Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Trek online

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Trek online

    Vor einiger Zeit wurde die Entwicklung von dem mmorpg Star Trek Online eingestellt. Zum Glück hat der Entwickler Cryptic bekannt gegeben die Lizenz übernommen zu haben. Das Studio hat schon die Onlinespiele „City of Heros“ und den Ableger „City of Villain“ entwickelt, die sich wohl ganz gut verkaufen.

    Das Game spielt 30 Jahre nach Nemesis, und die Klingonen und Föderation stehen sich feindlich gegenüber. Man entscheidet sich für eine Seite und wird dann Kommandant eines ersten kleinen Schiffes. Die Schiffe sind anpassbar, man kann z.B. neu Warpgondeln anbauen und die Waffensystem verbessern. Es gibt Aktionreiche Bodenmission und der Raumkämpf soll anspruchvoll und taktisch sein. Außerdem soll man feindliche Schiffe auch entern können.
    Laut den Bekanntgaben kann man sich auf der Seite der Föderation zwischen Menschen, Vulkaniern und Andorianern entscheiden. Auf der Seite des großen Klingonischen Imperiums sollen neben den Klingonen angeblich auch die Gorn spielbar sein. Außerdem kann man durch Missionen auch neue Rassen frei schalten und durch ein Alineeditor eine eigene Völker erschaffen.

    STO-Welten.de

    Ich jedenfalls werd mich wenn das spiel rauskommt für das Klingonische Imperium entscheiden und ein paar Vulkanier an meine Bat'leth schnuperen lassen
    Klimaerwärmung einmal positiv
    Der deutsche Rechtsstaat in Aktion.

  • #2
    Dazu haben wir bereits Themen, bitte in diesem weiter machen:

    http://www.scifi-forum.de/science-fi...ek-online.html

    -> closed
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar

    Lädt...
    X