Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Image mounten mit deamon tools ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Image mounten mit deamon tools ???

    Hallo,
    Ich habe mir ein Spiel runtergeladen (Freeware) und in der ReadMe datei stand drinne ich soll das Image erst mal Mauten und dannach installieren aber wie soll ich des machen???
    Ich ahbe mir des Programm Deamon Tools runtergeladen (Ein freund hat mir es empfohlen) immer wenn ich das Image suchen will findet es es nicht !
    Könnt iihr mir vllt. weiterhelfen ?
    Dankeschön
    mfg
    StargateAFreak

  • #2
    Erstmal - wenn man schon eingedeutschte Anglizismen verwendet, dann bitte richtig. Das heißt wenn überhaupt "mounten" und nicht "Mauten". Die Maut gibt es für LKWs auf den Autobahnen. Sorry, aber es tut doch sehr in den Augen weh das zu lesen.

    Welche Endung hat denn die Image-Datei deines Freeware-Spieles?

    Normalerweise klickt man mit der linken Maustaste auf das Daemon Tools Symbol in der Systemleiste (neben der Uhr), dann klickt man im erscheinenden Menü auf das virtuelle Laufwerk, in das die Datei hinein geladen werden soll, und dann öffnet sich ein "Image auswählen" Dialog. Darin gehst du dann in das Verzeichnis wo dein Spiel-Image liegt und öffnest es.

    Falls er dein Image nicht anzeigt, dann wähle in dem Dialog im Auswahlfeld unten rechts statt "Alle unterstützten Formate" die Option "Alle Dateien (*.*)". Bin-Dateien z.B. gehören nicht direkt zu den unterstützten Formaten, können aber auf diesem Wege dennoch problemlos gemountet werden. (Normalerweise benötigen diese noch eine .cue Datei.)

    Kommentar


    • #3
      Mounten beschreibt den Prozess, mit dem du ein Image in Daemon Tools einlegst und es sozusagen aktivierst.
      Normale Formate für ein Image sind z. B. .nrg oder .mds/.mdr.

      Normalerweise reicht nach der Installation von Daemon Tools ein Klick auf das Image, eventuell erst noch Daemon Tools starten und ein Laufwerk einrichten, falls noch keines vorhanden ist.

      Ansonsten frag deinen Freund, er scheint ja Ahnung davon zu haben.
      "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

      Kommentar


      • #4
        ohh dankeschön jetzt hab ich es hinbekommen danke

        Kommentar

        Lädt...
        X