Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Interesse ein Raumschiff zu Designen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Interesse ein Raumschiff zu Designen?

    Hallo Leute.
    Dies ist mein erster Beitrag hier in dem Forum und ich komm gleich mal zur Sache.

    Mein name ist Tobias und ich suche Leute die Interesse haben an einem der Entwicklung eines SciFi-Spiels mitzuwirken.

    Zuerst der aktuelle Stand der Arbeit.
    Momentan arbeite ich an Der Spielengine.
    folgende sachen kann sie bereits:
    -Darstellen einer 3DUmgebung sowei 3D Figuren
    -Freie Kamerafahrt durch die Scenerie
    -Bewegung der Spielfigur i, 3D Raum
    -3Perspectiven möglich:Vogel-Perspective,Third-Person-Perspective,und
    Ego-Perspective
    -Welt ist beliebig erweiterbar

    Zurzeit arbeite ich daran die noch starren Figuren animieren zu können.
    Das Spielkonzept steht noch nicht fest.
    Es soll aber mal in eine der volgenden Richtungen gehen,
    Action,Taktik,RPG oder Shooter.

    Nun zum eigentlich Grund:

    Ich suche jemanden der Lust hat mir beim Spieldesign zu Helfen.
    Das Spiel soll zu beginn auf einem großen Raumschiff spielen.
    Und da ich mich gerne weiter auf das Programmieren der Engine konzentrieren möchte suche ich jemanden der das Design dieses Schiffs übernehmen möchte. Das Augenmerk liegt dabei rein auf die Optik und das die Scenerie authentisch rüberkommt. Der Spieler sollte es also glauben können was er sieht.Das Design sollte nicht zu abgedroschen sein und die Funktionalitäten des Schiffs sollten physikalisch erklärbar sein.
    Ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen.
    Es gibt nur 2 bedingungen das Raumschiff ist Menschlcihen ursprungs.
    Und es sollte ein großes Raumschiff sein.

    Wer Lust hat sich zu beteiligen kann sich entweder hier melden oder schreibt mir einfach ne Mail an saibot88@gmx.de

    Wünschenswert wären Zeichnungen zu eurem Designvorschlag sowei ein kleiner Steckbrief zum Schiff.

    Bis dann....

  • #2
    Interessanter Gedanke, habe im Moment viel Zeit...
    Was stellst du dir denn grobes unter deinem Raumschiff vor? Soll es sehr elegant sein (wie der Nubian aus SW) oder eher zweckdienlich (wie ein Sternenzerstörer)? Oder gar etwas biologisches?
    Ich habe zwar derzeit ein mögliches Konzept im Hinterkopf, hätte aber gerne mehr Informationen, wie du es aufbauen würdest. Grundsätzlich wäre ich dabei.
    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

    Kommentar


    • #3
      Es sollte Zweckdienlich aussehen.
      Und eben eine Interessante Struktur haben mit vielen Details.
      Aber nicht sowas wie der Nubian aus SW.
      Mein erster Ansatz wäre vieleicht ein großes Kolonieschiff.
      Ich habe momentan leider meine Skizzen von dem Shiff nicht dabei.
      Aber vom Aufbau her hatte sie einen Langen Gestreckten Körper in der mitte der Vom Verhältniss etwa der USS Sulaco aus Alien entspricht nur forne an der Spitze war ein Bauch nach unten von der mitte bis Kurz vor dem Ende hin hatte der entwurf auf beiden seiten Flügel. In der breiten Rückseite der Flügel waren auf jeder seite 3 mächtige Triebwerke eingebaut.
      Auf jedem Flügel war Eine Große Glashalbkugel. In der Befand sich die Biozone für Pflanzekulturen.Auf dem Mittleren Bauteil befand sich auf höhe Ende der Flügel ein schmaler schräg nach vorn geneigter Turm auf dem Drauf war die Brücke.
      Der HAupthangar sollte Ca 500m breit sein. Man konnte in der einen Seite rein fliegen und in der anderen wieder raus. Die Breite des Mittelstücks würde ich nach der Skizze etwa auf 1000m bestimmen.
      Das ganze Schiff wäre dann warscheinlcih mehrere Kilometer groß gewesen^^

      Ich würde mir ein Design vorstellen was schön Detailreich ist und Interessant aussieht. Wenn man es sieht sollte man es drehen und wenden wollen weil man meint man hat noch nicht alles gesehen. So als richtlinie vom Design her wie Die USS Sulaco oder Die Nostrom oder Die USG Ishimura.
      Viele Details Form frei wählbar.
      Wenn du möchtest kannst du ja mal ein paar einfache Skizzen machen wie der Grundaufbau des Schiffs aussehen sollte.
      Wichtg ist das was man von aussen sieht soll man später auch möglichst alles betreten werden können.
      Was für eine Schiffsklasse du machst ist egal ob Zerstörer, Frachter oder Kolonieschiff.Wobe ich letzeren beiden den vorzug geben würde.
      Bei einem Zerstörer müsste man vieleicht wieder angeben gegen wehn die Menschen den diesen einsetzen würden.Eine große Raumstation wäre auch ne Option.

      Kommentar


      • #4
        Also eher ein großer Pott? Oder sollte es eventuell eher der Normandy aus Mass Effect entsprechen?
        "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

        Kommentar


        • #5
          Nein ein großer Pott

          Kommentar


          • #6
            Hmm, okay...
            Ich habe mal mit einem Antrieb angefangen, den ich dann an den Seiten befestigen würde. Flügel sind bei einem Raumschiff eher fraglich, da sie zum einen Schwachpunkte im Rumpf darstellen und zum anderen nicht gebraucht werden. Könntest du evtl. mal deine Skizzen hochladen?

            Anbei auch mal ein Entwurf des Antriebes, wie ich ihn mir vorstellen würde. Die Polygonanzahl liegt hier bei ca. 2000, also noch eher niedrig, weshalb es einfacher seien wird, noch mehr "Module" des Raumschiffes anzufügen, ohne dass durchschnittliche Systeme zu stark beansprucht werden.
            Angehängte Dateien
            "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

            Kommentar


            • #7
              Hier habe ich dir mal ein Model geschickt das ich auf grundlage meiner Skizzen angefertigt habe. Die kuppeln für die Biozonen habe ich aber weggelassen.
              Hast du mal ein Paar Bilder von fertigen Raumschiffen?
              Mich würde auch Interessieren Wie du dir das Endprodukt vostellst.
              Wäre es möglich ne grobe Skizze anzufertigen?
              Schreib mal bitte zukünftig an meine Emailadresse.
              Angehängte Dateien

              Kommentar


              • #8
                Klärt doch vorher erstmal das rechtliche, nicht das es hinterher zum Streit kommt.
                Soll das Spiel kommerziell verkauft werden oder Freeware werden?
                Das sind alles berechtigte Fragen.
                Ein paar praktische Links:
                In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                Aktuelles Satellitenbild
                Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                Kommentar


                • #9
                  Geplant ist es eignetlich als Freeware.

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei allem anderen hätte ich meine Kooperation auch direkt zurückgezogen

                    So, ich habe jetzt mal am Mesh weitergearbeitet, und obwohl mir MAYA zwischendurch einmal abgestürzt ist und ich nochmal einen Großteil neumachen musste, kann ich jetzt schonmal die Grundgeometrie zeigen. Die Textur ist bisher nur auf den Tanks am Heck und auf den Frachtlagern vorhanden.

                    Geplant ist es als Frachter, dazu auch die großen Kugeln am Rand. Die derzeitige Länge beträgt 19,63. Ob dies Meter, Kilometer oder sonst was sein sollen, kannst du entscheiden saibot. Für die Abwehr gegen Piratenangriffe und zur Shuttleaufnahme ist oben ein Hangar (den man noch nicht wirklich erkennt). Die Landebahn (mehrspurig) ist diese "Senke" in der Mitte. Auf der Unterseite habe ich dann noch eine Möglichkeit für größere Frachter anzudocken angebracht. Kritiken, Verbesserungsvorschläge und Nützliches natürlich immer erwünscht.
                    Angehängte Dateien
                    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                    Kommentar


                    • #11
                      Sieht schonmal als erster Ansatz nicht schlecht aus?
                      Ich vermutte einfach mal das Der Frachter eine Art Tanker für Flüssigkeiten oder Gas ist , welches sich in den Kugelförmigen Tanks befinden soll.
                      Dann würde ich aber die Kugeln deutlich Mehr zur geltung bringen in dem man entweder den Mittelteil an dem die Kugeln angebracht sind etwas reduziert.
                      Oder aber man Legt die kugeln dichter zusammen und verbindet jeweils 2 Kugeln zu einem länglich Tank. Vieleicht sollte man auch über divese Rohrleitungen zwischen den Tanks Nachdenken.
                      Ich frage mich aber was die Kreise im hinteren Teil des Schiffes darstellen sollen?
                      Vieleicht sollte man auch drüber nachdenken dem Schiff ein Waffe gegen Asteroiden zu verpassen.Vieleicht eine kleine Kanone an der Vorderseite.
                      Aber wie gesagt wenn es ein Frachter sein soll würde ich mehr Augenmerk auf die Tanks oder den Ladebereich Legen und diese Hervorheben. Der Hangar sollte dabei nicht so groß ausfallen. Vieleicht kann man den auch weglassen wenn man dem Schiff die Möglichkeit gibt eine Verbindungüber eine Andockschleuse mit einem Schiff herzustellen.

                      Aber sonst vom grund aufbau her schon Gut so....

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
                        Bei allem anderen hätte ich meine Kooperation auch direkt zurückgezogen
                        Wieso? Was spricht denn gegen Open Source?
                        Ein paar praktische Links:
                        In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                        Aktuelles Satellitenbild
                        Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
                          Wieso? Was spricht denn gegen Open Source?
                          Bei einem kommerziellen Spiel erwarte ich, dass der Spielehersteller richtige Modellierer "anheuert" und nicht in einem SF-Forum nachfragt, ob mal wer Lust und Laune hat. Daher biete ich meine Hilfe nur bei kostenfreien Spielen an.
                          "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
                            Bei einem kommerziellen Spiel erwarte ich, dass der Spielehersteller richtige Modellierer "anheuert" und nicht in einem SF-Forum nachfragt, ob mal wer Lust und Laune hat. Daher biete ich meine Hilfe nur bei kostenfreien Spielen an.
                            Open Source kann kostenlos sein, aber es ist halt definitiv keine Freeware.
                            Freeware wäre verglichen mit Open Source ja auch ein Nachteil für die Community des Spieles.
                            Ein paar praktische Links:
                            In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                            Aktuelles Satellitenbild
                            Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
                              Open Source kann kostenlos sein, aber es ist halt definitiv keine Freeware.
                              Freeware wäre verglichen mit Open Source ja auch ein Nachteil für die Community des Spieles.
                              Meines Wissens nach (also Wikipedia) ist Open Source nur eine Untergliederung im Bereich Freeware. Sollte man hier besser differenzieren, so wirst du mir dies wohl in Kürze besser erläutern
                              "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X