Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Importhändler welche sind gut?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Importhändler welche sind gut?

    Jeder kennt das man ist über 18 Jahre alt und würde gern ein Spiel
    spielen das für Erwachsene gemacht wurde.
    Doch das Spiel wird in Deutschland nicht veröffentlicht .Klar das man da
    zum Importhändler greifen muss bzw.will.
    So jetzt zu meiner Frage ich habe letztens einen Händler gefunden
    doch Ahnung habe ich keine .Der Händler nennt sich Games Only.at,
    hat einer schon Erfahrungen mit diesen gemacht und kann man dort ohne Probleme bestellen.?Oder gibt es noch andere, bessere?
    Mein Spiel ist Alien vs Predator (Uncut)und sollte auch auf Deutsch spielbar sein.Danke schon mal für eure Antworten.

  • #2
    play.com ist schnell und günstig.
    Play.com (UK): DVDs, Music CDs, MP3s, Video Games, Books, Electronics & Gadgets - Free Delivery

    Wichtig ist halt, daß der Versandhändler in der EU liegt, damit keine Zollgebühren drauf kommen.
    Ein paar praktische Links:
    In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
    Aktuelles Satellitenbild
    Radioaktivitätsmessnetz des BfS

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
      play.com ist schnell und günstig.
      Play.com (UK): DVDs, Music CDs, MP3s, Video Games, Books, Electronics & Gadgets - Free Delivery

      Wichtig ist halt, daß der Versandhändler in der EU liegt, damit keine Zollgebühren drauf kommen.
      Danke schon mal für die Antwort.Mein
      ist die Bezahlung ,am liebsten währe mir per Nachname aber leider ist immer die einzige Bezahl -möglichkeit Kreditkarte,Paypal und der ganze Schmarren und Banküberweisung.Vieleicht liegt es auch nur daran das es in Österreich
      liegt?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Darth Venku Beitrag anzeigen
        Danke schon mal für die Antwort.Mein
        ist die Bezahlung ,am liebsten währe mir per Nachname aber leider ist immer die einzige Bezahl -möglichkeit Kreditkarte,Paypal und der ganze Schmarren und Banküberweisung.Vieleicht liegt es auch nur daran das es in Österreich
        liegt?
        Aus deinem Beitrag werde ich irgendwie nicht schlau...

        Was liegt in Österreich? Play.com liegt auf den Kanalinseln und gehört zum UK. (Bei Kauf auf den Kanalinseln wird übrigens Einfuhrumsatzsteuer -Deutschland 19%- fällig.)

        Beim Kauf im Ausland wirst du übrigends wohl nirgends eine Bezahlmöglichkeit per Nachnahme (warum macht man das überhaupt? Kostet doch meist ein Vermögen.) finden. Mit einer Kreditkarte fährt man da schon ganz gut. Gibts ja bei vielen Banken auch direkt im Paket mit dem Girokonto ohne großen Aufpreis. Und gegen Bankeinzug spricht doch eigentlich noch weniger.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
          Aus deinem Beitrag werde ich irgendwie nicht schlau...

          Was liegt in Österreich? Play.com liegt auf den Kanalinseln und gehört zum UK. (Bei Kauf auf den Kanalinseln wird übrigens Einfuhrumsatzsteuer -Deutschland 19%- fällig.)

          Beim Kauf im Ausland wirst du übrigends wohl nirgends eine Bezahlmöglichkeit per Nachnahme (warum macht man das überhaupt? Kostet doch meist ein Vermögen.) finden. Mit einer Kreditkarte fährt man da schon ganz gut. Gibts ja bei vielen Banken auch direkt im Paket mit dem Girokonto ohne großen Aufpreis. Und gegen Bankeinzug spricht doch eigentlich noch weniger.
          Gamesonly.at liegt in Österreich und ich hatte eigentlich vor dort AvP zubestellen .Mein Problem ist jetzt aber das ich lieber ein Produkt in der Hand
          halte bevor ich es bezahle.Und so billig ist per Banküberweisung auch nicht,
          das Spiel mit Versandkosten kostet nämlich 65,98Euro.Und ich müsste sie dann Bezahlen wenn ich noch nicht mal das Produkt in den Händen halte.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Darth Venku Beitrag anzeigen
            Mein Problem ist jetzt aber das ich lieber ein
            Produkt in der Hand halte bevor ich es bezahle.
            Dann bist du beim Versandhandel eindeutig falsch .

            Mal ernsthaft: So lange man nicht Vorkasse per Überweisung bezahlt, ist man eigentlich immer auf der sicheren Seite. Eine Lastschrift lässt sich notfalls zurückbuchen (werden sowieso in den meisten Fällen erst nach Warenerhalt eingezogen) und per Kreditkarte bezahlte Dinge lassen sich auch zurückbuchen (Mal davon ab, dass man per Kredditkarte sowieso erst später bezahlt). Per Onlinebanking sogar alles per Mausklick. Bei jedem halbwegs seiösen Händler gibts aber eigentlich auch beim Umtausch nie Probleme, so dass man auf solche Mittel nie zurückgreifen muss. (Mal ganz davon ab, dass du per Nachnahme oder im Laden auch etwas bezahlst ohne es getestet oder geöffnet zu haben.)

            Und so billig ist per Banküberweisung auch nicht
            Was ich meinte: Bei Nachnahme wird meist eine Extragebühr erhoben. 5-10 Euro. Bei allen anderen Zahlungsarten zahlt man nichts extra.

            Wie auch immer: Nachnahme gibts eigentlich nur bei Geschäften im Inland, von daher wird dir nichts anderes übrig bleiben als auf moderne Zahlungsmöglichkeiten zurückzugreifen.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Dann bist du beim Versandhandel eindeutig falsch
              Leider trotzdem Billiger als extra nach Österreich fahren zu müssen
              Und ne Kreditkarte hab ich nicht ,daher werde ich wohl auf die Banküberweisung zurückkehren
              Außerdem hatte ich gehofft das irgend wer bereits Erfahrungen mit
              Gamesonly.at gemacht hat und davon zu Berichten weiß.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                Was liegt in Österreich? Play.com liegt auf den Kanalinseln und gehört zum UK. (Bei Kauf auf den Kanalinseln wird übrigens Einfuhrumsatzsteuer -Deutschland 19%- fällig.)
                Play.com liegt zwar auf den Kanalinseln, aber die Päckchen kommen AFAIK dennoch aus dem Mutterland England. Damit fällt kein Zoll an.


                Beim Kauf im Ausland wirst du übrigends wohl nirgends eine Bezahlmöglichkeit per Nachnahme (warum macht man das überhaupt? Kostet doch meist ein Vermögen.) finden.
                Nachnahme ist eine der wenigen gegenüber deiner Bank anonymen Zahlungsmöglichkeiten.

                Sowohl bei der Kreditkarte, bei Rechnung, Bankeinzug, als auch bei Vorkasse kriegt deine Bank mit für was du Geld ausgibst und kann daraus ein Kundenprofil erstellen.
                Bei Paypal trifft dies auch zu, hier ist es dann halt auf Paypal beschränkt.

                Aber als anonyme Bezahlungsmöglichkeit gibt's hier dann meist nur noch per Nachnahme oder in Deutschland per Geldkarte (selten).


                .
                EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

                Cordess schrieb nach 4 Minuten und 30 Sekunden:

                Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen

                Wie auch immer: Nachnahme gibts eigentlich nur bei Geschäften im Inland, von daher wird dir nichts anderes übrig bleiben als auf moderne Zahlungsmöglichkeiten zurückzugreifen.
                @ TS
                Nun, du könntest noch bei www.okaysoft.de bestellen.
                Das ist ein deutscher Versandhändler und von dem kriegst du dann AvP als Importversion.
                Nachnahme ist auch möglich.

                Aber du müßtest deinen Pass einscannen und vor der Bestellung zu okaysoft schicken, damit du Zugang zum ab18 Bereich erhälst wo du AvP findest.
                Zuletzt geändert von Cordess; 14.02.2010, 19:44. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
                Ein paar praktische Links:
                In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                Aktuelles Satellitenbild
                Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Darth Venku Beitrag anzeigen
                  Gamesonly.at liegt in Österreich und ich hatte eigentlich vor dort AvP zubestellen .Mein Problem ist jetzt aber das ich lieber ein Produkt in der Hand
                  halte bevor ich es bezahle.Und so billig ist per Banküberweisung auch nicht,
                  das Spiel mit Versandkosten kostet nämlich 65,98Euro.Und ich müsste sie dann Bezahlen wenn ich noch nicht mal das Produkt in den Händen halte.
                  Ich kann dir GamesOnly nur wärmstes empfehlen, er ist sehr zuverlässig und du hast bei der Lieferung immer ein Paketverfolgung.
                  "Ich glaube übrigens, dass das gesamte Universum mitsamt allen unseren Erinnerungen,Theorien und Religionen vor 20 Minuten vom Gott Quitzlipochtli erschaffen wurde. Wer kann mir das Gegenteil beweisen?"
                  Bertrand Russell

                  Kommentar


                  • #10
                    Hier habe ich eine Frage:
                    Ich möchte mir Left 4 Dead 2 als uncut holen, da ich, wenn ich Geld für ein Spiel haben möchte, auch das Spiel komplett haben möchte und kein Geld dafür ausgebe, dass etwas rausgeschnitten wird.

                    Jetzt meinte mein Vater, dass importierte Gegenstände beim Zoll aufgemacht wird und L4D2 beschlagnahmt wird, da Verbreitungsverbot.

                    Stimmt das?
                    Und wenn ja, wie kann ich es mir sonst bestellen?
                    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
                      Jetzt meinte mein Vater, dass importierte Gegenstände beim Zoll aufgemacht wird und L4D2 beschlagnahmt wird, da Verbreitungsverbot.
                      Kommt das da nicht darauf an, woher die gekaufte Sache kommt?
                      Also als ich mir mal ein T-Shirt aus USA bestellt hatte, musste ich es beim Zoll abholen.
                      Die indizierte Version von Terminator aus Österreich kam direkt zu mir nach haus.
                      "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
                      Homer J. Simpson

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
                        Hier habe ich eine Frage:
                        Ich möchte mir Left 4 Dead 2 als uncut holen, da ich, wenn ich Geld für ein Spiel haben möchte, auch das Spiel komplett haben möchte und kein Geld dafür ausgebe, dass etwas rausgeschnitten wird.

                        Jetzt meinte mein Vater, dass importierte Gegenstände beim Zoll aufgemacht wird und L4D2 beschlagnahmt wird, da Verbreitungsverbot.
                        aufgemacht werden nur Pakete, wo außen keine Rechnung über den Inhalt angebracht ist. Du solltest also den Versender bitten, eine passende Rechnung beizufügen. Eine solche brauchen die vom Zoll, um Zoll und Einfuhrsteuer zu berechnen. Pakete ohne Rechnung macht übrigens der Zoll nicht selbst auf, sondern bestellt dich herbei, damit du das Paket selbst öffnest. Theoretisch könntest du dich ja weigern, das zu tun

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich möchte entweder aus GB (play.com) oder Österreich (gamesonly.at) bestellen, aber bei play.com habe ich den Vorteil, dass das Spiel nur die Hälfte kostet - und ich bin mir nicht sicher, wie es mit Großbritannien aussieht, immerhin liegt es in der EU.
                          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                          Kommentar


                          • #14
                            Gerade mal nachgesehen: UK liegt innerhalb der europäischen Zollunion, deswegen zahlt man für Importe von da normalerweise keine Zölle. Kann das aber nur in Bezug auf einen Händler (gameseek.co.uk) bestätigen, weil ich bisher die Anschaffung einer Kreditkarte für die paar Importe pro Jahr gescheut habe und der als einziger mir bekannter wenigstens Paypal akzeptiert.

                            Kommentar


                            • #15
                              Play.com sitzen auf Jersey, das ist nicht in der europäischen Zollunion. GB als EU-Mitglied ist selbstverständlich Zollfrei, die Kanalinseln aber nicht. Normalerweise kommen Lieferungen von play aber problemlos durch, zumindest wenn sie unter der Zollgrenze liegen. Ich musste aber auch schonmal den Rechnungsbetrag nachweisen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X