insgesamt bleibt alles deutlich unter zehntausend Objekten. Eine Stadt wie New York würde aus mehreren Millionen Objekten bestehen, große Gebäude wie das Empire State Building wären problemlos einige Hundert MB groß.
                Wenn man dann noch den Qualitätssprung in der Grafik von BF42 zu Crysis bedenkt (Ich sage nur 3 Texturschichten....) landen wir Problemlos im Petabyte-Bereich.

                Also abgesehen von der praktischen Umsetzung, wäre es technisch gar nicht machbar. Es hat schon seine Gründe, warum Shooter mit städtischem Setting eher kleine Level haben.
                Neue Maßstäbe in dem Bereich wird sicherlich Mafia 2 setzen, aber auch da wird es garantiert keine Stadt von der Größe New Yorks geben.
                Ernüchternd. Das sprengt den Distributionsrahmen bei weitem.
                Die technische Performance hab ich bewußt aussen vor gelassen. An GraKas und Prozessorleistung wird ja immer weiter gedreht, und man hätte ja auch die gesamte Stadt auf mehrere Level verteilen können usw. - für mich war es erstmal interessant, ob ein Datenpaket mit nur einer Stadt auf diesem Erdball, aber hochdetailiert umgesetzt überhaupt zum Kunden geschafft werden könnte. Die Cry-Engine ist damit raus. Denkt jemand, es gäbe eine Engine mit wirklich guter Grafikqualität, die eine gute Umsetzung im Bereich von 8-15 GB Datenmenge zuließe ???
                Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                Kommentar


                • #9
                  Ich bezweifle das man eine Ganze Stadt als map mit allen Räumen, treppen, Türen, Aufzügen, Fehrnsehern usw auf sowas kriegt.
                  vllt mit dem Hl1 engine, das ist aber bestimmt nicht das was du willst.
                  Außerdem muss man dann auch erst entweder mit Tausenden leuten und/oder ne halbe Ewigkeit dran arbeiten.
                  bevor das ding dan fertig wäre gäbe es wahrscheinlich schon cry4.
                  Lelouch of The Rebelion
                  For the Zero Requiem!


                  InterStella To boldly do

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X