Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frohe Kunde für Adventure-Fans: Monkey Island News

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frohe Kunde für Adventure-Fans: Monkey Island News

    Dieser Sommer wird ein Fest für "Monkey Island"-Fans.

    The Secret of Monkes Island - Special Edition

    Ein Remake des ersten Teils der Reihe mit überarbeiteter Grafik und kompletter Sprachausgabe erscheint mitte des Jahres für X-BOX (Download) und PC. Während des Spiels soll es sogar möglich sein, live zwischen Classic und Remake zu wechseln. Die Sprachausgabe wurde vom Team realisiert, dass für Monkes Island 3 tätig war.

    Vergleich:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: monkey1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 44,2 KB
ID: 4287439 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: monkey2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 60,3 KB
ID: 4287440

    Making Of Trailer:
    YouTube - The Secret of Monkey Island Special Edition - E3 2009 Trailer


    Tales of Monkey Island

    Ebenfalls mitte des Jahres, genauer gesagt ab dem 7. Juli, erscheint "The Tales of Monkey Island" in Episodenform. Das Entwicklerteam, das auch schon die Sam&Max-Episoden herausgebracht hat, wird im Monatsrythmus fünf Episoden veröffentlichen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tales-of-monkey-island-screenshots-00006.jpg
Ansichten: 1
Größe: 160,0 KB
ID: 4287442 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: tales-of-monkey-island-screenshots-00007.jpg
Ansichten: 1
Größe: 156,8 KB
ID: 4287441

    YouTube - Tales Of Monkey Island Trailer


    ----

    Also ich freue mich auf beide Games riesig. Das Grafikupdate von MI1 erscheint mit angemessen und die Sprachausgabe wird das eh schon hammerwitzige Game noch witziger machen.
    "Tales of Monkey Island" ist zwar wieder 3D und die Grafik auf den ersten Blick nicht UpToDate, aber ich hoffe mal, dass es dem Spielspaß nicht schaden wird.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Das Remake ist ja sowas von unnötig. Die Grafik find ich gar nicht sooo viel besser und die Bewegung beim gehen ist "seltsam", da sieht die Bewegung beim alten Spiel in Pixelgrafik viel schöner aus
    Das mit der Sprachausgabe gabs auch schon mal, siehe die Enhanced CD-Audio-Edition. Ich würde dafür kein Geld ausgeben. Bin gespannt was die für einen Neuaufguss verlangen werden.
    Vorstellungspost: http://www.scifi-forum.de/intern/com...agt-hallo.html

    Kommentar


    • #3
      Zitat von saikli Beitrag anzeigen
      Das Remake ist ja sowas von unnötig. Die Grafik find ich gar nicht sooo viel besser und die Bewegung beim gehen ist "seltsam", da sieht die Bewegung beim alten Spiel in Pixelgrafik viel schöner aus
      Nicht viel besser? Monkey Island hatte EGA/VGA-Grafik. So ist es immerhin mögich, auch auf heutigen Monitoren das Spiel ordentlich zu spielen. Ich denke auch nicht, dass die neue Grafik "viel besser" aussehen soll, sondern das Game einfach spielbar machen soll. Möglichst viel vom Original behalten.
      Das mit der Sprachausgabe gabs auch schon mal, siehe die Enhanced CD-Audio-Edition.
      Nein gab es nicht. Nur Musik und einige Soundeffekte kamen von der Audio-CD. Eine komplette Sprachvertonung gab es nicht.

      Also nen 10er oder maximal 15 Euro wäre mir das Remake wert. Verspricht immerhin mehr Spielspaß als 90% aller neuen Games, obwohl man MI1 schon 100 mal durchgezockt hat
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Also, ich habe noch keinen Monkey Island-Teil gespielt. Und da es auch für den PC rauskommt, würde ich wohl auch mal reinschauen wollen.
        Selbst die Geschichte kenn ich nicht genau. Ich weiß, dass es um einen untoten Piraten geht, einen Kerl, der selbst gerne Pirat wäre und seine Frau. Das ist alles.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
          Nicht viel besser? Monkey Island hatte EGA/VGA-Grafik.
          Geschmackssache würde ich wohl sagen ich finde die VGA Grafik schöner

          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
          Nein gab es nicht. Nur Musik und einige Soundeffekte kamen von der Audio-CD. Eine komplette Sprachvertonung gab es nicht.
          Ok, ich werde jetzt nicht diskutieren, da ich mir unsicher bin...ich meine aber es mal mit Sprachausgabe gespielt zu haben. Vielleicht hab ichs mit dem 2ten Teil oder nem anderen LA Adventure verwechselt.

          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
          Also nen 10er oder maximal 15 Euro wäre mir das Remake wert. Verspricht immerhin mehr Spielspaß als 90% aller neuen Games, obwohl man MI1 schon 100 mal durchgezockt hat
          Kommt natürlich drauf an, ob man das Original hat. Wer es noch nie gespielt hat, sollte es sich auf jeden Fall überlegen, denn es ist eines der besten Adventuren überhaupt.
          Vorstellungspost: http://www.scifi-forum.de/intern/com...agt-hallo.html

          Kommentar


          • #6
            Zitat von saikli Beitrag anzeigen
            Geschmackssache würde ich wohl sagen ich finde die VGA Grafik schöner
            Geschmackssache: Ja und nein Wie gesagt, ich finde weder die neue, noch die alte Grafik irgendwie schöner. Aber mal 640x480 Pixelgrafik auf nem 21 Zöller im Vollbildmodus gespielt? Da ist ein Pixel ja Dauemngroß

            (eigentlich auch der Hauptgrund, warum ich mich auf ein "Starcraft 2" freue. Endlich keine Pixelparaden mehr )
            Kommt natürlich drauf an, ob man das Original hat. Wer es noch nie gespielt hat, sollte es sich auf jeden Fall überlegen, denn es ist eines der besten Adventuren überhaupt.
            So schauts aus. Priorität haben aber bei mir aber erstmal die neuen Episoden, dann das Remake.


            @Ductos: Schäm dich! Noch nie irgendeinen "Monkey Island" Teil gespielt zu haben. Geht ja mal gar nicht
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
              Geschmackssache: Ja und nein Wie gesagt, ich finde weder die neue, noch die alte Grafik irgendwie schöner. Aber mal 640x480 Pixelgrafik auf nem 21 Zöller im Vollbildmodus gespielt? Da ist ein Pixel ja Dauemngroß
              Haha, ja das macht man auch nichtetweder Fenster oder was vieeel besseres: ein 486er, da machts erst richtig Spass mit DOS(Befehle eintippen und so )

              Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
              So schauts aus. Priorität haben aber bei mir aber erstmal die neuen Episoden, dann das Remake.
              Gibts die dann auch nur als download? Ich warte erst mal Berichte ab, ob es überhaupt ans Original rankommt.

              Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
              @Ductos: Schäm dich! Noch nie irgendeinen "Monkey Island" Teil gespielt zu haben. Geht ja mal gar nicht
              Vllt. ist er ja zu jung?
              Vorstellungspost: http://www.scifi-forum.de/intern/com...agt-hallo.html

              Kommentar


              • #8
                Zitat von saikli Beitrag anzeigen
                Haha, ja das macht man auch nichtetweder Fenster oder was vieeel besseres: ein 486er, da machts erst richtig Spass mit DOS(Befehle eintippen und so )
                Den habe ich mittlerweile entsorgt (Das Monitorproblem würde aber bleiben) Dafür hab ich aber noch nen Amiga500 inkl. MI1 und MI2 im Keller stehen. Von dem kann ich mich einfach nicht trennen.

                Gibts die dann auch nur als download? Ich warte erst mal Berichte ab, ob es überhaupt ans Original rankommt.
                Die Episoden? Laut Artikel erstmal nur als Download und später alle 5 Episoden komplett auf DVD im Laden.

                So lange die Episoden aber wieder besser als MI4 werden, bin ich zufrieden.
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  Das ist doch mal eine interessante Neuigkeit. Den ersten Teil habe ich seit Amiga-Zeiten (genauer Amiga 500+) nicht mehr gespielt.
                  Sollte das Remake tatsächlich für wenig Geld auf den Markt kommen, hole ich es mir mit Sicherheit.^^

                  Für neuen Stoff aus der Welt und dem Leben von Guybrush Threepwood bin ich auch immer zu haben. Mal schauen, ob man damit an den kultigen Spaßfaktor der alten Spiele (speziell 1 und 2) heran kommt.
                  "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                  "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                  Norman Mailer

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                    Den habe ich mittlerweile entsorgt (Das Monitorproblem würde aber bleiben)
                    Ich hab einen mit eingebautem Monitor

                    MI4 hab ich nicht mal angespielt. Nur darüber in Zeitschriften gelesen, wars wirklich so schlecht?(für ein MI Spiel)
                    Vorstellungspost: http://www.scifi-forum.de/intern/com...agt-hallo.html

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, vielleicht bin ich da auch einfach nicht objektiv gewesen. Habe es damals auch nur einmal gespielt. Ist also schon lange her, dass ich einen Blick auf den viertel Teil geworfen habe. Die 3D-Grafik war einfach "Monkey Island" unlike. Den Stil von Teil 3 hätte man IMO beibehalten sollen. Man konnte es aber ganz gut spielen, wenn auch der Humor und die Rätsel bei den Vorgängern besser waren.
                      Komischerweise fand ich den 3D-Stil bei "Grim Fandango" (falls das noch jemand kennt. Eins der letzten Adventures von LusasArts) ganz gelungen, bei MI aber irgendwie nicht. Ach ka, alles viel zu lange her
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                        Komischerweise fand ich den 3D-Stil bei "Grim Fandango" (falls das noch jemand kennt. Eins der letzten Adventures von LusasArts) ganz gelungen, bei MI aber irgendwie nicht. Ach ka, alles viel zu lange her
                        Das liegt doch nur daran, dass die ersten beiden MI nicht in 3d waren und man sich daran gewöhnt hat, dazu kommt noch, dass die Spiele sehr gut waren. Dadurch ist man nicht so tolerant bei Veränderungen, ist bei mir genauso. Wäre bei Grim Fandango ein erster Teil in 2d, würde dir der 3d Grim auch nicht so zusagen.

                        Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                        Man konnte es aber ganz gut spielen, wenn auch der Humor und die Rätsel bei den Vorgängern besser waren.
                        Darum gehts mir. Der spezielle Humor war bei MI, wie auch bei anderen LA Adventures, DER Pluspunkt (z.B. auch bei DOTT) und hat viel vom Charme dieser Spiele ausgemacht, daran sollten die Episodenmacher anknüpfen
                        Vorstellungspost: http://www.scifi-forum.de/intern/com...agt-hallo.html

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                          Naja, vielleicht bin ich da auch einfach nicht objektiv gewesen. Habe es damals auch nur einmal gespielt. Ist also schon lange her, dass ich einen Blick auf den viertel Teil geworfen habe. Die 3D-Grafik war einfach "Monkey Island" unlike. Den Stil von Teil 3 hätte man IMO beibehalten sollen. Man konnte es aber ganz gut spielen, wenn auch der Humor und die Rätsel bei den Vorgängern besser waren.
                          Komischerweise fand ich den 3D-Stil bei "Grim Fandango" (falls das noch jemand kennt. Eins der letzten Adventures von LusasArts) ganz gelungen, bei MI aber irgendwie nicht. Ach ka, alles viel zu lange her
                          Absolut. War vom spielerischen, der UI und dem Gesamtpaket her der beste Teil - aber die Story von Teil I war eben doch besser
                          Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                          "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                          Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                          Kommentar


                          • #14
                            Der zweite Teil erhält ebenfalls ein HD-Remake:

                            Destructoid - First screens of Monkey Island 2: LeChuck's Revenge SE

                            Auf Facebook gibt es jeden Tag einen Screenshot aus dem Original und einem aus dem Remake als kleinen Appetithappen.
                            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X