Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sims 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sims 3

    War ja klar, dass ein Mädchen die Sims 3 spielt: Häuser einrichten, Kleider anziehen und Familie spielen. Aber man(n) kann auch angeln, Autos kaufen und Computer hacken...

    Und was tut man als erstes in den Sims? Na klar, man baut sich erstmal selbst und schaut, wie weit es die kleine Puppen-Evi bringt: Zur Schachgroßmeisterin zum Beispiel. Und warum sollte ich sie arbeiten schicken, wenn sie mit Hacken mehr verdienen kann?

    Okay, Sims 3 bietet keine großen Neuerungen gegenüber Teil 2. Die Grafik ist hübscher, die Charaktere polygonreicher und die (einzige) Stadt aus einem Guss. Leider gibt es Nachladephasen und hässliche Platzhalterexturen undzwar unabhängig vom System.

    Und weil Sims 3 ein Mädchenspiel ist, hat EA gnädigerweise auf eine Onlineabfrage verzichtet... weil uns Mädchen das nämlich zu kompliziert wäre. ... Also ich finde das gut.

    So, wer outet sich noch als Sims-Spieler???

  • #2
    Ich! Ich gebe zu mir dieses Spiel gekauft zu haben... Ich gebs ja zu... Aber an für sich ist es recht lustig.
    Ich lebe nicht um zu sein wie andere mich gerne hätten!

    Kommentar


    • #3
      Ich habe mir Sims 3 auch gekauft, momentan spiele ich es aber nicht da es bei mir dazu neigt Regelmäßig abzustürzen. Ich warte erstmal auf den Patch und spiele derweil Empire: Total War und freue mich auf Anno 1404
      "History is on the move, Captain. Those who cannot keep up will be left behind,
      to watch from a distance. And those who stand in our way will not watch at all."
      - Großadmiral Thrawn zu Captain Pellaeon

      Kommentar


      • #4
        Ich habe Anno 1701 und bin davon begeistert...
        Ich lebe nicht um zu sein wie andere mich gerne hätten!

        Kommentar


        • #5
          Hm Teil 1 und 2 hatte ich, ob ich mir Teil 3 gebe? ich weis es nicht, vieleicht in ein paar Jahren? Denn ich finde es sollte da schon ein paar Größere Neuerungen geben.

          Das es nur ein Mädchenspiel ist, stimt net ;p he he... ich hab schon richtig fiese Gangs aufgebaut die im Slumviertel meiner Stadt hausten. Paar alte agbewetzte Sitzgarnituren in die Hütte und fertig wars. Mai die schlägerein im Vorgarten...

          Aber ich denk das sich in Teil 3 sehr wenig neues machen läst, Kleinigeiten Vieleicht.

          Kommentar


          • #6
            Ich habe Sims 3 ebenfalls. Aber die Nachbarschaft habe ich noch nie besucht. Ich habe mir direkt die andere Stadt runtergeladen, die ich irgendwie schöner finde als die Standartstadt.
            Derzeit spiele ich aber nicht, da es ständig nach ca. 20 minuten abstürzt und ich wieder auf dem Desktop lande. Im vergleich zum Vorgänger ist es aber ein wenig hübscher, auch wenn ich viele sachen aus dem Vorgänger noch vermisse. aber das wird sich mit den zahlreichen sicher noch kommenden Add-Ons sicher ändern.
            Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
            Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Evi Kerzel Beitrag anzeigen
              Leider gibt es Nachladephasen und hässliche Platzhalterexturen undzwar unabhängig vom System.
              Echt? Meine Simfamilie ist mittlerweile in der vierten Generation, wohnt in einer riesigen italienischen Villa und ich hatte bisher keinerlei Ruckeleien, Nachladephasen, Platzhaltertexturen oder ähnliches. Selbst nicht bei schnellem Scrollen von einem Stadtende zum anderen in der Nahansicht.

              Naja, das Spiel wird sicher erst langsamer werden, wenn der Downloadordner wie in Sims 2 wieder die 10 GB-Schwelle erreicht.



              Entgegen meiner Erwartungen finde ich es sogar toll, dass sich die nicht-gespielten Haushalte ebenfalls weiterentwickeln. Ist mir erst hinterher aufgefallen, dass mein einer Sim die Tochter der Schwester seiner Großmutter geheiratet hat.

              Blöd finde ich nur wieder die Begrenzung auf 8 Sims pro Grundstück. Der Haushalt füllt sich sehr schnell, wenn man nicht den einen oder anderen Zwangsausziehen lässt.
              "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
              ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

              Kommentar


              • #8
                Ich hatte noch keine Nachladephasen. Das einzige Problem was ich habe sind fehlende Haare. Oder eher gesagt ziemlich hässliche Haare. Eher ne Glatze mit Haarfetzen dran. Habe schon in vielen Foren nachgesehen, aber wirkliche Lösungen stehen dort auch nicht drin.

                Aber da ich ständig probleme mit abstürzen habe spiele ich derzeit ja nicht.
                Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                Kommentar


                • #9
                  Ich habe auch denn ersten und zweiten Teil, beim driten Teil warte ich jedoch wahrscheinlich auch noch etwas bis ich es mir zulege, es sieht zwar ganz nett aus, jedoch bin ich ehrlich gesagt nicht so scharf auf Simulationen, besonders wenn man damit beschäftigt ist, seine Charaktere zu füttern, zur Arbeit zu schicken und denn Rasen mähen zulassen, das ich doch auch alles im realen Leben DA fahre ich doch lieber teure Sportwagen oder gehe Terroristen jagen, wenn ich schon PC/Konsole spiele .
                  Zuletzt geändert von Keymaster; 25.06.2009, 23:17.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Darthbot Beitrag anzeigen
                    Ich hatte noch keine Nachladephasen. Das einzige Problem was ich habe sind fehlende Haare. Oder eher gesagt ziemlich hässliche Haare. Eher ne Glatze mit Haarfetzen dran. Habe schon in vielen Foren nachgesehen, aber wirkliche Lösungen stehen dort auch nicht drin.

                    Aber da ich ständig probleme mit abstürzen habe spiele ich derzeit ja nicht.
                    Versuch mal folgendes: Starte die Sims. Jetzt Optionen - ändere die Auflösung beliebig. Brich bei der Nachfrage ab, ob die neuen Einstellungen übernommen werden sollen und schon müsste alles wieder gut sein.

                    Alternativ könntest du die Systemsprache auch auf 'english' setzen... klingt verrückt, hilft aber gegen Grafikfehler. Aber versuch zunächst den ersten Tipp.

                    ---------------


                    Was die Platzhaltertexturen betrifft: Wenn man 'M' drückt und in die Stadtansicht gezoomt wird, werden die hochaufgelösten Texturen durch Platzhalter ersetzt. Das ist jetzt nicht direkt störend... ich wollte es nur erwähnen.
                    Es gibt auch keine Ruckler auf Zeitstufe 1 oder im Pause-Modus. Erst im 'Fast-Forward' entstehen Probleme: Aber wie gesagt, dass liegt nicht an den Usern, sondern an der Programmarchitektur von Sims 3.

                    Ansonsten finde ich persönliche nicht, dass die Sims ein Mädchenspiel ist. Überhaupt ist das Konzept ziemlich erstaunlich: Es wird einfach das Leben simuliert (mehr oder weniger) und trotzdem verkauft sich das Spiel wie geschnitten Brot - und das ganz ohne Gewalt.... oh! Meine kleine Evi hat gerade einen Einbrecher zusammengeschlagen, brav, dafür gibt es erstmal ein Stück Limettenkuchen. Und sie klatscht in die Hände, putzig nich?

                    Kommentar


                    • #11
                      Muss gestehen ich bin ein wenig enttäuscht.
                      So ist der Sim-Baukasten zwar was Gesichtsform angeht ziemlich umfangreich
                      (auch wenn ein paar Frisuren mehr toll wären), jedoch lässt sich die allgemeine Körperform nur sehr begrenzt einstellen.
                      So gibt es nur einen "Untrainiert <-> Muskulös" und einen "Dünn <-> Dick" Schieberegler
                      - von einer annähernd passenden Umsetzung von Bekannten (bzw. sich selbst) in Sims kann man da nicht reden.
                      Auch vermisse ich gewisse Einrichtungsgegenstände wie z.B. das Klavier.
                      Ein Schelm, wer in Anbetracht von EA's Online-Itemstore Böses denkt.

                      Ansonsten ist die Grafik natürlich aufgebohrt, wenn auch ab und zu ein wenig Wachsfigurenartig - die Städte sind ziemlich hübsch und Häuser bauen ist ja eh spaßig (den relativ wenigen Einrichtungsgegenständen zum trotz).

                      Genaueres lässt sich aber erst sagen, wenn ich noch n paar Stunden gespielt hab.
                      Nothing in this world that's worth having comes easy.
                      Carl Sagan - The dragon in my garage

                      Kommentar


                      • #12
                        Der Körpereditor erinnert mich irgendwie an 'The Movies' - und ist jemand das Häschen auf einem der Bilder aufgefallen? Das war eines der Kostüme... sehr merkwürdig... ;-)

                        Tja, Körpergrößen (in einer Altersstufe) lassen sich auch nicht einstellen: Hier gäbe es Probleme mit dem Rig. Und bei EA ist man einfach zu faul, hier einige Tage Anpassungsarbeit zu leisten.

                        Ja, ein Klavier wäre schön. Und für die Herren: Editoren für den Brustumfang. ^^

                        Aber wie ein Freund von mir sagte: Der umfangreichste Klo-Simulator der Welt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Ascy
                          Ein Schelm, wer in Anbetracht von EA's Online-Itemstore Böses denkt.
                          Der Gedanke wäre gar nicht mal so abwegig. Nachdem EA aus Kulanzgründen auf aufwendigen Kopierschutz verzichtet hat, ist der Store die Möglichkeit, die Kunden sich trotzdem online registrieren zu lassen. Dann kann man doch auch gleich etwas zusätzliches Geld damit verdienen...

                          Allerdings habe ich mir da bis auf die kostenlosen Inhalte und den Supersportwagen, der ja üüüüberhaaaupt keinem realen Wagen ähnlich sieht, noch nichts besorgt. Ich finde das einfach übertrieben teuer. Für ein lausiges T-Shirt beispielsweise 75 Punkte, das ist umgerechnet fast ein Euro. Meine Hoffnung liegt wie immer in den zahlreichen Add-Ons.

                          Das mit dem Klavier finde ich auch dämlich. Mein einer Sim (genauer gesagt "mein" Enkel) ist jetzt Sinfonie-Leiter, muss sich allerdings für den Hausgebrauch mit einem primitiven Instrument wie der Gitarre abfinden.


                          Zitat von Evi Kerzel Beitrag anzeigen
                          Ja, ein Klavier wäre schön. Und für die Herren: Editoren für den Brustumfang. ^^
                          Ja toll, das wollte ich doch schreiben. ^^ Aber wofür gibt es eine lebhafte Modding-Szene?
                          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                          Kommentar


                          • #14
                            Das mit dem Musikinstrument ist schon ein wenig seltsam. Aber irgendwas muss ja schließlich mit den Add-Ons kommen. Kann ja nicht alles schon im Hauptspiel drin sein.

                            Was den Store angeht, so schlimm finde ich das nicht. Durch das Spiel hatte ich 1000 Simpoints, die ich fast alle schon für Kleidung und co. ausgegeben habe. Geld werde ich da nicht ausgeben, dafür ist mir das Spiel nicht wichtig genug.

                            Ich finde diesen Supersportwagen ehrlich gesagt Potthässlich. Soll wohl ne Mischung aus Ferrari F50 und Fxx darstellen.
                            Ich finde den Toyota Yaris viel schöner.

                            Ich bewege mich bei EA eh mehr im Exchange. Erst nachsehen wie oft meine sachen gedownloaded wurden, ehe ich selbst ein wenig drin stöbere.
                            Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                            Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Darthbot Beitrag anzeigen
                              Was den Store angeht, so schlimm finde ich das nicht. Durch das Spiel hatte ich 1000 Simpoints, die ich fast alle schon für Kleidung und co. ausgegeben habe. Geld werde ich da nicht ausgeben, dafür ist mir das Spiel nicht wichtig genug.
                              Das halte ich sowieso für eine Schweinerei. Ich dachte, die 1000 Simpoints seien nur in der Collectors Edition enthalten. Nun zahlt man also 20 Euro extra für einen 2GB-Stick und einen lächerlichen Flyer mit selbstverständlichen Tipps. Ich hätte zumindest das offizielle Lösungsbuch erwartet.

                              Angeblich arbeitet EA ja schon an einer Entschädigung. Einige sollen zumindest von Amazon schon 5€-Gutscheine für Sims-Produkte erhalten haben.

                              Ich finde diesen Supersportwagen ehrlich gesagt Potthässlich. Soll wohl ne Mischung aus Ferrari F50 und Fxx darstellen.
                              Ich finde den Toyota Yaris viel schöner.
                              Ich würde eher auf eine Mischung aus FXX und vor allem Bugatti Veyron tippen. Unter anderem auch wegen der markanten Farbgebung.
                              "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                              ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X