Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

God of War

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • God of War

    God of War (2005)

    Der Spartaner Kratos hat viel erlebt in seinem Leben, doch all die Gewalt hat ihn gleichgültig werden lassen. Bis zu einem Tag, als er vom Zorn seines Meisters, dem Kriegsgott Ares, getrieben seine Frau und seine Tochter ermordet. Kratos schwört Rache und bekommt schon bald die Gelegenheit dazu. Die Göttin Athene rekrutiert ihn zum Kampfe gegen Ares, der sich gegen die anderen Götter auflehnt...
    God of War II (2007)

    Nach seinem Sieg über Ares ist Kratos inzwischen zum Kriegsgott des Olymps aufgestiegen. Einigen Göttern ist er jedoch ein Dorn im Auge, insbesondere Göttervater Zeus. Als dieser Kratos in Rhodos seiner göttlichen Macht beraubt, vor seiner Armee bloßstellt und anschließend ihn und seine Männer tötet, kann er sich nur mit der Hilfe der Titanin Gaia aus den Fängen des Hades befreien. Getrieben von seinem Zorn auf Zeus schließt Kratos mit Gaia einen Pakt, der ihn zu einem Diener der Titanen macht...
    Zwei Action-Adventures von Sony für die PS2. Ich hab beide gespielt und finde, dass sie mit zwei der besten Titel sind, die jemals für die Konsole rauskamen. Der erste Teil ist schon gut, aber der zweite bringt so viele neue, tolle Ideen und Charaktere in die Story hinein, dass man ihn einfach als besser bezeichnen muss.
    Kratos darf man nicht als Held sehen. Eher als einen Antiheld, denn mit seiner Gleichgültigkeit unterscheidet er sich doch deutlich von anderen Spielehelden.

    Noch was: Beide Spiele sind äußerst brutal und zwar so sehr, dass der Grad der Gewalt beinahe schon ins Comic-hafte abdriftet. Wenn Kratos einen Gegner packt hat er meist vier verschiedene Möglichkeiten ihn in die ewigen Jagdgründe zu befördern: Er reißt ihnen Köpfe oder Gliedmaßen aus, bricht ihnen das Genick, wirft sie durch die Gegend, bricht sie in zwei Hälften etc.

    Was man von den Spielen nicht unbedingt erwartet: Der Rätselgrad ist sehr hoch. Man muss an ein paar Stellen schon etwas Grips mitbringen, um seinen Weg fortzusetzen.

    Beide Spiele sind günstig zur kriegen in der Platinium-Reihe von Sony. Wer sich aber ein optisch ganz neues Erlebnis geben möchte, dem empfehle ich die God of War Collection, eine Neuauflage beider Titel in HD für die Playstation 3. Kommt noch diesen Monat in den USA raus.
    Und wer wissen will, wie es weitergeht: Der dritte Teil erscheint im März 2010
    Zuletzt geändert von Ductos; 09.11.2009, 21:03.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    God of War, das Lieblingsspiel meines Bruders für die PlayStation 2. Ich kann seine Begeisterung aber absolut nachvollziehen, selten ein so geniales Spiel gesehen, vorallem grafisch kann sich das 4 Jahre alte Spiel für eine 8 Jahre alte Konsole durchaus sehen lassen, genauso wie die gute Einbindung der griechischen Mythologie. Ist eben endlich mal wieder ein Spiel, wo sich jemand Mühe gegeben hat.

    Kommentar


    • #3
      Ich hab jetzt auch "God of War - Chains of Olympus" für die PSP gespielt.

      Story-technisch ist es ein Prequel zu Teil 1. Hier bekommt Kratos die Aufgabe, den Sonnengott Helios zurückzubringen, damit Traumgott Morpheus die Welt nicht mehr mit seiner verschlingenden Dunkelheit überzieht. Kratos kommt dabei einer großen Verschwörung auf die Spur.
      Das Spiel ist fantastisch gut auf die PSP portiert worden. Tolle Grafik, bombastischer Sound (mein Tipp: UNBEDINGT mit Kopfhörern genießen) und ein wie immer grandioses Gameplay überzeugen einfach. Es ist mit eines der besten Spiele für die PSP und definitiv für jeden Action-Adventure Fan geeignet.

      Zwei kleine Nachteile: Der Rätselgrad ist nicht mehr so hoch wie bei den Vorgängern und das Spiel ist mit knapp 5-6 Stunden auch definitiv zu kurz. Immerhin gibt es freispielbare Kostüme und Herausforderungen für die Langzeitmotivation.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Sony flasht uns mit diesem Trailer zum dritten Teil:

        God Of War III Video Game, Exclusive Chaos Will Rise Trailer | Game Trailers & Videos | GameTrailers.com



        Das brennt einem vor Erwartungshaltung regelrecht die Augen aus!

        Und das muss man wirklich noch dazuschreiben, weil ich es selbst kaum glaube:
        Nichts davon ist CGI-gerendert, sondern tatsächlich Ingame-Grafik. Im Gegensatz zu den beiden ersten Teilen verzichtet GoW 3 nämlich auf CGI-Videossequenzen.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Ich übelrege mir devinitiv GoW3 zuzulegen.
          Ich steh sonst nicht wirklich auf Hackfleischorgien, aber wäre sicher was zum abreagieren, wenn ich mal wieder genug von der ganzen Killerspiel-Debatte habe

          Chains of Olympus fand übriges sogar Yahtzee von Zero Punctuation gut.
          Und um in seinen Reviews eine gute Bewertung zu erhalten muss das Game was bieten.

          Hier der Link zum review, falls es jemanden interessiert.
          Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

          - Florance Ambrose

          Kommentar


          • #6
            Der Cast des dritten Teils rockt!

            Michael Clarke Duncan spricht wie im zweiten Teil Atlas. Dazu kommen aber noch:

            - Rip Torn als Hephaistos
            - Malcolm McDowell als Daedalos

            und als absolute Krönung:

            - Kevin Sorbo als Herakles/Herkules

            Gott, ich will eine PS3! Was ich bisher gesehen habe sieht absolut fantastisch aus.
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Hat jemand das Spiel?

              Ich komm schon am anfang nicht weiter.
              Ich soll nen Baumstamm anheben. Also drück ich brav R1 und hämmere dann gemäss Anweisung auf dem Bildschirm wie ein hirnamputierter Spasti auf die O Taste. Aber irgendwie tut sich nichts. Egal wie schnell oder langsam ich hämmere, nach einigen Sekunden lässt Idiot Kratos einfach wieder los.
              Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

              - Florance Ambrose

              Kommentar


              • #8
                Ich hab bis jetzt nur die Demo gespielt, aber ich muss echt sagen Gott ich will es um bedingt haben allein um meine Nachbarn mit den Krawall meiner Soundanlage zu ärgeren.
                Es ist einfach ein gewaltiges Monströses Hammer Game.
                Ich werde es mir nächsten Monat kaufen eventuell kann ich dir dann helfen
                @ HMS Fearless

                Kommentar


                • #9
                  ok, des Rätsels Lösung: Ich war offenbar beim Hämmern noch nicht spastisch genug!
                  Das Spiel scheint ausschliesslich aus QTEs zu bestehen, von denen die Hälfte überspastisches Hämmern auf irgend eine Taste verlangen.
                  Ich weiss nicht wie sich so eine Steuerung natürlich anfühlen soll.
                  Vielleicht wenn man Michael J. Fox heisst....
                  Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                  - Florance Ambrose

                  Kommentar


                  • #10
                    Das macht halt GoW aus - und ehrlich gesagt ist es auch die einzige Spielereihe bei der mir das fehlen würde, wäre es nicht dabei.

                    Übrigens auch angekündigt:

                    "God of War - Ghost of Sparta"
                    Wieder ein PSP-Prequel zur Reihe. Diesmal spielt es zwischen GoW I und II. Und das beste: Die Jungs von Ready at Dawn - die Entwickler von "Chains of Olympus" - sind wieder mit an Bord!

                    PSP.de - Sony kündigt God of War: Ghost of Sparta an!

                    Ich erwarte eine ähnlich spektakuläre Bombe wie im Vorgänger.
                    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                    Kommentar


                    • #11
                      Das war klar, als vor einer weile eine geleakte Aufzählung von der auf der E3
                      auftauchte in der Ghost of Sparta mit drin stand.Aber warum nicht Chains of Olympus war ein nettes Spiel und vor allem eins der Besten auf der PSP gewesen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ok, jetzt hab ich auch "Ghost of Sparta" fast durch.

                        Wow, ein grandioses PSP-Spiel!
                        Technisch sicher das mit weitem Abstand beste, was diese Plattform hergibt. Und das Gameplay ist natürlich mal wieder unverwechselbar. Der Rätselfaktor ist zwar nicht so hoch, aber die Action und die mal wieder fantastische Musik ziehen einen völlig ins seinen Bann. Nebenbei gibt es auch zahlreiche Dinge freizuschalten.
                        Eine bis oben hin volle UMD, klasse!

                        Es lag auch der Code für den Skin von Kratos' Bruder Deimos bei, einzulösen für "God of War III". Nur hab ich das noch gar nicht
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Das erste mal bin ich mit dem Thema bei dem neuen MK-Teil in Verbindung gekommen. Da kann man ja Kratos als Charakter waehlen. Nur wusste ich erstmal nicht, wer das ueberhaupt sein soll. Ein Kollege hat mir dann gesagt, das der Typ aus "God of War" kommt und er es nicht nachvollziehen kann, das ich das Spiel nicht kenne.
                          Also hat er mir den dritten Teil mal geliehen und da machte ich mich mal auf, das Spiel besser kennen zulernen.

                          Erster Eindruck: HAMMER!!!

                          Das ist mit Abstand eines der besten Spiele, die ich auf der 3 gespielt hab. Die Story ist klasse und die Bilder atemberaubend! Ueberhaupt ist die ganze griechische Mythologie sehr spannend. Kratos ist ein cooler Antiheld, erfrischend grausam und brutal. Dennoch irgendwie sympatisch. Macht auch irgendwie Laune, die ganzen Goetter zu meucheln.
                          Nur sind manche Passagen etwas kniffelig, aber sonst macht es sehr viel Spass!
                          "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                          Homer J. Simpson

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
                            Also hat er mir den dritten Teil mal geliehen und da machte ich mich mal auf, das Spiel besser kennen zulernen.
                            Und wieso den dritten zuerst und nicht die beiden Vorgänger?

                            God of War I und II sind sogar zusammen auf einer BluRay in HD neu veröffentlicht worden für die PS3.
                            Weil mit God of War III anzufangen ist so als wär dein erster SW-Film Die Rückkehr der Jedi-Ritter.
                            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                              Und wieso den dritten zuerst und nicht die beiden Vorgänger?
                              Er hatte nur den dritten.

                              God of War I und II sind sogar zusammen auf einer BluRay in HD neu veröffentlicht worden für die PS3.
                              Davon hatte er mir auch erzählt und ich denke, das ich mir die Version kaufen werde. Ist die denn auch ungeschnitten wie der dritte Teil, oder sollte man das Spiel dann lieber aus Österreich beziehen?
                              "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                              Homer J. Simpson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X